Militaria

Bei Bestellungen von Artikeln aus der Zeit des Nationalsozialismus verpflichtet sich der Käufer, die Artikel nur für historische oder wissenschaftliche Zwecke zu erwerben und in keiner Weise propagandistisch zu verwenden.
Auf die Strafbarkeit nach § 86a StGB wird hiermit hingewiesen.

Derzeit 229 Titel in dieser Kategorie

 | Titel  | Autor  |

[B2023]

Zache, Hans

Das deutsche Kolonialbuch

Wilhelm Andermann Verlag, Berlin Schmargendorf
Das Deutsche Kolonialbuch will in Wort und Bild das werden unserer unvergesslichen Schutzgebiete und unser Wirken an ihrem Aufbau schildern. Möge denn das Buch wirklich ein Deutsches Kolonialbuch werden und in unserem Volke die Liebe zu seinem Kolonialbesitz wach halten. Wir kämpfen für Kolonialbesitz bis zum Erfolg. Auszüge aus dem Vorwort von Adolf Friedrich Herzog von Mecklenburg.
Marine-blauer Leinenband mit einem Blind-gedruckten goldfarbenen Titeldruck auf Buchdeckel- und Rücken, im Format von ca. 28,5 x 22 cm., mit 512 Seiten, inkl. Frontispiz und 7 eingebundene Karten von: Togo; Kamerun; Deutsch-Südwestafrika; Deutsch-Ostafrika sowie Die Südsee und Kiautschou und eine mehrfach gefaltete große Weltkarte, im Buch ca. 275 s/w Photos und Abbildungen einige ganzseitig. Mit detaillierten Beiträgen verschiedener Autoren zur Kolonialmacht Deutschland in West- und Ostafrika und dem fernen Osten, zu den Mitarbeitern gehörten: Walter Ahlhorn, Paul Blank, Eduart Dannert, Hans Gruner, Franz Kempner, August lene, Eberhard liebermann, Curt von Morgen, sowie Hans Zache und viele Andere. Aus dem Inhalt: Deutschland als Kolonialmacht, Deutsche und Engländer. Zur Behandlung des Negers, Deutschlands Koloniale Ehrentafel. West Afrika, Ost Afrika. Der ferne Osten, Ein Paradiesvogelwunder, Südseebilder, und sehr vieles mehr. Fraktur-druck, Fadenheftung, roter Farbkopfschnitt, Kunstdruckpapier. Das Buch befindet sich in einem hervorragenden Zustand, für das Alter absolut optimal.
Auflage: Zweite verbesserte Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 79,00 €
 
[B1266]

Wollert, Günter / Lidschun, Reiner / Kopenhagen, Wilfried

Schützenwaffen Heute (1945 - 1985)

Militärverlag der DDR, (VEB), Berlin
Zwei Bände, Gesamtwerk. Illustrierte Enzyklopädie der Schützenwaffen aus aller Welt.
Zwei braune Leinenbände, Rücken und Deckeltitel goldgeprägt, mit illustrierten Schutzumschlägen, sowie je Band ein Original Pappschuber, Format 30,5 x 25 cm., Band 1: 268 Seiten, Band 2: 258 Seiten, mit über 900 s/w Abbildungen z.T. ganzseitig, gezeigt wird alles von der Pistole bis zur Einmann-Fliegerabwehr-Rakete, desweiteren werden Infanteriewaffen aus aller Welt, Patronenabbildungen, Aktionsfotos, Explosionszeichnungen und technische Daten vermittelt, ein leicht handhabbares Nachschlagewerk, beide Bände zählt die Fachpresse zu den Standartwerken, Schuber, Schutzumschläge und Bücher befinden sich in einem gebrauchten aber sehr guten Zustand.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1988
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 58,00 €
 
[B688]

Winkler, Friedrich Dr.

Adolph Menzel

Verlag F. Bruckmann KG., München
Geboren 1815 zu Breslau. Gestorben 1905 zu Berlin NUR für Wehrmachtszwecke, NICHT für den Buchhandel bestimmt
Broschur im Format von 19 x 24 cm., mit 16 Seiten Text, 8 farbigen und 12 einfarbigen Bildtafeln sowie 14 Vignetten im Text, ein SEHR SELTENES Werk, alle Bildseiten haben eine Perforation zum heraustrennen, siehe Scan.
Auflage: Erste
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 16,00 €
 
[B795]

Wilamowitz-Moellendorff, Fanny Gräfin von

Carin Göring

Verlag von Martin Warneck, Berlin
Leineneinband im Format von 13 x 19 cm., mit 160 Seiten, dem Faksimile eines Briefes von Hermann Göring und zahlreichen Fotos aus dem Leben von Carin Göring geb. von Fock.
Erscheinungsjahr 1934
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 16,00 €
 nach oben
[B722]

Werbeabteilung des Hilfsfonds für den Deutschen Sport

Reichs-Sport und Turn-Kalender 1934

Werbeabteilung des Hilfsfond
Leineneinband mit farbigem Titeldruck im Format von 12 x 17 cm., 70 Seiten sowie ein Portrait des Reichssportführers von Tschammer, aus dem Inhalt: Richtlinien für die deutsche Sport und Turnbewegung, Sport und Willenskraft, Stand der Vorbereitungen für die Olympischen Spiele 1936, Sportliche Höchstleistungen, Kalender-Übersicht 1934, u.v.m., Fraktur.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1934
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 15,00 €
 
[B2085]

Walther, Herbert

Die Waffen SS, Bilddokumentation

Verlag von L.B. Ahnert, 6363 Echzell, Bisses
Eine Bilddokumentation von Herbert Walther mit Beiträgen von Generalfeldmarschall von Manstein, Generalleutnant a. d. Hasso von Manteuffel und Heinz Höhne. Bis 1991 war er leitender Redakteur beim Spiegel. Bekannt wurde Heinz Höhne vor allem durch seine detaillierten Studien zur Geschichte des Dritten Reiches, insbesondere zur Geschichte der Waffen SS. Einige Bücher von Heinz Höhne sind mittlerweile klassische Referenzen der historischen Militär Forschung.
Schwarzer Leinenband mit einem weisem Titeldruck auf dem Buchrücken, in dem Buchformat von ca. 25 x 18 cm., mit einem illustrierten Schutzumschlag mit Titeldruck, 240 Seiten in Kunstdruckpapier, eine Bilddokumentation von ca. 500 Bilder die zum größten Teil nie veröffentlicht wurden, Fotos von unerhörter Eindringlichkeit teilweise ganz- und doppelseitige Abbildungen, aufgenommen während schwerer Angriffe und Gefechte, Bilder von allen Fronten mit Fotos bekannter Truppenführer, mit vielen Fotos der eingesetzten Waffen und Fahrzeuge, alle Fotos wurde von Bildberichterstatter der Waffen SS fotografiert, so wird das Kampfgeschehen in vorderster Frontlinie gezeigt und dokumentiert. Der Text ist zweisprachig in Deutsch und Englisch, Druckschrift, Fadenheftung, eine sehr ordentliche 1. Auflage mit einer Fülle von fundierten Informationen rund um die Waffen SS und einem nie zuvor veröffentlichten Bildmaterial, so laut dem Vorwort des Buches.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 29,00 €
 
[B949]

Vorbeck-Lettow, von, Generalmajor

Die Weltkriegsspionage

Verlag Justin Moser, München
Original-Spionage-Werk. Vertriebsstelle amtlicher Puplikationen und Veröffentlichungen aus Kriegs, Militär, Gerichts und Reichs-Archiven. Nachwort von Generaloberst Graf von Bothmer.
Halbledereinband mit goldgeprägtem Rücken, marmorierte Deckel, im Format von 31 x 25 cm., roter Buchfarbkopfschnitt, Frakturschrift, 688 Seiten mit 624 Abbildungen und Tafeln dazu 28 Einzelbeilagen in Tiefdruck, Auszug aus dem Inhalt: Die Kämpfer im Dunkeln / Flammenzeichen am Horizont / Arbeit und Technik des Spions / Spionage zwischen den Schlachten / Geheimdienst zur See / Wühlarbeit im Hinterland / Das stündliche Spiel mit dem Tode / Der ewige Köder / Geheime Kräfte bei Freund und Feind / Geburt und Geschichte der Spionage / Nachkriegsspionage / Spione überall, ein gewaltiges Dokument über das Leben und Sterben bedeutender Agenten bei Freund und Feind, von ihren Taten und Abenteuer.
Erscheinungsjahr 1931
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 46,00 €
 
[B1569]

Vömel, Alexander

Graf Ferdinand von Zeppelin

Verlag von Johannes Blanke, Emmishofen (Schweiz), Konstanz
Ein Mann der Tat.
Ein farbig illustrierter Leineneinband, in dem Format von ca. 22 x 17 cm., 112 Seiten, mit goldenem Titeldruck auf Deckel und Buchrücken, im Buch 20 ganzseitige Kunstdruck-Beilagen, farbig gemusterte Vorsatzpapiere, Fraktur, Klammerheftung, roter rundum Farbschnitt, Frontispiz Exzellenz Graf Ferdinand von Zeppelin, aus dem Inhalt: Die Eltern des Grafen, Die Jugendzeit, Der junge Leutnant, Das lenkbare Luftschiff, Seine Mitarbeiter, Die große Deutschlandfahrt u.v.m., ein wunderbares Buch zur Entwicklungsgeschichte des Zeppelin.
Auflage: Dritte vermehrte Auflage, 35. bis 40. Tausend
Erscheinungsjahr 1909
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 44,00 €
 nach oben
[B1427]

Udet, Ernst

Mein Fliegerleben

Im Deutschen Verlag, Berlin
Ich schreibe dieses Buch für die Jugend, die nach uns kommt. Denn sie wird einst der Richter unserer Taten sein. Ein kurzer Auszug aus dem Vorwort.
Blauer Leineneinband mit gelbem Titeldruck im Format von 22 x 15 cm., mit 184 Seiten und 78 s/w Abbildungen, Fraktur, Fadenheftung, die Fotos sind der Sammlung Udet entnommen, die Grönlandfotos stammen z.T. aus dem Frank-Film "SOS ! Eisberg", im Anhang sind die Luftsiege (Abschüsse) von Ernst Udet aufgelistet (Udet 62 Staffel 72) ein aufschlussreiches Buch über einen deutschen Flieger, sehr gepflegtes und sauberes Buch.
Erscheinungsjahr 1935
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 
[B2090]

Time-Life Bücher, Elson, T. Robert

Der Zweite Weltkrieg

Time Life Bücher, Amsterdam
Hier 26 Bände im Hardcover-Einband von der Time Life Redaktion, (Herausgeber), Amsterdam. So Komplett, Deutsche Ausgabe von 1979 bis 1982 Eine unglaublich Interessante, eine der komplettesten und sicherlich auch eine der best aufgearbeiteten Dokumentationen, die speziell den Zweiten Weltkrieg aber zum Teil auch das politische III. Reich so ausführlich beschreibt mit all seinem Schrecken und Unheil, angefangen am Ende des 1. Weltkrieges. Es ist eines der wichtigsten, wesentlichen und auch kompetentesten Werke die diesen Zeitraum unserer jüngsten Geschichte so ausführlich darstellt und dokumentiert.
Sechsundzwanzig (26) illustrierte Original-Pappbände mit Gold / Silber-geprägten Rückentiteln, je Band ca. 208 Seiten mit überaus zahlreichen (pro Band ca. 150) teils ganzseitigen Abbildungen und Karten, in Schwarzweiß und zum Teil auch in Farbe, mit hunderten noch nie zuvor gezeigten Fotos, überaus interessant. Ein Zeitdokument der Extraklasse. In dem Buchformat von ca. 29 x 24 cm, zwei Spaltendruck, Druckschrift, Fadenheftung, jeder Band ist durch ein Register erschlossen und in sich abgeschlossen. Hier die Auflistung aller 26 Titel, die so komplett sind :: 1- Der Weg zum Krieg // 2- Der Blitzkrieg // 3- Die Luftschlacht um England // 4- Der Angriff auf Russland // 5- Der Partisanenkrieg // 6- Der russische Gegenschlag // 7- Die Schlacht im Atlantik // 8- Der Vormarsch der Roten Armee // 9- Der Feldzug in Italien // 10- Die Invasion der Alliierten // 11- Die Befreiung // 12- Der Luftkrieg in Europa // 13- Die Ardennenoffensive // 14- Entscheidung im Westen // 15- Der Krieg in der Wüste // 16- Die Deutsche Kapitulation // 17- Der Widerstand // 18- Die Gegenoffensive im Pazifik // 19- China-Burma-Indien // 20- Der Weg nach Tokio // 21- Die aufgehende Sonne // 22- Die Kriegsgefangenen // 23- Der geheime Krieg // 24- Der Sieg über Japan // 25- Europa nach dem Krieg // 26- Die Kommandotruppen. Alle Bände befinden sich in einem guten bis sehr guten Zustand, die Bücher wirken überwiegend, wie nicht gelesen. Sehr gut.
Auflage: Erste Auflage, Time Life, Niederlande
Erscheinungsjahr 1979
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 195,00 €
 
[B1518]

