Detailinformationen

Deutschlands Kolonien

Sidol Bilderdienst

Deutschlands Kolonien

Ein Bildwerk vom Kampf um Deutschen Lebensraum. Deutscher Fleiß, deutscher Ordnungssinn und deutsche Tatkraft hatten in der Vorkriegszeit blühende Kolonien geschaffen, vorbildliche Beispiele wahrhaft kolonialer Begabung. Deutschlands Kolonialbesitz, notwendige Ergänzung unseres europäischen Lebensraumes, war spät genug (1884) zu einer Zeit, als die übrigen Mächte bereits die Welt aufgeteilt hatten, auf durchaus ehrliche, rechtmäßige Weise erworben worden. Aus dem Vorwort.
Sammelalbum in einem hellen lederartig genarbten Pappeinband, erhabenem Titeldruck, in dem Format von ca. 29,5 x 21 cm. mit 72 eingeklebten farbigen Sammelbilder (so komplett) ein durchgehender Text in Fraktur Druck führt durch das Album, im Text gibt es auch Karten und Zeichnungen, zum Teil ganzseitig, das Geleitwort enthält eine Widmung von General Lettow Vorbeck als Faksimile. Aus dem Inhalt :: Deutsch Ostafrika; mit Massai im Kral, Glimmer Abbau, Krokodile usw. Deutsch Südwestafrika; Affenbrotbaum in Südwest, Ovambo Werft, Diamantenabbau usw. Kamerun und Togo; Bantu Neger am Webstuhl, Ölpalmenernte, Hafen von Tiko usw. Deutsche Südsee; Inselwelt der Südsee, Pfahl-bauten, Schildkrötenjagd, Kopra Ernte und vieles mehr. Seltenes Album.
Zustand :: Buchschnitt und Einband unfrisch, Album-innere fingerfleckig, einige Seiten mit kleinen Einrissen vom heftigen Umblättern im untersten Blattbereich, das Sammelalbum wirkt insgesamt angestaubt. Kostenloser versicherter Versand innerhalb Deutschlands.
Sidol Bilderdienst, Köln Braunsfeld
Sidol Bilderdienst
Erscheinungsjahr 1938
Gewicht: 0.52 Kg
Preis: 75,00 €
   Zurück
Bei Klick auf die Bilder öffnen diese sich in einem neuen Browserfenster und können u.U. noch vergössert werden Anfrage/Bestellung
Drucken
Deutschlands KolonienDeutschlands Kolonien
Deutschlands Kolonien
Deutschlands KolonienDeutschlands Kolonien
Deutschlands Kolonien
Deutschlands Kolonien Deutschlands Kolonien
 nach oben