Detailinformationen

Leitfaden der Planktonkunde

Steuer, Prof. Dr. Adolf

Leitfaden der Planktonkunde

Der sehr niedrig angesetzte Preis soll die Anschaffung des Buches einem größeren Leserkreise ermöglichen, es soll nun auch dem unserem Spezialgebiete Fernerstsehenden zu einer allgemeinen Orientierung über den Gegenstand Gelegenheit geboten sein. Aus dem Vorwort.
Grauer Leinenband mit schwarzem Titeldruck und Deckelvignette im Format von ca. 24 x 17,5 cm., Fadenheftung, Druckschrift, mit 382 Seiten inkl. Sachregister, 279 Abbildungen und Karten im Text und eine farbige Tafel, aus dem Inhalt: Das Wasser, Seine Verteilung auf der Erde, Temperatur, Lichtverhältnisse, Druckverhältnisse usw., Methodik der Plankton-Forschung, Anpassungserscheinungen des Plankton, Die horizontale Verteilung des Plankton, Einfluss der Ufer, Einfluss der Küste uvm., Die geographische Verteilung des Plankton, Die Bedeutung des Plankton für den Menschen und vieles mehr. Der Name PLANKTON wurde im Jahre 1887 von dem Kieler Physiologen V. Hensen in die Wissenschaft eingeführt und stammt aus dem Griechischen und heißt übersetzt herum-irrend, Alles was im Wasser treibt. In sehr gutem Gesamtzustand.
Nur geringe Lesespuren, für das Alter von 100 Jahren in einer wirklich sehr guten Erhaltung.
Druck und Verlag B.G. Teubner, Leipzig, Berlin
Prof. Dr. Adolf Steuer, Prof. an der Universität Innsbruck
Erscheinungsjahr 1911
Auflage: Erste Auflage
Gewicht: 1.05 Kg
Preis: 23,00 €
   Zurück
Bei Klick auf die Bilder öffnen diese sich in einem neuen Browserfenster und können u.U. noch vergössert werden Anfrage/Bestellung
Drucken
Leitfaden der PlanktonkundeLeitfaden der Planktonkunde
Leitfaden der Planktonkunde
Leitfaden der PlanktonkundeLeitfaden der Planktonkunde
Leitfaden der Planktonkunde
Leitfaden der Planktonkunde Leitfaden der Planktonkunde
 nach oben