Thömmes, Matthias

Die Amis kommen

Helios Verlag, Aachen
Ein Buch über die Eroberung des Saar - Hunsrück - Raumes durch die Amerikaner 1944/45
Schwarzer Pappeinband mit einem farbig illustrierten Schutzumschlag im dem Format von ca. 29 x 24 cm., eine Dokumentation mit reichhaltigem Foto- und Bildmaterial auf Glanzpapier, in Druckschrift, mit Fade3nheftung, dazu im Buch viele Karten von Frontverläufen, Karten über Kunstdenkmäler- und Militärischen Brückenköpfen, aus dem Inhalt: Der Weg in den Krieg 1933 - 1939, Die ersten Kriegsjahre 1939 bis zur Invasion, Die Invasion 1944 bis zur Ardennen offensive, Die Amerikaner an der Reichsgrenze, Sturm über den Mittelrhein u.v.m., im Anhang Amerikanische Befehlshaber, Deutsche Befehlshaber, Ortsregister, das Buch befindet sich in einem fast neuwertigen aber natürlich gebrauchten Zustand.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 2001
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 42,00 €
 
[B726]

Taylor, John

Military aircraft recognition

Verlag Ian Allan, London
Illustrierter Pappeinband im Format 12,5 x 18,5 cm., mit 81 Seiten und ca. 112 veschiedene Abbildungen von Militärflugzeugen mit dem entsprechenden Info Text in Englisch.
Erscheinungsjahr 1969
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 9,00 €
 nach oben
[B630]

Supf, Peter u. Orlovius, Heinz

Die Welt der Flieger

Verlag von Reimar Hobbing, Berlin
Aus der Reihe, Die Welt im Bild
Pappeinband mit 96 Seiten im Format 13,5 x 19,5 cm., 75 s/w Bilder zT. ganzseitig mit sehr vielen technischen Infomationen rund um die Flugkunst, sowohl Motor als auch Segelflug, ein sehr interessantes Buch.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 12,00 €
 
[B622]

Supf, Peter

Die Eroberung des Luftreichs

Verlag Konradin Robert Kohlhammer, Stuttgart
Dunkelgrauer Leineneinband mit 295 Seiten im Format 16 x 23,5 cm., mit zahlreiche photographische Abbildungen, aus dem Inhalt: Der Luftballon zieht in den Krieg, Der Ballon dient der Wissenschaft, Der Ballon wird zum Luftschiff, Andere Wegbereiter der Flugkunst etc.
Erscheinungsjahr 1958
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 12,00 €
 
[B713]

Suchenwirth, Richard Dr.

Das Buch von der deutschen Ostmark

Verlag Georg Dollheimer, Leipzig
Meine Heimat Österreich ist zum Reiche zurückgekehrt
Leineneinband mit farbigem Titeldruck im Format 16,5 x 24 cm., mit 32 Kunstdrucktafeln und im Anhang eine mehrfarbigen Bildkarte der deutschen Ostmark Format 30,5 x 49 cm., das Buch soll von der Ostmark sprechen, sagen wie sie aussieht und was sie vollbrachte, zur Vereinigung Deutschlands und Österreichs am 31.03.1938, Farbkopfschnitt, Frakturschrift.
Auflage: 31.-50. Tausend
Erscheinungsjahr 1938
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 
[B1456]

Streit, Kurt W.

Geschichte der Luftfahrt

Sigloch Edition, Künzelsau
Völlig überarbeitete und neu gestaltete Ausgabe von History of Aviation von John W.R. Taylor und Kenneth Munson
Farbig illustrierter Hardcover / Pappeinband im Format von 34 x 25 cm., mit 481 Seiten, durchgehend mit farbigen und Schwarzweißaufnahmen illustriert auf Kunstdruckpapier, Auszug aus dem Inhalt: Der uralte Traum vom Fliegen, erst leichter als Luft (Montgolfiere) Gasballon usw., dann schwerer als Luft, Gebrüder Wright, Alliot Verdon Roe, Wettbewerbe und Ausstellungen, Technische Meilensteine, Auf dem Weg zum Linienflugverkehr, Kriege 1. und 2. Weltkrieg, Flugzeuge von Focke über Havilland bis hin zu Messerschmitt, Heldenhafte Pionieflüge, Luftfahrt bis zum Überschall, Register, Fadenheftung Druckschrift, in sehr gutem gebrauchten Zustand, sehr ordentliches Exemplar.
Auflage: Deutsche erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 nach oben
[B1420]

Stöwer, Willy

Kaiser Wilhelm II. und die Marine

Verlag von August Scherl, Berlin
Der Text im Buch ist von Admiralitätsrat Georg Wislicenius. Das Buch ist "Seiner Majestät dem Deutschen Kaiser und König von Preußen Wilhelm II. alleruntertänigst gewidmet".
Grauer Leineneinband mit schwarzem Titeldruck und einem montiertem Bild des Kaisers auf dem Buchdeckel. im Format von 34,5 x 25,0 cm., mit 207 Seiten, sowie ca. 10 Doppelblatt großen Farbtafeln nach Aquarellen von Willy Stöwer, dazu gibt es zusätzlich ca. 134 s/w Abbildungen im Text, ein sehr interessantes Bildmaterial über die Kaiserliche Marine und vieles andere dieser Zeit, Fraktur, Klammerheftung, das Buch befindet sich in einem ausgesprochen sauberen und gepflegten Zustand für dieses hohe Alter.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 135,00 €
 
[B1672]

Stöwer, Prof. Willy

Lithographie, Besitznahme von Kiautschou

Druck von Bertheim und Schäfer, Berlin Schöneberg
Die Lithografie oder Lithographie (von altgriechisch.: lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Mit Lithografie werden bezeichnet: die Steinzeichnung als Druckvorlage zur Vervielfältigung mittels des Steindruckverfahrens, der Abzug (Farbübertragung) vom Stein auf geeignetes Papier in der Steindruckpresse als das Ergebnis dieser Vervielfältigung, das handwerkliche oder maschinelle Steindruckverfahren an sich. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Besitznahme von Kiautschou am 14 November 1897 Ausschiffung der Truppen, Flagschiff "Kaiser" signalisiert: Artillerie ist gelandet. Original von Prof. Willy Stöwer Tafel Nr 82 Blattgröße außen ca. 27,8 x 20,3 cm., Prof. Willy Stöwer Geb. 22. Mai 1864 in Wolgast, gest. 31.Mai 1931 in Berlin Tegel, war ein bekannter deutscher Marinemaler der Kaiserzeit. Stöwer war Vorstandsmitglied des Deutschen Flottenvereins. Er entwarf 1900 für den Kölner Schokoladenproduzenten Ludwig Stollwerk die Stollwerk-Sammelbilder, u.a. die Sammelbildserie 132 "Die neuen deutschen Kriegsschiffe" für das Stollwerk-Sammelalbum Nr. 3. Kaiser Wilhelm II. war ein begeisterter Anhänger und Förderer des Künstlers und besaß mehrere seiner Werke. Prof. Willy Stöwer begleitete den Monarchen zwischen 1905 und 1912 auf mehreren seiner Schiffsreisen. 1907 wurde ihm der Professoren-Titel verliehen. Eine Lithographie in leuchtenden Farben die sich einem TOP Zustand befindet.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 15,00 €
 
[B1674]

Stöwer, Prof. Willy

An Deck eines Torpetobootes

Druck von Bertheim und Schäfer, Berlin Schöneberg
Die Lithografie oder Lithographie (von altgriechisch.: lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Mit Lithografie werden bezeichnet: die Steinzeichnung als Druckvorlage zur Vervielfältigung mittels des Steindruckverfahrens, der Abzug (Farbübertragung) vom Stein auf geeignetes Papier in der Steindruckpresse als das Ergebnis dieser Vervielfältigung, das handwerkliche oder maschinelle Steindruckverfahren an sich. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: An Deck eines Torpetobootes, Ordonnanzdienst während schweren Seegangs in der Nordsee. Original von Prof. Willy Stöwer Tafel Nr 81 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm., Prof. Willy Stöwer Geb. 22. Mai 1864 in Wolgast, gest. 31.Mai 1931 in Berlin Tegel, war ein bekannter deutscher Marinemaler der Kaiserzeit. Stöwer war Vorstandsmitglied des Deutschen Flottenvereins. Kaiser Wilhelm II. war ein begeisterter Anhänger und Förderer des Künstlers und besaß mehrere seiner Werke. Prof. Willy Stöwer begleitete den Monarchen zwischen 1905 und 1912 auf mehreren seiner Schiffsreisen. Eine wunderbare Lithographie in leuchtenden Farben. In einem TOP Zustand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 15,00 €
 
[B1675]

Stöwer, Prof. Willy

Kampf zwischen Kanonenboot Meteor

Druck von Bertheim und Schäfer, Berlin Schöneberg
Die Lithografie oder Lithographie (von altgriechisch.: lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Mit Lithografie werden bezeichnet: die Steinzeichnung als Druckvorlage zur Vervielfältigung mittels des Steindruckverfahrens, der Abzug (Farbübertragung) vom Stein auf geeignetes Papier in der Steindruckpresse als das Ergebnis dieser Vervielfältigung, das handwerkliche oder maschinelle Steindruckverfahren an sich. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel Berlin. Text unter der Lithographie: Kampf zwischen Kanonenboot -Meteor und Aviso Bouvet- vor Havanna. 09. November 1870 Original von Prof. Willy Stöwer Tafel Nr 78 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm., Prof. Willy Stöwer Geb. 22. Mai 1864 in Wolgast, gest. 31.Mai 1931 in Berlin Tegel, war ein bekannter deutscher Marinemaler der Kaiserzeit. Stöwer war Vorstandsmitglied des Deutschen Flottenvereins. Kaiser Wilhelm II. war ein begeisterter Anhänger und Förderer des Künstlers und besaß mehrere seiner Werke. Prof. Willy Stöwer begleitete den Monarchen zwischen 1905 und 1912 auf mehreren seiner Schiffsreisen. Eine wunderbare Lithographie in leuchtenden Farben. In einem TOP Zustand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 15,00 €
 nach oben
[B1771]

Stöwer, Prof. Willy

Untergang des Kanonenbootes Iltis

Druck von Bertheim und Schäfer, Berlin Schöneberg
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch.: lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel Berlin. Text unter der Lithographie: Untergang des Kanonenbootes -- Iltis -- an der chinesischen Küste, 24. Juli 1896 Original von Prof. Willy Stöwer Tafel Nr 80 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm., Prof. Willy Stöwer Geb. 22. Mai 1864 in Wolgast, gest. 31.Mai 1931 in Berlin Tegel, war ein bekannter deutscher Marinemaler der Kaiserzeit. Stöwer war Vorstandsmitglied des Deutschen Flottenvereins. Kaiser Wilhelm II. war ein begeisterter Anhänger und Förderer des Künstlers und besaß mehrere seiner Werke. Eine wunderbare Lithographie in leuchtenden Farben. In einem TOP Zustand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1775]

Stöwer, Prof. Willy

Instruktionsstunde an Bord

Verlag Paul Kittel, Historischer Verlag, Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch.: lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel Berlin. Text unter der Lithographie: Instruktionsstund an Bord. Original von Prof. Willy Stöwer Tafel Nr 59 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm., Prof. Willy Stöwer Geb. 22. Mai 1864 in Wolgast, gest. 31.Mai 1931 in Berlin Tegel, war ein bekannter deutscher Marinemaler der Kaiserzeit. Stöwer war Vorstandsmitglied des Deutschen Flottenvereins. Kaiser Wilhelm II. war ein begeisterter Anhänger und Förderer des Künstlers und besaß mehrere seiner Werke. Eine wunderbare Lithographie in leuchtenden Farben. In einem TOP Zustand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1776]

Stöwer, Prof. Willy

Sonntag Nachmittag an Bord

Verlag Paul Kittel, Historischer Verlag, Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch.: lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel Berlin. Text unter der Lithographie: Sonntag Nachmittag an Bord. Original von Prof. Willy Stöwer Tafel Nr 61 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm., Prof. Willy Stöwer Geb. 22. Mai 1864 in Wolgast, gest. 31.Mai 1931 in Berlin Tegel, war ein bekannter deutscher Marinemaler der Kaiserzeit. Stöwer war Vorstandsmitglied des Deutschen Flottenvereins. Kaiser Wilhelm II. war ein begeisterter Anhänger und Förderer des Künstlers und besaß mehrere seiner Werke. Eine wunderbare Lithographie in leuchtenden Farben. In einem TOP Zustand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1777]

Stöwer, Prof. Willy

Rekruten Exerzieren mit Handwaffen

Verlag Paul Kittel, Historischer Verlag, Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch.: lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel Berlin. Text unter der Lithographie: Rekruten Exerzieren mit Handwaffen an Deck eines Panzerschiffes. Original von Prof. Willy Stöwer Tafel Nr 63 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm., Prof. Willy Stöwer Geb. 22. Mai 1864 in Wolgast, gest. 31.Mai 1931 in Berlin Tegel, war ein bekannter deutscher Marinemaler der Kaiserzeit. Stöwer war Vorstandsmitglied des Deutschen Flottenvereins. Kaiser Wilhelm II. war ein begeisterter Anhänger und Förderer des Künstlers und besaß mehrere seiner Werke. Eine wunderbare Lithographie in leuchtenden Farben. In einem TOP Zustand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 nach oben
[B1778]

