Detailinformationen

Weltall und Menschheit

Kraemer, Hans

Weltall und Menschheit

Vollständige Ausgabe in 5 Bänden. Geschichte der Erforschung der Natur und der Verwertung der Naturkräfte im Dienste der Völker. Ein glänzend illustriertes gemeinverständliches Prachtwerk. ~~ HINWEIS ~~ Es ist anzunehmen, dass die Bücher aus der Bibliothek eines alten Polnischen Adelsgeschlechts, oder einem ihrer Nachfahren stammen. Auf dem Innendeckel wurde in allen fünf Bänden ein schönes Exlibris angebracht, der Namen lautet ~~ Hans von Skopnik ~~ Das Wappen Traby beinhaltet eine in das Schächerkreuz gesetzte Trilogie von Jagdhörnern mit Schnüren (siehe Bild) Die ~~ von Skopnik ~~ werden schon 1664 nachweisbar Urkundlich erwähnt.
Fünf Original-Halblederbände (Komplett) mit reicher Gold- und Blindprägung (ausgeprägter Jugendstil) mit allen dazugehörenden geprägten Kupferplaketten die auf den vorderen Deckeln montiert sind, das Motiv der Metallplakette ist ~~ Atlas stützt die Weltkugel ~~ alle vorhanden, sehr dekorativ, zusammen ca. 2400 Seiten, zahlreiche teils mehrfach gefaltete und zum größten Teil farbige Tafeln, Faksimiles, Karten und Beilagen, ein auf das aufwendigste ausgestattete Werk der damaligen Zeit. Es wurde als das epochemachendste Werk der Gegenwart eingeführt. In dem Format von ca. 29 x 22 cm., roter rundum Farbschnitt. Bd. 1: Erforschung der Erdrinde, Erdrinde und Menschheit, Erdphysik / Bd. 2: Entstehung und Entwickelung des Menschengeschlechtes, Entwicklung der Pflanzenwelt, Entwicklung der Tierwelt / Bd. 3: Die Erforschung des Weltalls, Die Erforschung der Erdoberfläche 1. Teil / Bd. 4: Die Erforschung der Erdoberfläche 2. Teil, Die Erforschung des Meeres, Die Erforschung der Gestalt, Größe und Dichte der Erde / Bd. 5: Die Anfänge der Technik, Erforschung und Verwertung der Naturkräfte, Die Schwierigkeiten der wissenschaftlichen Beobachtung, Der Einfluss der Kultur auf die Gesundheit des Menschen, Schlusswort, Namen- u. Sach-Register über das Gesamtwerk. Ein wunderschönes, aber doch mit deutlichen Gebrauchsspuren (Einbände) behaftetes Werk. Unter der Nr. 129 wird im Katalog ein Prachtexemplar dieses Lexika angeboten.
Zustand :: Alle Bände sind innen in einem guten Zustand, die Einbände speziell das Buchleder haben aber z.T. deutliche Alters- und Gebrauchsspuren, die Bücher sind ja nun auch über 110 Jahre alt und das sieht man ihnen auch an, zumindest an den Einbänden. Alle Bände haben Einrisse bzw. Abschabungen an den Buchrücken-Kanten und den oberen Kapitale, das hat aber auf die Festigkeit der Bücher absolut keinen Einfluss. Nicht eingehend kollationiert, aber die Vollständigkeit ist anzunehmen, das Mehrfachblatt ** Entstehung eines Gewitters ** in Band I sowie das Faltmodell eines ** Menschlichen Schädels ** in Band II, sind vorhanden. Ein einmaliges und sehr gesuchtes Werk, das eigentlich gar nicht so schlecht ist (es sind immer noch schöne Bücher). Sie werden aber leider immer seltener in einer hochwertigen, gepflegten und guten Qualität zu erwerben sein.
Deutsches Verlagshaus Bong u. Co., Berlin, Leipzig, Wien
Hans Kraemer
Erschienen Erschienen um 1900
Auflage: Auflage: Mischauflage
Gewicht: 11 Kg
Preis: 170,00 €
   Zurück
Bei Klick auf die Bilder öffnen diese sich in einem neuen Browserfenster und können u.U. noch vergössert werden Anfrage/Bestellung
Drucken
Weltall und MenschheitWeltall und Menschheit
Weltall und Menschheit
Weltall und MenschheitWeltall und Menschheit
Weltall und Menschheit
Weltall und Menschheit Weltall und Menschheit
 nach oben