Detailinformationen

Mate Mink-Born

Mate Mink-Born

Ein sakrales Bild in einem staubdichten verglasten Rahmen. Von der Künstlerin Mate Mink-Born geboren 1882 die Künstlerin hat in den 1920 / 30er Jahren eine Serie von Schulwandbildern mit biblischen Themen geschaffen, sie hat auch Kinderbücher und Kirchliche Werke illustriert, leider ist im Internet sowie einschlägigen Lexika nur sehr wenig zur Vita von Mink-Born zu finden, aber dieses doch noch: Im Jahre 1919 schlossen sich in Mönchengladbach bildende Künstler in einer Kooperation mit Gleichgesinnten Laien zusammen. Hervorgegangen war diese Gilde ursprünglich aus einem Wirtschaftsverband von Architekten, Bildhauern, Malern, Schriftkünstlern und Zeichnern, die sich gegenseitig stärken wollten. An der ersten Ausstellung der "Gilde werktätiger Künstler" im November bis Dezember 1919 im städtischen Museum Mönchengladbach nahmen die folgenden Künstler teil: Carl Cohnen, Hans Peter Fischer, Emil Hollweg, Gustav Karwath, Karl Köster, Frau Maron-Roth, sowie >>> Mate Mink-Born <<<, Heinz Josef Mörs, Heinrich Nauen, Gustav Rosendahl, Walter Tubbe, Wilhelm Josef Weber, Anton Wendling, von denen einige außerhalb von Mönchengladbach ansässig oder tätig waren. (Ein Auszug aus Internet Veröffentlichungen) Die von mir eingestellten Bilder wurden von einer Galerie gerahmt und haben die Außenmasse von ca. 97 x 67 cm. Gedruckt wurden die Bilder bei dem Kunstverlag Hermann Appel, München sowie von der Kunstanstalt Wahler und Schwarz, Stuttgart, die Bilder wurden von dem Reichsverband für Kindergottesdienst und Sonntagsschulen, Berlin, empfohlen, alle Bilder besitzen eine sehr hohe Farbintensität. Dieses Angebot ist ein absolutes Novum im Internet. !! Kein Versand, Verkauf nur an Selbstabholer, nach Absprache.
Zustand :: Es sind ca. 50 Tafelbilder von der Künstlerin vorhanden, zwei davon sind gerahmt und werden in Fotos hier dargestellt und angeboten, die Bilder stammen aus einem alten inzwischen nicht mehr existenten Kindergarten aus den 40er Jahren, z.T. sind einige deutliche Altersspuren und Verstaubungen mit kleinen Einrissen an den Blattränder vorhanden, ebenso Lagerspuren, die Bilddarstellungen sind aber meist in Ordnung, die Bilder können auch einzeln erworben werden, wobei 1 Bild dann 30,- Euro kostet ohne Rahmen, bei der Abnahme von mehreren Bilder gibt es eine Preisstaffel, ein mehr als seltenes Angebot, Sie werden es so im Netz nicht wieder finden. !! RARITÄT !! Siehe auch Beschreibung Nr. 10041
Preis: 87,00 €
   Zurück
Bei Klick auf die Bilder öffnen diese sich in einem neuen Browserfenster und können u.U. noch vergössert werden Anfrage/Bestellung
Drucken
Mate Mink-BornMate Mink-Born
Mate Mink-Born
  
Mate Mink-Born
  
 nach oben