Stöwer, Prof. Willy

Bootsmanöver

Verlag Paul Kittel, Historischer Verlag, Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch.: lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel Berlin. Text unter der Lithographie: Bootsmanöver. Original von Prof. Willy Stöwer Tafel Nr 75 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm., Prof. Willy Stöwer Geb. 22. Mai 1864 in Wolgast, gest. 31.Mai 1931 in Berlin Tegel, war ein bekannter deutscher Marinemaler der Kaiserzeit. Stöwer war Vorstandsmitglied des Deutschen Flottenvereins. Kaiser Wilhelm II. war ein begeisterter Anhänger und Förderer des Künstlers und besaß mehrere seiner Werke. Eine wunderbare Lithographie in leuchtenden Farben. In einem TOP Zustand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1779]

Stöwer, Prof. Willy

Auf der Kommanobrücke eines Linienschiffes

Verlag Paul Kittel, Historischer Verlag, Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch.: lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel Berlin. Text unter der Lithographie: Auf der Kommandobrücke eines Linienschiffes. Original von Prof. Willy Stöwer Tafel Nr 73 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm., Prof. Willy Stöwer Geb. 22. Mai 1864 in Wolgast, gest. 31.Mai 1931 in Berlin Tegel, war ein bekannter deutscher Marinemaler der Kaiserzeit. Stöwer war Vorstandsmitglied des Deutschen Flottenvereins. Kaiser Wilhelm II. war ein begeisterter Anhänger und Förderer des Künstlers und besaß mehrere seiner Werke. Eine wunderbare Lithographie in leuchtenden Farben. In einem TOP Zustand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1497]

Stein, Walter

Bismarck

Hermann Montanius Verlag, Siegen und Leipzig
Des eisernen Kanzlers Leben in annähernd zweihundert seltenen Bildern nebst einer Einführung.
Blau grauer Pappeinband (Broschur) mit Titeldruck im Format von 27 x 20 cm., inkl. illustriertem Schutzumschlag, mit ca. 200 seltenen s/w Bilder auf 112 Seiten, auf den Seiten 5 - 22 wird in einer Einführung über das Leben und die Familie von Bismarck bis zu seinem Tod am 02. August 1898 berichtet, ein hochinteressantes Werk im Jahre des 100. Geburtstags Bismarcks und des großen Krieges, das Buch ist in einem absolut guten Zustand. Erste Auflage.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1915
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 16,00 €
 
[B752]

Sprigg, Stanhope

War Story of the Fighter Command

Collins, London
Farbig illustrierter Pappband im Format von 19 x 24 cm. mit 32 Seiten und 21 Abbildungen, in englischer Sprache.
Auflage: Erste
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 12,00 €
 nach oben
[B745]

Spieß, Johannes Kaleu

Wir jagten Panzerkreuzer

Verlag Ernst Steiniger, Berlin
Halbleinen Pappband im Format 14,5 x 21,5 cm., mit 208 Seiten und 16 Photos der Zeit, ein Kriegsabenteuer (Original Wortlaut) eines U-Boot Offiziers im 2.WK.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 4,00 €
 
[B2106]

Simon, Dieter

Aschendorf, Herbrum, Tunxdorf und Nenndorf

Goldschmidt Druck, 4476 Werlte
Aschendorf in Niedersachsen / Emsland, heute ein Stadtteil von Papenburg. Beiträge und Quellen zur Geschichte. Band II Vierzig Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges scheint es an der Zeit zu sein, die Ereignisse der letzten Kriegsmonate und- tage des Jahres 1945 (Die Monate März bis Mai) für den Raum Aschendorf, Herbrum, Tunxdorf und Nenndorf in einer zusammenfassenden Darstellung zu veröffentlichen. Die hauptsächlichen Quellen für diesen Band waren Augenzeugen aus den genannten Orten. Auszug aus dem Internet und Vorwort.
Gelber illustrierter Pappeinband (Hardcover) mit Bild und schwarzem Titeldruck, in dem Buchformat von ca. 23,5 x 16 cm., mit 67 Seiten, und dem seltenen ~~ Ergänzungsband ~~ das Kriegsende 1945 Aschendorfer Heimatblätter, dieser Band ist in einer Lasche am hinteren Buchdeckel innen eingesteckt, Druckschrift, Fadenheftung. In dem Gebiet mit den genannten Orten hielten sich in erster Linie Soldaten der 1. polnischen Panzerdivision auf, inklusive der dann nachfolgende militärische Tross. Geschichte von Augenzeugen erzählt.
Auflage: Zweite Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 22,00 €
 
[B2079]

Siebarth, Werner

Hitlers Wollen

Zentralverlag Franz Eher Nachf., München
Nach Kernsätzen aus seinen Schriften und Reden. Ein WICHTIGER HINWEIS :: Die antiquarischen Bücher in meinem Katalog werden ohne politische, religiöse, weltanschauliche oder andere inhaltliche Beweggründe angeboten; die Zusammensetzung des Kataloges stellt keine Meinung, Meinungsäußerung oder Parteinahme seitens des Versandantiquariats Joachim Bauer dar. Mit dem Kauf geht der Käufer die Verpflichtung ein und versichert :: dass er dieses Buch aus der Zeit des 3. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst, der Wissenschaft, der Forschung, oder der Lehre der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens, oder der Geschichte oder zu ähnlichen Zwecken, ebenso in keiner Weise propagandistisch oder fremdenfeindlich zu erwerben oder zu nutzen (§ 86a, 86 StGB). Bitte Beachten
Ein roter Leinen Band mit einem Blind-geprägten Titeldruck in weiß und schwarz auf Deckel und Buchrücken, in dem Format von ca. 22,5 x 15,5 cm., mit 266 Seiten dazu noch Verlagswerbung Nationalsozialistischer Werke, Fraktur Druck, Fadenheftung, farbiger Kopfschnitt. Auszug aus dem Inhalt: I. Abschnitt, Der Nationale Wille mit Untergliederung // II. Abschnitt, Der soziale Kampf mit Untergliederung // IIII. Abschnitt, Die ökonomische Gestaltung mit Untergliederung // IV. Abschnitt, Die ästhetische Haltung mit Untergliederung und vieles mehr. Ordentliches Exemplar.
Erscheinungsjahr 1935
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 36,00 €
 
[B1350]

Seehofer, Herbert

Mit dem Führer unterwegs

Zentralverlag der N.S.D.A.P. Franz Eher Nachf., München
Kleine Stimmungsbilder einer großen Reise. Im Vorsatz: Dem Führer des Reichsverbandes der Deutschen Presse S.A. Gruppenführer Wilhelm Weiß gewidmet.
Gelber Leineneinband mit rotem Titeldruck auf Deckel und Buchrücken, im Format 22,5 x 16 cm., mit 228 Seiten, Fraktur und Fadenheftung, roter Kopfschnitt, im Buch wird eine Wahlreise Adolf Hitlers von 1933 quer durch Deutschland beschrieben, dabei geht es in erster Linie um Stimmungsbilder der Bevölkerung, ein nicht uninteressantes Werk über Gedanken und Nöte der damaligen Generation, in guter aber belesener Erhaltung.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1934
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 26,00 €
 nach oben
[B2004]

Schwertfeger, Oberst a. D., Dr. phil. h. c. Bernhard

Die Deutsche Soldatenkunde

Herbert Stubenrauch, Bibliographisches Institut, Leipzig
Hier zwei Bände, so komplett, Band I: Textband und Band II: Bilderatlas der deutschen Soldatenkunde bearbeitet von Hauptmann a. D. Dr. phil. Otto Großmann. Herausgegeben von Major a. D. Erich Otto Volkmann.
Zwei blaue Halbleinen Einbände mit goldenem Titeldruck auf Deckel- und Buchrücken, dazu die stilistische Darstellung eines Soldaten, in dem Buchformat von ca. 26 x 21 cm., Band I Textband mit 523 Seiten + Verlagswerbung, aus dem Inhalt: Das deutsche Soldatentum im Lichte der Geschichte, Das Kriegertum der Germanischen Zeit, Das Rittertum, Das Landsknecht und Söldnertum, Das Berufsheer nach dem Weltkrieg, Die Wehrmacht des Dritten Reiches, Die Soldatensprache, Formen der Kriegsführung, Soldatenerziehung und Disziplin, Das Seekriegswesen und sehr vieles mehr. Band II Bilderatlas 535 Seiten mit 620 Abbildungen meist Photos alle auf Kunstdruckpapier, 7 montierte Farbtafeln, 2 Faksimile Beilagen: Gestellungsbefehl von 1832, ein Soldatenkundliches Schrifttumsverzeichnis und einem Orts, Namen- und Sachverzeichnis, aus dem Inhalt: Das Kleid des Soldaten, Die Waffe, Ausbildung, Der Krieg, Der Soldat im Volk, u.v.m. Fraktur-druck, Fadenheftung, Standardwerk über das ~~ Deutsche Soldatentum ~~ Erste Auflage von 1936 in einer sehr frischen und ordentlichen Erhaltung.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1937
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 93,00 €
 
[B754]

Schurig, E. Dresden

Sächsischer Kameraden-Kalender

Druck und Verlag Georg Liebe, Roßwein
Jahrbuch des Sächsischen Militär-Vereins-Bundes E.V. für das Jahr 1929
Illustrierter Broschur-Einband im Format von 17,5 x 23 cm. mit 160 Seiten und 16 Seiten Annoncen und Werbung der Zeit, einem Kalenderteil, Übersicht über die Herstellung eines Gemüsegartens, Postgebühren der damaligen Zeit, Erzählungrn aus dem Weltkrieg, Dienstabzeichen des Reichsheeres, Todesnachrichten, mit vielen Textillustrationen und Schwarz-Weiß Fototafeln, uvam.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1929
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 
[B091]

Schreibert, J.

Der Krieg zwischen Frankeich und Deutschland.

W. Paulis Nachf. Jerosch, Berlin
In den Jahren 1870 und 1871
Unter Zugrundelegung des Großen Generalstabswerkes, billige Armee und Jubiläums Ausgabe, von 1895.
Auflage: 110-120 Tsd.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B012]

Schreckenbach, Paul

Der Weltbrand

Verlag von J.J. Weber, Alleinvertrieb Ernst Finking, Leipzig
Illustrierte Geschichte aus großer Zeit, mit zusammenhängendem Text. Vollständig in 3 Büchern.
Drei braune Leineneinbände (komplett) mit sehr schönen farbigen Relief-geprägten Einbanddeckel, im Format von 32,5 x 24 cm., zusammen mit ca. 1004 Seiten, mit Hunderten von großflächigen teilweise beidseitigen originalen Bilddarstellungen auf Kunstdruckpapier, Aquarellen, Bleistift und Öl-Zeichnungen, teils farbig oder in s/w, dazu Kartenmaterial und farbige Uniform Darstellungen der einzelnen Truppen, Fraktur, Klammerheftung, die Bücher stellen sehr ausführlich, verständlich und prägnant die komplette Geschichte des ersten großen Krieges dar, von Flandern, Ypern, Verdun, Douaumont und Fort Vaux bis hin zum U-Boot und Seekrieg, diese Bände sind ein Füllhorn für jeden Geschichte -und Militär interessierten, ein absolutes Meisterwerk seiner Zeit, in einem recht guten gebrauchten, sauberen und ordentlichen Erhaltungszustand.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1920
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 124,00 €
 nach oben
[B743]

Schoen, Walter von

Kreuzerkrieg führen

Im Verlag Ullstein, Berlin
Die Heldenfahrten unserer Auslandskreuzer im Weltkrieg
Leineneinband im Format von 13 x 20 cm., mit 250 Seiten 23 Abbildungen und 4 Karten, aus dem Inhalt: Kreuzer Karlsruhe, Hilfskreuzer Kronprinz Wilhelm, Hilfskreuzer Cap Trafalgar, Kreuzer Emden, das Kreuzergeschwader des Grafen Spee u.v.m.
Erscheinungsjahr 1936
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 5,00 €
 
[B1487]

Schmidt, Eva

Im Felde und Daheim

Stiftungsverlag in Potzdam
Schattenrisse, neue Folge.
Beige original Pappmappe mit einem Schattenriss und Titeldruck auf dem Deckel, eine Bildmappe für das deutsche Haus, das Format der Mappe ist ca. 33 x 24 cm., in der Mappe sind 8 Papp tafeln (Schattenrisse) lose eingelegt, Inhalt: Einberufung, Ein deutscher Barbar, Schleichpatrouille, Frühlingslied, Kriegskind, Der Urlauber, Die teure Butter und Das Wiedersehen, alle Schattenrisse betreffen oder zeigen eine Scene aus dem 1. Weltkrieg, in einem guten und sauberen Zustand.
Auflage: Dritte Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 28,00 €
 
[B1573]

