Detailinformationen

Kopernikus, Nikolaus

Kopernikus, Nikolaus

Bzw. Nicolaus Copernicus Geb. 19. Februar 1473 in Thorn, Gest. 24. Mai 1543 in Frauenburg. Er war ein Frauenburger Domherr, Jurist, Administrator und praktizierender Arzt im Dienste des Bistums Ermland in Preußen, der seine freie Zeit der Mathematik und Astronomie widmete. In seinem Werk De Revolutionibus Orbium Coelestium beschrieb er das Heliozentrische Weltbild des Sonnensystems, gemäß dem sich die Erde um die eigene Achse dreht und zudem wie die anderen Planeten um die Sonne bewegt. (Auszug aus Wikipedia) TECHNISCHE INFORMATION zur Medaille: Feinsilber, massiv 999/1000 / Gewicht, 20 g. / Prägejahr, 1993 / Durchmesser, 40 mm / Polierte Platte / Vorderseite Kopernikus, Rückseite Deutsche Eiche. Die Lieferung besteht aus: Silber Gedenkprägung, Echtheit Zertifikat GÖDE Bayrisches Münzkontor, Münzkapsel und Schutzhülle.
Zustand: Siehe eingestellte Bilder, da ich kein professioneller Sammler von Münzen und Medaillen bin, kann ich leider auch keine fachlich fundierten Auskünfte dazu geben. Der Artikel ist so, wie beschrieben.
Gewicht: 0.02 Kg
Preis: 15,00 €
   Zurück
Bei Klick auf die Bilder öffnen diese sich in einem neuen Browserfenster und können u.U. noch vergössert werden Anfrage/Bestellung
Drucken
Kopernikus, Nikolaus Kopernikus, Nikolaus
Kopernikus, Nikolaus
  
Kopernikus, Nikolaus
  
 nach oben