Detailinformationen

Braunbuch über Reichstagsbrand und Hitler-Terror

Marley, Lord (Vorwort)

Braunbuch über Reichstagsbrand und Hitler-Terror

Vorwort von Lord Marley. Eine dokumentarische Gemeinschaftsarbeit von Antifaschisten, mit dem Ziel den Terror der Nationalsozialisten in Deutschland zu dokumentieren. Die Autoren dieses Buches wünschen ungenannt zu bleiben. ORIGINALAUSGABE von 1933
Brauner Leineneinband im Format von 24,5 x 17,5 cm., mit 383 Seiten, z.T. ganzseitige Foto-Abbildungen, Illustrationen und Faksimiles im Text und auf Tafeln, (Originaltext) die Autoren schrieben das Buch für die Opfer des Hitler-Faschismus, für die Gefangenen und Gemarterten der braunen Hölle, für Frauen und Kinder, denen der Hitler-Terror den Gatten und Vater nahm, für die Millionen antifaschistischer Kämpfer, deren Kampfwille durch Stahlruten und Konzentrationslager nicht gebrochen werden konnte. Eine erschütternte Dokumentation.
Vorsätze z.T.etwas stockfleckig, Buch mit minimalen Randläsuren, insgesamt gutes Exemplar der ORIGINALAUSGABE von 1933. KEIN Nachdruck!
Universum Bücherei, Basel
Universum Bücherei
Erscheinungsjahr 1933
Auflage: Dritte Auflage, 20. - 30. Tausend.
Gewicht: 0.88 Kg
Preis: 58,00 €
   Zurück
Bei Klick auf die Bilder öffnen diese sich in einem neuen Browserfenster und können u.U. noch vergössert werden Anfrage/Bestellung
Drucken
Braunbuch über Reichstagsbrand und Hitler-TerrorBraunbuch über Reichstagsbrand und Hitler-Terror
Braunbuch über Reichstagsbrand und Hitler-Terror
Braunbuch über Reichstagsbrand und Hitler-TerrorBraunbuch über Reichstagsbrand und Hitler-Terror
Braunbuch über Reichstagsbrand und Hitler-Terror
  
 nach oben