Schmeljow, Igor

Panzer aus sieben Jahrzehnten

Militärverlag der DDR
Es werden in gedrängter Form die Panzer vorgestellt, die auf den Schlachtfeldern des 20. Jahrhundert auftauchten.
Farbig illustrierter Pappeinband im Format von ca. 20 x 22,5 cm., mit 150 Seiten, das Buch beschreibt die Geschichte der Panzer als wichtigste Waffengattung der Landstreitkräfte moderner Armeen, aus dem Inhalt: Die ersten Panzer, Alarmierende zwanzig Jahre (Zwischen 1. und 2. Weltkrieg), Auf den Schlachtfeldern des zweiten Weltkrieges und vieles mehr, das Buch ist in einem fast neuwertigen Zustand.
Auflage: Erste deutschsprachige Auflage
Erscheinungsjahr 1988
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 6,00 €
 
[B772]

Schlachten des Weltkrieges, REICHSARCHIV

Antwerpen 1914

Druck u. Verlag Gerhard Stalling, Berlin
Bearbeitet von: Tschischwitz, Erich von, General. In Einzeldarstellungen bearbeitet, unter Benutzung der amtlichen Quellen des Reichsarchivs. Band Nr. 3
Halblederausgabe, marmorierter Pappband mit Goldlinien abgesetz sowie goldener Rückentitel-Druck, mit 108 Seiten im Format 16,5 x 22,5 cm., im Buch 16 Abbildungen, 3 Textskizzen und 3 Anlagen, in einer Lasche in dem Rückdeckel befinden sich 7 Karten über die Aufmarschgebiete, Frontlinien und der Aufmarschplan der schweren Artillerie.
Auflage: Zweite
Erscheinungsjahr 1925
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 10,00 €
 nach oben
[B773]

Schlachten des Weltkrieges, REICHSARCHIV

Das Marnedrama 1914

Druck u. Verlag von Gerhard Stalling, Berlin
Bearbeitet von: Bose, Thilo von, Hauptmann. 2. Abschnitt des 3.Teiles, Der Ausgang der Schlacht. In Einzeldarstellungen bearbeitet und herausgegeben im Auftrag des Reichsarchivs. Band Nr. 25
Original grüner Verlagseinband mit schwarzem Leinenrücken, auf dem Titeldeckel ein blindgeprägter Stahlhelm mit Blumen in Gold, im Format von 16 x 22,5 cm. mit 239 Seiten, 3 Bilder, 1 Anlage und Illustrationen im Text von A.Reich, das Buch ist eine Mischung zwischen militärhistorischer Darstellung und nationalistisch-poetischem Kriegsbericht der selbst die grausamsten Schlachten wie Verdun und Ypern zu Heldentaten macht und einen Lobgesang auf den Krieg an sich singt, hier wird die Saat für den nächsten Krieg gesät. Ein Grundlagenwerk über den 1.Weltkrieg.
Erscheinungsjahr 1928
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 4,00 €
 
[B776]

Schlachten des Weltkrieges, REICHSARCHIV

Loretto

Druck u. Verlag Gerhard Stalling, Berlin
Bearbeitet von: Beumelburg, Werner. In Einzeldarstellungen bearbeitet und herausgegeben im Auftrag des Reichsarchivs. Band Nr. 17
Original grüner Verlagseinband mit einem schwarzen Leinenrücken, auf der Titelseite ist ein blindgeprägter Stahlhelm mit Blumen in Gold zu sehen, im Format von 16,5 x 22,5 cm., mit 19 Bildern die z.T. mehrfach zum ausklappen sind, und einem farbigen Bild, dazu viele Zeichnungen im Text, und einem Anhang mit: den Gedichten die an der Front entstanden sind, der Ehrentafel der Loretto-Kämpfer und Anlagen zur Kampfdarstellungen, das Buch hat 221 Seiten.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1927
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 4,00 €
 
[B780]

Schlachten des Weltkrieges, REICHSARCHIV

Antwerpen 1914

Druck u. Verlag Gerhard Stalling, Berlin
Bearbeitet von: Tschischwitz, Erich von, Generalleutnant. In Einzeldarstellungen bearbeitet und herausgegeben im Auftrag des Reichsarschivs. Band Nr. 3
Original grüner Papp-Verlagseinband mit einem schwarzen Leinenrücken, auf dem Titelblatt ein blindgeprägter Stahlhelm mit Blumen in Gold, im Format von 16,5 x 22,5 cm., mit 16 Fotos, 3 Anlagen und 3 Textskizzen, im hinteren Deckel befinden sich 7 Karten-Skizzen. Alle Bücher dieser "Reihe" sind nach offiziellen Quellen und den Berichten teilweise hochdekorierter Augenzeugen geschrieben, es ist eine Mischung zwischen militärhistorischer Darstellung und nationalistisch-poetischem Kriegsbericht, der selbst die grausamsten Schlachten wie Verdun und Ypern zu Heldentaten macht und einen Lobgesang auf den Krieg an sich singt. Hier wird die Saat für den nächsten Krieg gesät. Das Buch hat 210 Seiten.
Auflage: Zweite Auflage
Erscheinungsjahr 1925
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 5,00 €
 
[B1101]

Schlachten des Weltkrieges, REICHSARCHIV

Ypern 1914

Verlag von Gerhard Stalling, Oldenburg i.O., Berlin
Bearbeitet von: Beumelburg, Werner. Band 10
Original grüner Verlagseinband mit Leinenrücken, auf dem Buchrücken/Buchdeckel ist der Titel und ein blindgeprägter Stahlhelm mit Eichenlaub in Gold zu sehen, im Format von 16,5 x 22,5 cm., 223 Seiten, 21 Bildern und 1 Anlage: Die Kriegsgliederung der 4. Armee, Buchschmuck im Text. KEINE Kartenbeilagen.
Erscheinungsjahr 1925
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 6,00 €
 nach oben
[B1102]

Schlachten des Weltkrieges, REICHSARCHIV

Baranowitschi

Verlag von Gerhard Stalling, Oldenburg i.O., Berlin
Bearbeitet von: Vogel, Walther Major. Die Kämpfe um Baronowitschi, Sommer 1916. Unter Benutzung der amtlichen Quellen des Reichsarchivs. Band Nr. 9
Original grüner Verlagseinband mit Leinenrücken, auf dem Buchrücken/Buchdeckel ist der Titel und ein blindgeprägter Stahlhelm mit Eichenlaub in Gold zu sehen, im Format von 16,5 x 22,5 cm., 79 Seiten, mit 6 Karten, 2 Anlagen und 12 Abbildungen.
Auflage: 2. Auflage
Erscheinungsjahr 1924
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 
[B1103]

Schlachten des Weltkrieges, REICHSARCHIV

St. Quentin Teil II, Band 7b.

Verlag von Gerhard Stalling, Oldenburg i.O., Berlin
Bearbeitet von: Heydemann, Kurt Archivrat des Reichsarchiv. Die Schlacht bei St. Quentin 1914. Garde und Hanoveraner vom 28. bis 30. August
Original grüner Verlagseinband mit Leinenrücken, auf dem Buchrücken/Buchdeckel ist der Titel und ein blindgeprägter Stahlhelm mit Eichenlaub in Gold zu sehen, im Format von 16,5 x 22,5 cm., 251 Seiten, mit Kartenbeilagen, 1 Textskizze, 52 Bilder und 3 Anlagen, u.a. mit den Armeebefehlen vom 27. bis 30. August 1914
Auflage: 2. Auflage
Erscheinungsjahr 1928
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 
[B1104]

Schlachten des Weltkrieges, REICHSARCHIV

St. Quentin Teil I, Band 7a.

Verlag von Gerhard Stalling, Oldenburg i.O., Berlin
Bearbeitet von: Heydemann, Kurt Archivrat des Reichsarchiv. Die Schlacht bei St. Quentin 1914. Der rechte Flügel der deutschen 2. Armee am 29. und 30. August. Unter Benutzung der amtlichen Quellen des Reichsarchivs und zahlreicher Aufzeichnungen von Mitkämpfern.
Original grüner Verlagseinband mit Leinenrücken, auf dem Buchrücken/Buchdeckel ist der Titel und ein blindgeprägter Stahlhelm mit Eichenlaub in Gold zu sehen, im Format von 16,5 x 22,5 cm., 213 Seiten, Kartenbeilagen, 4 Textskizzen, 27 Bildern und 1 Faksimile,
Auflage: 2. Auflage
Erscheinungsjahr 1924
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 
[B1114]

Schlachten des Weltkrieges, REICHSARCHIV

Flandern 1917

Verlag von Gerhard Stalling, Oldenburg i.O., Berlin
Bearbeitet von: Werner Beumelburg. Unter Benutzung der amtlichen Quellen des Reichsarchivs und zahlreicher Aufzeichnungen von Mitkämpfern. Band Nr. 27
Original grüner Verlagseinband mit Leinenrücken, auf dem Buchrücken/Buchdeckel ist der Titel und ein blindgeprägter Stahlhelm mit Eichenlaub in Gold zu sehen, im Format von 16,5 x 22,5 cm., 169 Seiten, 4 Bildtafeln, und eine kurze Übersicht über den Verlauf der Flandernschlacht vom 27. Mai bis 3. Dezember 1917, Zeichnungen im Text. KEINE Kartenbeilage.
Erscheinungsjahr 1928
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 6,00 €
 nach oben
[B1443]

Scheer, Reinhard

Die deutsche Flotte in großer Zeit

Georg Westermann Verlag, Braunschweig, Hamburg, Berlin
Unter Mitwirkung deutscher Seehelden herausgegeben von Admiral Reinhard Scheer und Prof. Willy Stöwer. Ein Gedenk-und Ehrenbuch für die deutsche Flotte.
Hier etwas Besonderes, Original blauer Leineneinband mit goldfarben geprägtem Titeldruck auf Buchdeckel und Rücken, in dem Querformat von 30,5 x 38 cm., mit 172 Seiten und 40 ausdrucksstarken farbigen Vollbilder nach Originalen von Prof. Willy Stöwer der Marinemaler schlechthin, im Text einige Abbildungen, ebenso werden die Mitarbeiter des Bandes im Bild dargestellt, ein Buch der Extraklasse sowohl den Text als auch die Bilder betreffend, das ist der Glanzpunkt eines jeden Nautik und Marine interessierten bzw. Sammlers.
Auflage: Erste Ausgabe
Erscheinungsjahr 1926
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 148,00 €
 
[B826]

Schauwecker, Franz

So war der Krieg

Frundsberg Verlag, Berlin
Mit 200 Aufnahmen, die aus 25000 Photographien von Frontkämpfern, ausgesucht wurden.
Grüner Leineneinband mit goldenem Titeldruck im Format von 20,5 x 29,5 cm., 136 Seiten mit 200 Fotos in Kupfertiefdruck, beeindruckende und erschütternde Originalfotos vom Vernichtungspotential des Ersten Weltkriegs, Auszug aus dem Inhalt: Vormarsch / Im Kampfgelände / Granateinschläge, Trommelfeuer und Gas / Stoßtropp, Angriff und Abwehr / Geschütze und Minenwerfer / Tanks und Flammenwerfer / Das Tier im Krieg uvm., das Buch stellt zwei Bücher in einem dar, das Erlebnisbuch des Frontkämpfers in Wort und Bildern.
Auflage: Erste Ausgabe
Erscheinungsjahr 1927
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 25,00 €
 
[B720]

Rothemund, Eduard

Deutscher Wille

Verlag Deutscher Wille, Berlin
Jugendbuch
Leineneinband im Format von 18 x 25,5 cm., reichhaltiges Bildmaterial zt. ganzseitig und im Text auf 224 Seiten, aus dem Inhalt: Beiträge von den verschiedensten Autoren mit Themen wie, Wehrgeist und deutsche Schule, Wir dienen, Des Führers jüngste Soldaten, Wir gehen unseren Weg, Der Krieg wird mit den Beinen gewonnen oder Das Unterseeboot u.v.m., noch ein Auszug aus dem Beitrag "Wehrgeist und deutsche Schule" Den Geist deutschen Soldatentums erfahren die Jungen und Mädel, mit denen der Erzieher täglich das große Geschehen unseres Freiheitskampfes bespricht, wie dankbar muß diese Aufgabe für den Lehrer sein, so steht der deutsche Erzieher Seite an Seite mit dem deutschen Offizier .... usw.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1940
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 28,00 €
 
[B071]

Rothe, Eisenhart General der Infanterie

Ehrendenkmal der Deutschen Armee und Marine, 1871-1918

Siegfried Mittler, Berlin
Ehrenausgabe für den Herrn Reichspräsidenten Generalfeldmarschall von Beneckendorf und Hindenburg.
Mit zahlreichen Beiträgen höchster Offiziere durch Register erschlossen, Prachtband von 1928 mit geprägter Schwertkämpfer Figur in schwarz/silber auf dem Deckel, ca. 6 Kilo Militaria, 28,5 x 38,5 cm., ein fast tadelloses Exemplar.
Auflage: Vierte Auflage
Erscheinungsjahr 1928
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 115,00 €
 nach oben
[B047]

ROON, Graf von

DENKWÜRDIGKEITEN

Aus dem Leben des General-Feldmarschalls Kriegsminister Grafen von Roon
Sammlung von Briefen, Schriftstücken und Erinnerungen, drei Bände, Verlag Trewendt Breslau, von 1897
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 95,00 €
 
