Detailinformationen

Deutsche Zunftwappen

Aurelia, Zigarettenfabrik

Deutsche Zunftwappen

Die Adelszeichen deutscher Arbeit. Allen Sultan-Rauchern gewidmet von Aurelia Zigarettenfabrik. Aus dem Vorwort: Stolzgemut und voll gläubigen Vertrauens überschreiten wir die Schwelle zu einem neuen Staat, in dem die Arbeit eine gerechtere Bewertung erfahren soll als ehedem. Hier ist die Gelegenheit kostenlos Bilder zu einem künstlerischen Album zu erwerben, das ein Handbuch der deutschen Familie werden müsste.
Hier ein besonderes Sammelalbum mit einer erhaben Blind-geprägten farbigen Deckelgestaltung, im Format von ca. 32,5 x 24 cm., mit 46 Seiten und 160 farbigen mit viel Gold wunderschön gestalteten Zunftwappen Sammelbilder, komplett, Frakturschrift, die Sammelbilder sind aus etwas kräftigerer, leicht filziger, Pappe, die Bildseiten werden durch Pergamentseiten getrennt, zwischen den Sammelbilder sind die Seiten mit Hintergrundbilder und Informationstext ausgefüllt, ein Album in einer sehr guten Erhaltung, so richtig gut aber natürlich mit ganz leichten Gebrauchsspuren. Steht recht selten zum Verkauf.
Zustand :: Das Album ist in einem guten Zustand, sehr sauber und gepflegt, nur leichte Lager- und Nutzungsspuren, aber die ersten 6, 7 Seiten sind in der Knick-falte des Blattes in den unteren ca. 4 cm etwas eingerissen, siehe Bild. Schaden im Preis berücksichtigt. Man darf natürlich nicht vergessen, dass Sammelalben, um ein vielfaches öfter in die Hand genommen wurden (allein schon durch das einkleben der Sammelbilder), im Gegensatz zu einem ~~ normalen ~~ Buch. Preis inkl. versicherten Versands.
Nachfolger von Casanova und Müller u. Co.
Aurelia Zigarettenfabrik G.m.b.H.
Erscheinungsjahr 1933
Gewicht: 0.56 Kg
Preis: 74,00 €
   Zurück
Bei Klick auf die Bilder öffnen diese sich in einem neuen Browserfenster und können u.U. noch vergössert werden Anfrage/Bestellung
Drucken
Deutsche ZunftwappenDeutsche Zunftwappen
Deutsche Zunftwappen
Deutsche ZunftwappenDeutsche Zunftwappen
Deutsche Zunftwappen
Deutsche Zunftwappen Deutsche Zunftwappen
 nach oben