[B770]

Rogge, Bernhard

Bei der Garde

Verlag von Gebrüder Paetel, Berlin
Erlebnisse und Eindrücke aus dem Kriegsjahre 1870/71. Bernhard Rogge war Königl. Hofprediger a.D. in Potzdam und stellvertr. "Militär-Oberpfarrer" des Gardekorps.
Pappband mit Leinenrücken, Preußischer Adler und Titel in Gold auf dem Einband, im Format von 16,5 x 24 cm. mit 144 Seiten, Volksausgabe, Fraktur.
Auflage: Zweite
Erscheinungsjahr 1912
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 12,00 €
 
[B724]

Richthofen, Manfred Freiherr von

Der rote Kampfflieger

Verlag Ullstein, Berlin
Eingeleitet und ergänzt von Bolko Freiherr von Richthofen
Leineneinband mit 261 Seiten im Format von 13 x 20 cm., 22 ganzseitige Aufnahmen, mit einem Vorwort von Hermann Göring, das Buch erschien erstmals 1917 und 1920 ein Nachdruch mit dem Titel, Ein Heldenleben.
Auflage: Erste 1933
Erscheinungsjahr 1933
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 9,00 €
 
[B1763]

Rex, Hermann

Der Weltkrieg in seiner rauen Wirklichkeit

Hermann Rutz Verlag, Oberammergau
Ein Kriegsbilder-Album in drei (3) Teilen. Eine Trilogie mit fünfhundert (500) Bildern von allen Fronten des 1. Weltkrieges, nach authentischen, wahrheitsgetreuen photographischen Original-Aufnahmen durch den Kriegsphotographen Hermann Rex, Operateur des Kriegs-Bild- und Filmamtes, im Dienst der Obersten Heeresleitung von 1914 bis 1918 Unter Ergänzung durch offizielle Aufnahmen des Kriegs-Bild- und Filmamtes sowie den Aufnahmen von treuen Kameraden.
Drei Einzelne-Bände im Querformat, graue Pappeinbände mit orange/rotem Titeldruck in dem Format von ca. 23,5 x 17 cm., im originalen Pappschuber, Band 1 :: Westfront / Band 2 :: Fortsetzung Westfront / Band 3 :: Kurze Fortsetzung Westfront, Hinter den feindlichen Linien im Westen, Rumänien, Italien, Marine. Ein Kriegsbilderwerk mit teilweise wirklich schockierenden Bildern. Zu den 3 Bänden gehört ein zusätzliches Faltblatt (4 Seiten) :: EHREN GELEITWORTE Zu dem Bildwerk -- Der Weltkrieg -- mit 19 Faksimile Unterschriften von :: Prinz Leopold von Bayern, von Hindenburg, von Mackensen, Admiral Scheer, General Ludendorff u.v.a., insgesamt haben alle drei Bände zusammen 503 Seiten, alle Fotographien sind mit einem zum Teil sehr ausführlichen Informationstext versehen, Druckschrift, durch die Aufbewahrung im Pappschuber sind die Bücher in einer sehr guten und einwandfreien Erhaltung, aber natürlich auch gebraucht.
Erscheinungsjahr 1926
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 88,00 €
 nach oben
[B1424]

Reuter, Ludwig von

Scapa Flow

Verlag von Hase und Koehler, Leipzig
Das Grab der deutschen Flotte.
Hellblauer Leineneinband mit einem schwarzen Titeldruck im Format 22,5 x 16,0 cm., mit 155 Seiten in Fadenheftung, sowie 10 s/w Bilder auf 5 Bildtafeln, im Anhang der Bericht des Führers der Torpedoboote über die Versenkung, Untergangszeiten der Schiffe usw. ein interessantes Buch über den Seekrieg und die Marine im 1. Weltkrieg, in einem recht guten aber gebrauchten Zustand.
Erscheinungsjahr 1921
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 16,00 €
 
[B786]

Requadt, Rudolf

Aus den Kämpfen um Lüttich

S. Fischer Verlag, Berlin
Von einem Sanitätssoldaten. Aus der Reihe: Sammlung von Schriften zur Zeitgeschichte
Original Pappband im Format von 12 x 18,5 cm., mit 83 Seiten, ein seltenes Werk aus der Zeit des 1. Weltkrieg.
Auflage: Erst Ausgabe
Erscheinungsjahr 1915
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 16,00 €
 
[B699]

Reibisch, Paul Dr.

Die deutsche Kriegsflotte

Verlag J.F. Lehmanns, München, Berlin
Leitfaden zu den Wandtafeln deutscher Kriegsschiffe
Illustrierter Broschur im Format von 13,5 x 18,5 cm., 71 Seiten mit 102 Abbildungen, in Zusammenarbeit mit dem Oberkommando der Kriegsmarine.
Erscheinungsjahr 1940
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 13,00 €
 
[B788]

Rauscher, Ullrich

Vierzig Jahre aus dem Leben eines Toten

Verlag Egon Fleischel u. Co., Berlin
Hinterlassene Papiere eines französischen-preusischen Offiziers.
Braun marmorierter Pappeinband mit Leinenrücken und Ecken, im Format von 15 x 21 cm., mit 418 Seiten.
Erscheinungsjahr 1915
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 12,00 €
 nach oben
[B072]

Purzelbaum, Peter, Zobelitz H.C.

Das Deutsche Heer im bunten und im grauen Rock

Paul Franke Verlag
Mit vielen Zeichnungen von Koch Gotha, 4 Farbtafeln mit Uniformen der Wehrmacht, 32 Bilder im Kupfertiefdruck.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 22,00 €
 
[B1575]

Praclik, Gustav

Unter Stahlhelm und Fliegerhaube

Verlag von J.G. Oncken, Kassel
Fronterlebnisse eines Kriegsfreiwilligen 1914 - 1918
Grauer Leineneinband im Format von 21,5 x 15,5 cm., mit 175 Seiten mit Foto Abbildungen, Fraktur, Fadenheftung, Kehlkopfschnitt, im Nachwort gedenkt der Verfasser den Hunderttausend ehemaligen Kriegsfreiwilligen die sich in das Heer der freiwilligen Kämpfer für Deutschlands Ehre und Lebensrecht einreihten.
Auflage: Fünfte Auflage 19. - 21. Tausend
Erscheinungsjahr 1936
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 13,00 €
 
[B1400]

Postkarten

Kriegskarten aus großer Zeit

Postkarten, Verschiedene
Herausgegeben und veröffentlicht auf Befehl S. M. des Kaisers zu Gunsten des Roten Kreuzes.
Ein Einsteckalbum mit 45 gut erhaltenen Kriegs Karten aus aus großer Zeit, u.a. sind folgende Aufnahmen im Photoalbum enthalten: Kaiser Wilhelm II., Generalfeldmarschall von Hindenburg (3x verschiedene Karten), Herzog Albrecht von Württemberg, General von Einem, Oskar Prinz von Preußen, die Söhne des deutschen Kronprinzenpaares, Kaiserin Auguste Victoria in Haus Doorn, Admiral Graf von Spee, Kriegsschiff Scharnhorst, Mehrbildkarte Tsingtau, Prof. Dr. Rausenberger der Erfinder des 42 cm Mörser, verschiedene Karten mit Zerstörungen durch eben diesen 42 cm Mörser, sowie viele Andere. Z.T. sind einige Karten Bromsilber-Aufnahmen, 1-2 Karten sind gelaufen. Ein wirklich historisches und wertvolles Zeit-Dokument das in dieser Zusammenstellung wohl absolut einmalig ist. Der Preis ist inkl. versicherter Versandkosten.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 147,00 €
 
[B1765]

Poeschel, Johannes

Ins Reich der Lüfte

R. Voigtländers Verlag, Leipzig
Zweite, umgearbeitete und erweiterte Auflage der -- Einführung in die Luftfahrt -- unter der Mitwirkung von Ernst Brandenburg, Erich Ewald, Walter Georgii u.v.a., im Auftrag des Deutschen Luftfahrtverbandes. Aus dem Vorwort: Ins Reich der Lüfte will unser Buch seine Leser einladen und einführen. Wie das alles möglich ward, kündet dir Schritt für Schritt das Buch hier, es lehrt dich die wundersamen Eigenschaften des Luftreiches erkennen und in Naturkräften, die uns feindliche erschienen, sogar Freunde und Helfer erblicken. Möge das Buch der Deutschen Luftfahrt immer neue Freunde zuführen.
Ein farbig illustrierter Halbleinen-Pappeinband, in dem Format von ca. 22,5 x 15 cm., mit 224 Seiten sowie 3 Karten und 86 Fotographien und Abbildungen im Buch, Fraktur-druck, Fadenheftung, aus dem Inhalt: Die Zukunft der Luftfahrt, Bewegung mit Gas-getragenen Luftfahrzeugen (Ballon- und Luftschifffahrt) der Motorflug, Der Luftverkehr, Die Stellung des Staates zur Luftfahrt, Luftpolitik und sehr vieles mehr. Mit einem sehr interessanten und nur selten zu sehenden Bild- und Fotomaterial. Seltenes Buch.
Auflage: Sechstes bis siebzehntes Tausend
Erscheinungsjahr 1927
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 29,00 €
 nach oben
[B1453]

Plievier, Theodor

Moskau

Verlag Kurt Desch, München
Moskau ist ein historisches Epos, dessen Wahrheitsgehalt tiefer und dessen gewissen erweckende Kraft stärker ist als jedes historische Dokument.
Roter Leineneinband mit goldfarbenem Titeldruck auf Buchdeckel und Rücken, im Format 22,5 x 16 cm., mit 540 Seiten, auf den Vorsätzen vorn und hinten jeweils eine militärische Kartenansicht, mit illustriertem Schutzumschlag, Auszug aus der Buchbeschreibung: In dem erbarmungslosen Winter des Kriegsjahres 1941 hat sich im Vorfeld Moskaus das Schicksal Deutschlands und Russlands und damit Europas entschieden, in diesem Roman wird ein grandioses Kapitel jener Geschichte des Krieges geschrieben, die nicht in den Akten steht, Fadenheftung, Druckschrift, in einem guten und ordentlichen Zustand.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1952
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 5,00 €
 
[B1454]

Plievier, Theodor

Stalingrad

Verlag Kurt Desch, München, Wien, Basel
Die Tragödie von Stalingrad war nicht nur der Untergang einer deutschen Elitearmee. Dieses Inferno besiegelte den katastrophalen Zusammenbruch der östlichen Angriffs front. Deutschland erwachte aus seiner Hypnose, aber zu spät. Auszug aus der Buchbeschreibung.
Roter Leineneinband mit goldfarbenem Titeldruck auf Buchdeckel und Rücken, im Format 22,5 x 16 cm., mit 496 Seiten, auf den Vorsätzen vorn und hinten jeweils eine militärische Kartenansicht, mit illustriertem Schutzumschlag, Fadenheftung, Druckschrift, aus der Buchbeschreibung: Durch intensive Befragung der Gefangenen des Kessels vom einfachen Soldat bis zum Feldmarschall durch eine ungeheure Sichtungsarbeit von Lageberichten, Briefen und Tagebüchern formte sich Plievier das gewaltige Bild dieser furchtbaren Tragödie an der Wolga. Das buch befindet sich in einem guten gebrauchten Zustand.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1954
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 5,00 €
 
[B1107]

Photo-Postkarten

Verdun, Ses Ruines Glorieuses

Ohne Angabe
Verdun, die gloreichen Ruinen. Kupfertiefdruck.
Farbiger Pappeinband mit 15 heraustrennbaren Ansichts/Postkarten s/w in Kupfertiefdruck im Format von 15 x 9 cm., gezeigt wird das zerstörte Verdun im Jahr 1918, die Karten haben einen kurzen Infotext, siehe Bilder, ein sehr interessantes und seltenes Sammlerstück dieser Zeit in ausgezeichnetem Zustand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 
[B1108]

Photo-Postkarten

Le Circuit des Forts

Ohne Angabe
Erster Weltkrieg, Frankreich, Verdun, Douaumont, Fort de Vaux, Fort de Souville. Kupfertiefdruck.
Farbig illustrierter Pappeinband mit einer Karte des Schlachtfeldes rund um Verdun, 20 heraustrennbare Ansichts/Postkarten sowie einer Karte in s/w, Kupfertiefdruck, im Format von 15 x 9 cm., mit Monument-Ansichten, Bunker, Kasematten, Schützengräben usw. siehe Bilder, ein interessantes und seltenes Sammlerstück in ausgezeichnetem Zustand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 nach oben
[B1109]

Photo-Postkarten

Souvenir de Verdun

Ohne Angabe
Et du Champ de Bataille. Cartes Postales Detachables. Heliogravure d`Art.
Vollständiges Souvenirheft mit 15 heraustrennbaren Ansichts/Postkarten s/w im Format von 15 x 9 cm., die schönen Karten zeigen verschiedene Gedenkstätten, die Umgebung von Verdun und Teile der Schlachtfelder, ein sehr interessantes und seltenes Sammlerstück dieser Zeit in ausgezeichnetem Zustand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 
[B1106]

Photo-Leporello

Depliant de Luxe

Ohne Angabe
Erster Weltkrieg, Frankreich, Verdun, Douaumont, Fort de Vaux.
Farbiger Pappeinband mit 12 Ansichts/Postkarten s/w in der Art eines Leporello, Format 14 x 9 cm., Postkarten mit kurzem Infotext, mit Denkmal-Ansichten, Bunker, Kasematten, Schützengräben usw. siehe Bilder, ein interessantes und seltenes Sammlerstück in ausgezeichnetem Zustand.
Auflage: Erste für Allemagne
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 
[B600]

Pflugk-Harttung, J. und ein Autorenkonvolut

Krieg und Sieg 1870 - 1871

Verlag Schall & Grund, Berlin
Ein Gedenkbuch
Illustrierter Ganzleineneinband mit Goldprägung und Deckel Vignette, dreiseitiger Rotschnitt, goldgeprägte Schmuck-Vorsätze, Format 22 x 29 cm., mit 690 Seiten und sehr vielen Abbildungen meist ganzseitig, unter anderem von G. Bleibtreu, G. von Boddien, W. Camphausen, P. Thumann uva., sowie vielen teils gefalteten und zum Teil farbigen Karten, eine Prachtpublikation und umfassendes Werk.
Auflage: Erste
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 75,00 €
 
[B068]

Pflugk Harttung, J.

Deutsche Gedenkhalle

Deutscher National-Verlag, Berlin, München
Bilder aus der vaterländischen Geschichte.
Von 1924, Erstausgabe, 28,5 x 36 cm., 471 S., schwarzer OLn. Einband mit Deckel u. Rückenvergoldung, Vorderdeckel mit gro. gold geprägtem Reichsadler, sehr aufwendiger Druck.
Auflage: Erstauflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 75,00 €
 nach oben
[B1171]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

E. S. Mittler & Sohn, Herford
Heft Nr. 26, März - April 1978
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1978
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 
[B1172]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

E. S. Mittler & Sohn, Herford
Heft Nr. 25, Jan. - Febr. 1978
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1978
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 
[B1173]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Poblizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 17, Sept. - Okt. 1976
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1976
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 
[B1174]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Poblizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 16, Juli - August 1976
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1976
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 6,00 €
 nach oben
[B1175]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Poblizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 11, Sept. - Okt. 1975
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1975
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 
[B1176]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Poblizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 10, Juli - Aug. 1975
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1975
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 10,00 €
 
[B1177]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Poblizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 7, Jan. - Febr. 1975
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1975
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 10,00 €
 
[B1178]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Poblizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 4, Juli - Aug. 1974
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1974
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 nach oben
[B1179]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Poblizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 3, Mai - Juni 1974
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1974
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 6,00 €
 
[B1180]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Poblizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 2, März - April 1974
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1974
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 10,00 €
 
[B1181]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Poblizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 1, Jan. - Febr. 1974
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1974
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 12,00 €
 
[B1182]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Poblizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 6, Nov. - Dez. 1974
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1974
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 nach oben
[B1204]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Publizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 19, Jan. - März 1977
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht. Sehr gepflegtes Exemplar
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1977
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 
[B1205]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Publizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 14, März - April 1976
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht. Sehr gepflegtes Exemplar
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1976
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 12,00 €
 
[B1206]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Publizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 8, März - April 1975
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht. Sehr gepflegtes Exemplar
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1975
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 12,00 €
 
[B1243]

Pawlas, R. Karl

Luftfahrt International

Publizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt, Nürnberg
Heft Nr. 5, Sept. - Okt. 1974
Weicher farbig illustrierter Kartoneinband (Broschur) im Format DIN A 5, die Hefte sind voller technischer Bild-Text-Informationen anhand authentischer Unterlagen über aktuelle und technikgeschichtliche Probleme der Luftfahrt und ihrer Nebengebiete, alle Hefte sind reich bebildert mit Fotos, Rissen, technischen Detailzeichnungen, Graphiken, Reproduktionen von Originaldokumenten zu historischen Flugzeugen, hier werden Bilder z.T. erstmals veröffentlicht.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 nach oben
[B729]

Pawlas, Karl R.

Luftfahrt International

Verlag Publizistisches Archiv, Nürnberg
Autorenkollektiv, Band 4, Juli-August 1974. Publizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt.
Farbig illustrierter dünner Pappeinband im Format 15 x 21 cm. mit ca. 160 Seiten, es gibt Beschreibungen der verschiedensten Flugzeugtypen, sowie Abbildungen, Skizzenzeichnungen und Tabellen zu den Daten der Flugzeuge, Auszug aus dem Inhalt: SAAB 37 Viggen, Turbinensegler HÜTTER H 30 TS, JUNKERS EF 128, BRISTOL 170 Wk 31, Funkmeßantennen, Fw 190 mit Außenlasten u.v.m.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 9,00 €
 
[B730]

Pawlas, Karl R.

Luftfahrt International

Verlag Publizistisches Archiv, Nürnberg
Autorenkollektiv, Band 2, März-April 1974. Publizistisches Archiv, Abt. Luftfahrt.
Farbig illustrierter dünner Pappeinband im Format 15 x 21 cm. ca. 160 Seiten mit zahlreichen Illustrationen von Flugzeugen aller Jahrgänge, Schnittzeichnungen, Motorabbildungen und Tabellen zu den Daten der vorgestellten Flugzeuge, Auszug aus dem Inhalt: HENSCHEL Hs 123, Überseeverkehrsflugzeug SCHÜTTE LANZ, MESSERSCHMITT Me 109 F-2 mit RZ 65, Segelflugzeug HÜTTER H 30, FOCKE WULF FW 68, Kennzeichnung von Flugzeugen, Richtlinien für Jagdflugzeuge mit Strahlentriebwerk u.v.m.
Erscheinungsjahr 1974
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 9,00 €
 
[B1333]

Pank, Oskar

Herz und Hand fürs Vaterland

Verlagshandlung von M.O. Groh, Dresden
Ein patriotisches Buch von deutscher Heimat und Seele, von deutschem Geist und Wesen, von deutscher Arbeit und Kraft.
Prachtband in grauem Leinen mit in rot und schwarz geprägtem Titeldruck auf Deckel und Buchrücken, im Format von 25 x 32 cm., mit 518 Seiten, alle Seiten haben eine Eichenlaubumrandung, ca. 40 ganzseitige Kunstbeilagen in s/w und Vierfarbendruck von Hans Friedrich, sowie zahlreiche Abbildungen im Text z.T. ganzseitig und mehrere Original-Radierungen von Ernst Berger und Prof. Bruno Heroux, als Sonder-Beigabe ist das Original Deutschland-Lied dem Buch beigelegt, absolut selten, fehlt eigentlich bei jedem Exemplar, Frakturschrift, schöne farbige Vorsätze, ein opulentes Werk über einen kleinen Abschnitt der deutschen Geschichte, in einem Topp Zustand. Dieses Buch wird recht selten angeboten. Preis inkl. vesichertem Versand.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1925
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 67,00 €
 
[B735]

Neumann, Paul Oberleutnant

Flugzeuge

Verlag von Velhagen und Klasing, Bielefeld, Leipzig
Volksbücher der Technik Nr.63
Farbig illustrierter Kartoneinband im Format von 18 x 26 cm. mit 34 Seiten und 47 z.T. ganzseitigen authentischen s/w Abbildungen, ein informatives Werk über die noch junge Luftfahrtgeschichte.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 24,00 €
 nach oben
[B731]

Neher, Franz Ludwig

Das Wunder des Fliegens

Verlag Curt Pechstein, München
Ein Buch vom Fliegen und von Flugzeugen
Blauer Leineneinband mit Deckelvignette im Format von 17,5 x 24 cm., es befinden sich 706 s/w Abbildungen z.T. ganzseitig auf 710 Seiten, Auszug aus dem Inhalt, nur die Überschriften ohne unterteilung: Geschichtliche Zusammenschau über das Fliegen, Das moderne Flugzeug, Der Flugzeugmotor, Sicherheit zuerst, Einiges über Fliegerschulung, Flugzeugmotorenkraftstoffe und Öle, Einige Sonderflugzeuge, Weltluftverkehr, Höhenflug und Zukunft u.v.m., ein Grundlagenwerk über die Technik und Geschichte der Luftfahrt mit einem überaus zahlreichen und z.T. historischen Bildmaterial, recht SELTEN, gelber Kopfschnitt, in Frakturschrift.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1936
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 48,00 €
 
[B1502]

Mues, Willi

Der grosse Kessel

Selbstverlag des Verfassers, Erwitte
Eine Dokumentation über das Ende des Zweiten Weltkrieges zwischen Lippe und Ruhr / Sieg und Lenne.
Grüner Leineneinband mit weisem Titeldruck auf Deckel und Buchrücken, mit einem reichhaltigen Skizzen, Karten, Dokumenten und Foto material auf 624 Seiten im Buchformat von 24,5 x 17,5 cm., mit dem originalem farbigen Schutzumschlag, eine authentische und dokumentarische Wiedergabe der letzen Wochen und das Ende des zweiten Weltkrieges in Deutschland, im Anhang 22 Anlagen von der Gliederung der Alliierten Streitkräfte bis hin zu den Namens und Personenregister der deutschen Kampfgruppen und ihrer Führer, dazu ein Militärisches Register, das ist Militärgeschichte pur.
Auflage: Vierte Auflage
Erscheinungsjahr 1987
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 83,00 €
 
[B121]

Müller Bohn, Hermann, Verf. von Unser Fritz.

Graf Moltke

Verlag von Paul Kittel, Berlin
Ein Bild seines Lebens und seiner Zeit.
Farbiger und goldgeprägter Or. Leinen Einband, um 1893, 3. Auflage.
Auflage: 3. Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 39,50 €
 
[B122]

Müller Bohn, Hermann

Unser Fritz

Verlag von Paul Kittel, Berlin
Deutscher Kaiser und König von Preußen.
Wunderschöne Prachtausgabe in rotem Leinen, mit goldgeprägter und verzierter Rücken u. Deckelbeschriftung, Rundum-Goldschnitt, um 1890.
Auflage: 4. Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 44,50 €
 nach oben
[B1221]

Moser, Otto von

Die Württemberger im Weltkriege

Chr. Belser, Verlagsbuchhandlung, Stuttgart
Ein Geschichts-, Erinnerungs- und Volksbuch.
Grüner Leineneinband mit goldgeprägtem Titel auf Rücken- und Vorderdeckel, farbiger (rot) Rundumschnitt, im Format von 31,5 x 25,5 x 6,0 cm., mit 70 Führerbildnissen, 860 Abbildungen im Text und 24 farbigen Bildtafeln, sowie 260 Skizzen von Gm. Hugo Flaischlen, im hinteren Buchdeckel in einer Lasche als Beilage die Falttafel der Kriegsgliederung von der Reichsarchivzweigstelle Stuttgart, (selten, fehlt bei fast allen Büchern), aus dem Inhalt: Ua. Die Mobilmachung der Württemberger / Die 26. Inf. Div. im Gallwitzdurchbruch über den Narew / Die W. im rumänischen Feldzuge / Die W. in der Arrasschlacht / Die W. im Feldzug gegen Italien / Die W. in der Mai-, Juni und Julischlacht 1918 uvm., deutsche Geschichte, Erster Weltkrieg, in einem dem Alter entsprechend sehr guten Zustand. Preis inkl. der Versandkosten.
Erscheinungsjahr 1927
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 83,00 €
 
[B979]

Momma, Wilhelm

Morgenrot 1813

Verlag Enßlin & Laiblins, Reutlingen
Erzählung aus großer Zeit. Mit Bildern von F. Müller-Münster
Illustrierter Halbleinen-Pappeinband mit goldenem Titeldruck im Format von 20 x 14 cm., 160 Seiten mit 4 Farbtafeln, eine Erzählung über den Befreiungskrieg, Auszug aus dem Inhalt: Unter den Knüppelrussen / Der Flüchtling / Der aufgehende Tag / An der Katzbach uvm.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 
[B279]

Mohr, Heinrich

Kriegsschwänke aus alter Zeit

Herdersche Verlagshandlung, Freiburg im Breisgau
Das Lachen vertreibt alle unguten Geister.
Inhalt: Der Preußische Reiter, Hochzeit auf der Schildwache, Der Schwäbische Schütze, Der Schlaue Husar u.v.m.
Auflage: Erste Ausgabe
Erscheinungsjahr 1915
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 6,50 €
 
[B710]

Mielke, Otto

Der Heldenkampf um Narvik

Verlag Steiniger, Berlin
Halbleinen Pappband mit Deckelvignette im Format von 14,5 x 21,5 cm., 207 Seiten mit 16 ganzseitigen s/w Abbildungen, Inhaltlich geht es um den Vorstoß der Kriegsmarine, den Operationen des Heeres und der Einsatz der Luftwaffe bei dem Kampf um Narvik, nach authentischen Berichten und Aufzeichnungen des Kriegsberichter Hermann Rink, Fraktur.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1940
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 19,00 €
 nach oben
[B1435]

Michelsen, Andreas

Der U-Bootskrieg

Verlag von Hase und Koehler, Leipzig
Der U - Bootskrieg 1914 - 1918 von Andreas Michelsen Vizeadmiral a.D. Befehlshaber der U - Boote.
Blauer halbleinen Einband mit schwarzem Titeldruck im Format von 22,5 x 15,5 cm., 207 Seiten mit 24 Abbildungen sowie 2 Karten mit einem U - Bootsriß in einer Lasche am hinteren Buchdeckel, Fadenheftung, Fraktur, im Anhang eine Liste der in Auftrag gegebenen U - Boote, dazu die Zahl der Frontboote in den Kriegsmonaten, eine U -Boots Verlustliste, sowie eine U -Boots Erfolgsliste im Kriege u.v.m., eine auf Fakten aufgebaute Dokumentation der deutschen Kriegsgeschichte, sehr guter sauberer und gepflegter Zustand. Dem Buch liegt ein Flyer des Buchverlages bei (1925) mit einer bebilderten Buchwerbung für andere Seebücher der Zeit.
Auflage: Dritte Auflage
Erscheinungsjahr 1925
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 42,00 €
 
[B876]

Michaelis, Hubatsch, Ruge, Dahms

Der 2. Weltkrieg

Verlag Bertelsmann, München
Bilder Daten Dokumente.
Schwarzer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag im Format von 22 x 27,5 cm., und 687 Seiten, auf ca. 730 schwarz-weiß und farbigen Abbildungen wird das Grauen des bisher grössten Krieges in der Geschichte der Menschheit gegenwärtig, ein grossteil der Fotos wird hier zum erstenmal veröffentlicht, eine sachliche und zugleich spannende Lektüre über den 2. Weltkrieg, seine Vorgeschichte und seine Folgen, im Anhang eine Chronik des 2. WK. ab 1938.
Erscheinungsjahr 1982
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 
[B1207]

Meding, Oskar

Fünfundachzig Jahre in Glaube, Kampf und Sieg

Deutsche Verlags-Anstalt, Leipzig
Ein Mensch und Heldenbild unseres deutschen Kaisers.
Blauer Leineneinband mit reichlicher gold und schwarzer Tiefdruckprägung, im Format 28,5 x 19,5 cm., 101 Seiten mit Illustrationen, Original Zitat: nach den von des Kaisers und Königs Majestät Allergnädigst zur Benützung verstatteten Aquarellen, als Festgabe für die deutsche Armee, viele ein und z.T. zweiseitige s/w Illustrationen, stärkere Gebrauchsspuren, siehe Bilder.
Erscheinungsjahr 1882
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 
[B1805]

McClatchie, Stanley

Sieh: Das Herz Europas

Heinrich Hoffmann, Berlin
Ein Propagandawerk des Amerikaners Stanley Mc Clatchie. Das Buch wurde 1936 von Ihm geschrieben aber erst 1937 veröffentlichte Adolf Hitlers Fotograf Heinrich Hoffmann das Propagandawerk mit seinen Bildern. Die Biografie von McClatchie ist sehr mysteriös. Er soll angeblich ein Mitglied einer wohlhabenden und bekannten Südkalifornien Familie gewesen sein, und lebte 1933 in Deutschland vor der NS-Machtübernahme. Rückkehr nach Deutschland vor der Zeit der Olympischen Spiele im Jahre 1936 Er war beeindruckt von der Konsolidierung der politischen Macht, von den industriellen, technischen und sozialen Erfolgen die Hitler und die Nazis in Deutschland erreicht hatten und bezeichnete sie begeistert als vorbildlich. Ein blühendes Deutschland. Negative Aspekte gab es nicht, sie wurden von ihm komplett ausgeblendet. (Hier verschiedene Auszüge aus International Historic Films)
Ein Halbleinen Pappband mit einem s/w illustrierten Einbanddeckel mit rotem Titeldruck, in dem Großformat von ca. 30 x 24 cm., mit über 300 s/w Fotos (von Heinrich Hoffmann) Karten und Zeichnungen. Ein Teil der Bilder wurden dann auch in den gesuchten Sammelbilder-Alben -Adolf Hitler und Deutschland Erwacht- verwendet. Fadenheftung, Druckschrift, 260 Seiten, mit einem z.T. absolut seltenen Bildmaterial. Vom Text und auch von den Bildern her ein Propagandawerk wie es extremer nicht sein konnte, da ist es schon verständlich, dass das Buch von den Alliierten nach dem Krieg verboten wurde. Ein ausgesprochen seltenes Exemplar der Nationalsozialistischen Ära.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 129,00 €
 nach oben
[B1460]

Mayer, Rud.

Die militärischen Ereignisse im Völkerkrieg 1914 - 1918

Kunstanstalt Graphia, München
Die militärischen Ereignisse im Völkerkrieg 1914 - 1918 Verfasser Rud. Mayer, München. Herausgegeben und vertrieben von der Kriegshilfe München und dem Hilfsbund Berlin. Den Vertrieb in Österreich - Ungarn durch das Kriegsfürsorgeamt Wien überlassen. In wöchentlichen Karten mit der Chronik zu dauernder Erinnerung.
Dekorative rote Leinen / Pappmappen mit reicher Goldprägung im Format von 35,5 x 25 cm., darin eingelegt 30 farbige Karten pro Band, die in Wöchentlichen Abständen die militärischen Ereignisse der jeweiligen Kriegsschauplätze darstellten, dazu eine ausführliche Textbeschreibung auf der Rückseite jeder Karte, die Karten kamen in wöchentlichen Abständen heraus und konnten abonniert werden und mussten selbst in die Mappen eingeklebt werden. ---->>>> HIER ANGEBOTEN: Die Mappen Teil 2, 3, 4, 5 und 7 <<<<---- die Karten haben je nach Kriegsschauplatz eine Größe von ca. 50 - 66 cm. x 34 cm., sie sind ein Highlight für jeden Militaria Sammler, in dieser relativen Kompaktheit antiquarisch sehr selten angeboten. Ein echtes Schätzchen.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 118,00 €
 
[B996]

Mason, Herbert Molloy u. Littow, Franz

Die Luftwaffe 1918 - 1945

Verlag Paul Neff, Wien
Aufbau, Aufstieg, Scheitern
Hellblauer Pappband in Leinenstruktur, farbig illustrierter Schutzumschlag, Format 22 x 14 cm., mit 399 Seiten sowie 56 Fotos, Auzug aus dem Inhalt: Die große Waffensuche / Flieger ohne Flugzeuge / Die neuen Waffen / Feuertaufe in Polen / Blitzkrieg im Norden / Sieg im Westen uvm.
Auflage: Lizensauflage
Erscheinungsjahr 1973
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 12,00 €
 
[B2056]

Mantey, Vizeadmiral Eberhard von

Unsere Marine im Weltkrieg 1914-1918

Vaterländischer Verlag C.A. Weller, Berlin
Wicking du Kühner, wo ist dein Grab; wo sank dein grüner Lorbeer hinab. Wo ist die Stätte vom Wogenschnee verweht dein Bette Tief unter der See. In Golddruck auf dem Vorderen braunen Vorsatz zu lesen, sehr edel. Hier die zweite Auflage, die um das Kapitel: ** Das Maschinenpersonal und seine Waffen ** erweitert wurde; um im geschlossenen Rahmen das wirken dieser hervorragenden Männer unter Deck zu zeigen. Im Übrigen ist die zweite Auflage abgesehen von kleineren Berichtigungen unverändert, wie die erste Auflage geblieben. Auszug aus dem Vorwort.
Ein monumentales Werk, sowohl in der Aufmachung, als auch dem Bildmaterial, ein Buch in dem Großformat von ca. 35,5 x 28,5 cm, ein blauer Originalleinen Einband mit einer üppigen erhabenen Deckelgestaltung in den Farben Gold, Schwarz und Blau: ein Adler auf einem Felsen sitzend, mit einem erhaben gestaltetem goldfarbenem Titeldruck, ebenso auf dem Buchrücken, das Buch hat 501 Seiten sowie unzählige Abbildungen, Photographien, Porträts, Karten und Faksimiles, zum Teil farbig und ganzseitig. Goldbedruckte braune Vorsätze, Fadenheftung, Fraktur-Druck, Kunstdruckpapier. ** Einige der mit Abbildungen vertretene Künstler: Claus Bergen, Adolf Bock, Carl Engelien, Andreas Fischer, Wilhelm Focke, Heinrich Saß, Manfred Lindemann-Frommel u.v.a. ** Mit Textbeiträgen über: Flottenpläne und Flottenbau. Die Friedensausbildung der Hochseeflotte. Der Nordseekrieg bis zur Skagerrak-Schlacht. Die Schlacht auf der Doggerbank am 24. Januar 1915. Die Skagerrak-Schlacht. Das Kreuzergeschwader 1914. Emden-Ayesha. S.M.S. Karlsruhe. S.M.S. Königsberg. Die Hilfskreuzer. Der Krieg in der Ostsee 1914/16. Die Eroberung der baltischen Inseln. Die Marine im Befreiungskampf Finnlands. Die Sundbewachung und die Transporte in der Ostsee. Mittelmeerdivision. Die Verteidigung der türkischen Meerengen. Das Marinekorps in Flandern 1914/18. Die deutschen U-Boote im Weltkriege. Die U-Boote in Flandern. U-Boote im Mittelmeer. U-Bootskreuzer im Weltkriege. Der Lusitania-Fall. Das Torpedoboot im Weltkrieg. Minenleger. Die Tätigkeit der Minensucher. Luftschiffe im Weltkriege. Das Marineflugwesen. Die Belagerung von Tsingtau. Vom Maschinenpersonal und seinen Waffen. Helgoland. Scapa Flow, u.v.m. Ein traumhaftes Buch der absoluten Extraklasse.
Auflage: Zweite Auflage
Erscheinungsjahr 1928
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 145,00 €
 
[B732]

Malina, J.B.

Luftfahrt voran !

Verlag Neufeld und Henius, Berlin
Mit einem Vorwort von Wolfgang von Gronau
Leineneinband mit blindgeprägtem Titel im Format von 17,5 x 25 cm., das Buch wurde unter Mitarbeit zahlreicher Führer der deutschen Luftfahrt und mit Unterstützung der Deutschen Luft-Hansa herausgegeben, 255 Seiten mit etwa 170 fotografischen Aufnahmen, viele der z.T. seltene Aufnahmen wurden von Scherls Bilderdienst, der New-York-Times, u.v.a. sowie von privaten Sammlern zur Verfügung gestellt.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 25,00 €
 nach oben
[B601]

Lockhoven, Hans-Bert

Feuerwaffen 1300 - 1967

International Small Arms Publishers, Köln-Rodenkirchen
Eine Entwicklungsgeschichte in Bildern
Leineneinband mit 96 Seiten im Format 21,5 x 30 cm., ca. 210 Abbildungen von der Handbüchse mit Lunte bis hin zu den Automatischen Waffen von Heckler und Koch, sowie die Entwicklung der Patrone, ein umfassendes und mit sehr viel Begleittext versehenes Werk.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1967
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 32,00 €
 
[B056]

Lindenberg, Paul Geheimer Hofrat

Hindenburg - Denkmal für das deutsche Volk

Vaterländischer Verlag, Weller, Berlin
Eine Ehrengabe zum 75. Geburtstage des Generalfeldmarschalls.
Mit 452 Seiten, 27 x 35 cm., unter Mitarb. von General d. Inf. von Eisenhart- Rothe, General d. Inf. von Falk, General d. Inf. Erich Ludendorff uva., und den Künstlern Karl Bauer, Arnold Busch, Hugo Ungewitter uva.
Auflage: 111. - 120. Tsd.
Erscheinungsjahr 1922
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 38,00 €
 
[B2067]

Lindenberg, Paul

Hindenburg Denkmal für das deutsche Volk

Vaterländischer Verlag, C.A. Weller, Berlin
Eine Ehrengabe zum ** 75. Geburtstage ** des Generalfeldmarschalls. Herausgegeben von Paul Lindenberg und der Mitarbeit von General d. Inf. von Eisenhart Rothe, General d. Inf. von Falk, Dr. Sven Hedin, General d. Inf. Erich Ludendorff, Vizeadmiral Eberhard von Mantey, und vielen anderen Militärischen Fachmännern. Die Künstlerischen Mitarbeiter waren: Karl Bauer, Arnold Busch, Prof. Anton Hoffmann, Prof. Willy Stöwer, Prof. Hugo Vogel und sehr viele Andere Künstler.
Beiger Leinenband, illustrierter dekorativer Einband mit farbigem Deckelschmuck (Marschaltstab), sowohl der Deckel als auch der Buchrücken haben einem Titeldruck, Deckel- und Buchrücken wurde mit einer reichhaltigen Goldprägung ausgestattet, in dem Buchformat von ca. 35,5 x 28 cm., Fotopapier, Fraktur-Druck, 411 Seiten, mit überaus zahlreichen s/w Abbildungen im Text und ganzseitig. Dazu viele Bilder ganzseitig in Farbe, ebenso viele Kartenskizzen und Faksimile im Text. Aus dem Inhalt: Die Jugendzeit von Hindenburg, Vom Leutnant zum General, Wie es zum Krieg kam, Vom deutschen Generalstab, Tannenberg, Masurenschlacht, Hindenburg und Ludendorff, Größe im Unglück und ehr viel mehr. Eine wunderbare Dokumentation über das leben von Hindenburg. Mit Goldfarben und rotbraun illustrierten Vorsätzen, roter Kopfschnitt, ein ausgesprochen schönes, sauberes und ordentliches Prachtexemplar. Sehr guter Erhaltungszustand. Erste Auflage.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1922
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 45,00 €
 
[B2087]

Lindenberg, Geheimer Hofrat Paul

Hindenburg Denkmal für das deutsche Volk

Vaterländischer Verlag, C.A. Weller, Berlin
Eine Ehrengabe zum ** 80. Geburtstage ** des Reichspräsidenten Paul Ludwig von Beneckendorff und von Hindenburg; geb. 02. Oktober 1847 in Posen; gest. 02. August 1934 auf Gut Neudeck; er war ein deutscher Militär und Politiker. Herausgegeben von Dr. h.c. Prof. Paul Lindenberg geheimer Hofrat und der Mitarbeit von General d. Inf. von Eisenhart Rothe, General d. Inf. von Falk, Dr. Sven Hedin, General d. Inf. Erich Ludendorff, Vizeadmiral Eberhard von Mantey, Hauptmann Adalbert von Wallenberg und viele andere Militärische Fachmänner. Die Künstlerischen Mitarbeiter waren: Karl Bauer, Arnold Busch, Prof. Anton Hoffmann, Prof. Willy Stöwer, Prof. Ludwig Manzel sowie sehr viele Andere.
Beiger Leinenband mit Lederrücken (mit vier Scheinbünden) und Lederecken, sehr dekorativer Einband mit einem üppig Goldfarben Blind-geprägtem Titeldruck, sowohl auf Deckel als auch auf dem Lederbuchrücken, in dem Buchformat von ca. 35,5 x 28 cm., Fotopapier, Fraktur-Druck, drei Seiten Goldschnitt, Fadenheftung, und 469 Seiten, mit überaus zahlreichen s/w Abbildungen und Karten im Text als auch viele farbige ganzseitige Abbildungen. Dazu noch einige Faksimile im Text. Aus dem Inhalt: Die Jugendzeit von Hindenburg // Vom Leutnant zum General // Wie es zum Krieg kam // Vom deutschen Generalstab // Tannenberg // Masurenschlacht // Hindenburg und Ludendorff // Größe im Unglück // Hindenburg und das Vaterland. Eine wunderbare Dokumentation über das Leben von Hindenburg. Ein ausgesprochen schönes, sauberes und ordentliches Prachtexemplar. Ein sehr gut erhaltener, satter und kräftiger dreiseitiger Goldschnitt. Sehr guter ordentlicher Erhaltungszustand für ein fast 85 Jahre altes Monumental -werk.
Auflage: Erste Auflage (80. Geburtstag)
Erscheinungsjahr 1928
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 64,00 €
 nach oben
[B303]

Limpert, Wilhelm

Wehrdienst Ehrendienst

Wilhelm Limpert verlag, Berlin, Dresden
Erinnerungen an meine Dienstzeit
Graubrauner Oln. Band, ca. 1940, im Format von 22,5 x 30,5 cm, innen mit Schraubverbindungen, zahlreiches Bildmaterial und Text u.A die Geschichte der Panzer-Abwehr-Abteilung 15, sowie zT. ganzseitigen Bildern im Text, auch ein ganzseitiges Portrait von A.H.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 59,00 €
 
[B1351]

Lidschun, Rainer und Wollert, Günter

Infanteriewaffen, Schützenwaffen

Brandenburgisches Verlagshaus, Berlin
Band 1 und 2 in einem Band. Eine illustrierte Enzyklopädie der Infanteriewaffen aus aller Welt von 1918 - 1945
Ein farbig illustrierter Kartoneinband in dem Format von 30,5 x 24,5 x 3,5 cm. Und hier ein --> HINWEIS: Zu dieser Reihe gehören auch die zwei Einzelbände "Schützenwaffen heute" von 1945 - 1985 unter der Nr. B1266 in meinem Antiquariat <--. Der hier vorliegende Doppelband hat 617 Seiten inkl. Register, es werden über 1200 s/w Illustrationen und Explosionszeichnungen gezeigt, dabei werden Angaben technischer Art als auch Informationen über die Entwicklung der Waffen veröffentlicht einschließlich interessanter Fakten über Konstrukteure und Hersteller, der Doppelband zählt in der Fachpresse zu den Standardwerken, in einem sehr gepflegten und sauberen Zustand, wohlerhalten siehe Originalbilder.
Auflage: 3. Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 43,00 €
 
[B1426]

Lezius, Martin

Gloria Viktoria

Verlag von August Scherl, Berlin
Drei Jahrhunderte deutsches Soldatenleben.
Blauer Leineneinband mit silbernem Titeldruck im Format von 22,0 x 15,5 cm., im Buch sind 15 sehr schöne farbige (meist Uniformbilder) und 35 s/w ganzseitige Tafelbilder vorhanden, 238 Seiten mit Fadenheftung, Fraktur, Inhalt: Das Soldatenleben aus der Zeit des Großen Kurfürsten und des Soldatenkönigs bis hin zur Biedermeierzeit, ein interessantes Buch für den Historiker und ein Muß für den Liebhaber von alten Uniformen, schönes und recht gepflegtes Exemplar.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1937
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 
[B2013]

Lezius, Martin

Die Entwicklung des deutschen Heeres

Verlag für Militärgeschichte und deutsches Schrifttum
~~ Hier im Angebot :: Die Bildmappe UND der Textband ~~ Die Entwicklung des deutschen Heeres von seinen ersten Anfängen bis auf unsere Tage in Uniform-tafeln und Textband, mit einem Geleitwort des Generals der Infanterie Karl Litzmann. Ebenso die Erläuterungen zu den 32 Uniform-tafeln des Geschichtsmalers Herbert Knötel d. J.
Eine graue Dreiflügel Originalkartonmappe mit schwarzem Titeldruck und der Darstellung eines Stahlhelms auf dem Vorderdeckel, in der Mappe liegen lose 32 farbige Uniform-tafeln ein, die Farbtafeln sind durchgehend nummeriert (1 bis 32) und so komplett, in dem Format von ca. 31,3 x 23 cm., dazu liegt ebenfalls ein achtseitiges Erläuterungsheft in Kunstdruckpapier, Klammerheftung mit in der Mappe bei. Im Fraktur-Druck werden zu jeder Tafelnummer die uniformierten Soldatengruppen, die auf den Farbtafeln dargestellt werden, auf das genaueste je Uniform beschrieben inkl. der dabei eventuell dargestellten Orden und Ehrenzeichen an den Uniformen. Es werden die Uniformen aus der Zeit von ca. 1620 bis zur Uniformierung des Jahres 1936 beschrieben. Das Buch (Textband) zur Mappe hat 618 Seiten mit einen Leinenband und rotem Titeldruck, im Format von ca. 23 x 15 cm, im Anhang: Das Gesetz für den Aufbau der Wehrmacht von 1935. Die Uniform-tafeln sind in einem sehr guten Erhaltungs-Zustand, und in einer kräftigen und frischen Farbbrillanz, in einem ebenso guten Zustand ist auch der Textband. 1. bis 5. Tausend, Volksausgabe.
Auflage: Erste Auflage, Volksausgabe
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 85,00 €
 nach oben
[B1313]

Ley, Dr. Robert

Wir alle helfen dem Führer

Zentralverlag der NSDAP, Franz Eher, München
Originalausgabe. !!!!!!!! Der Besteller versichert mit seiner Bestellung, dieses Buch nicht zur Propaganda oder anderen ungesetzlichen Zwecken zu verwenden, sondern ausschließlich für historische Studien. Das Buch wird nur zur kunsthistorischen Forschung, Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens sowie zur militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung angeboten. Auf die Strafbarkeit nach den Paragrafen §§ 86 und §§ 86a StGB wird hiermit ausdrücklich hingewiesen. !!!!!!!! Deutschland braucht jeden Deutschen.
Blauer Original Leineneinband mit silbergeprägtem Titeldruck auf Deckel und Buchrücken, 13 Kunstdruck-Tafeln mit z.T. ganzseitigen Fotos und Faksimiles, im Format 13,5 x 19 cm., 230 Seiten, Fadenheftung, Farbkopfschnitt, eine ERSTAUSGABE in einem sehr guter Zustand, fast neuwertig.
Auflage: ERSTE AUFLAGE
Erscheinungsjahr 1937
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 42,00 €
 
[B1517]

Leiwig, Heinz

Finale 1945 Rhein - Main

Droste Verlag, Düsseldorf
Aus der Reihe: Fotografierte Zeitgeschichte.
Illustrierter Hardcover Einband im dem Format von ca. 27 x 21 cm., mit 124 Seiten, zahlreichen dokumentarischen Fotos, Aufmarsch karten und Front Abschnitts karten, Druckschrift, dreispaltiger Druck, Glanzpapier, Fadenheftung, aus dem Inhalt: Sturm auf den Rhein, Das Ende an der Mosel, Chaos im Hunsrück, Oppenheim bleibt unverteidigt, Eine Division verschwindet, Angriff auf Frankfurt, Die Festung Aschaffenburg, Die Biebricher Rheinfront bricht zusammen u.v.m., mit Abkürzungsverzeichnis und einem Ortsregister. In gutem Zustand.
Erscheinungsjahr 1985
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 9,00 €
 
[B1884]

Langsdorff, von Werner

U-Boote am Feind

Verlag C. Bertelsmann, Gütersloh
Fünfundvierzig deutsche U-Boot-Fahrer erzählen. Mit einem Vorwort von Lothar von Arnauld de la Perière, Konteradmiral a.D. Im Dienst Kommandant von U 35 und U 139 genannt das > As < der mit fast einer halben Million versenkter Feindtonnage, den Rekord im Ersten Weltkrieg hält.
Blauer Leinenband mit silbernem Titeldruck, farbig illustrierter Schutzumschlag, in dem Format von ca. 19,5 x 13 cm., mit 367 Seiten, Fraktur Druck, Fadenheftung, mit einem sehr reichhaltigen fotografischen Bildmaterial, 800 U-Boote waren im Bau, 343 kamen an die Front, 199 sanken vor dem Feind, die meisten mit der Besatzung. Aus dem Inhalt: U 20 versenkt die Lusitania, Hersing, Dardanellen Sieg, Walther, Kriegsschiffe im Seerohr, Rose, U 53 fährt nach Amerika, Schirmer, U 22 läuft auf eine Mine, Zachow, Ein Munitionsdampfer zerplatzt. Im Anhang werden alle im Buch beschriebenen U-Boot Kommandanten mit einem militärischen Lebenslauf vorgestellt. Seite um Seite packend, spannend und erschütternd ist das Buch ein unvergessliches Erlebnis.
Auflage: 41. bis 60. Tausend
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 
[B2022]

Kriegsgeschichtliche Abteilung

Die Kämpfe der deutschen Truppen in Südwestafrika

Königliche Hofbuchhandlung E. Siegfried Mittler u. Sohn, Berlin
Auf Grund amtlichen Materials bearbeitet von der ~~ Kriegs-geschichtlichen Abteilung 1 des Großen Generalstabes ~~ In zwei (2) Bänden * Erster Band: Der Ausbruch des HERERO Aufstandes und der anschließende Feldzug gegen die HEREROS, und der ** Zweite Band: Der HOTTENTOTTENKRIEG, Ausbruch des Aufstandes, die Kämpfe am Auob und in den Karrasbergen. Der Ertrag der Bücher war für den Invalidenfonds der Afrikakrieger bestimmt. Ein Basiswerk der Deutsche Kolonialgeschichte.
Hier zwei illustrierte und erhaben geprägte Leinenbände, so komplett, mit einem aufwändig Gold-hinterlegten Deckeltitel, Rückentitel, in dem Format von ca. 25,5 x 19 cm., mit 248 und 349 Seiten, mit zahlreichen photographischen Aufnahmen und Karten im Text, einige ganzseitige Photos, sehr viele eingeheftete Karten meist mehrfach gefaltet und ausklappbar, Augenscheinlich komplett, Fadenheftung, Fraktur-druck, Erste Auflage, Schmuckvorsätze. Aus dem Inhalt :: Band 1, Ausbruch des Herero Aufstandes, Der Siegeszug der Kompanie Franke, Die Kämpfe an den Onjati-Bergen, Der Entscheidungskampf am Waterberg, Der Untergang des Hererovolkes. Inhalt Band 2: Ausbruch des Hottentotten Aufstandes, Die Kämpfe am Auob und in den Karrasbergen, Die Kämpfe gegen Cornelius und Morenga bis zum September 1905, Das Ende Hendrik Witbois und seines Stammes, Die Kämpfe gegen Simon Kopper und die Unterwerfung des Cornelius, Die Unterwerfung der Bondelzwarts, Proklamation des Generals von Trotha an das Volk der Hottentotten und vieles mehr. Als Anlagen :: Kriegsgliederung der Deutschen Truppen, Namentliche Listen der in den Kämpfen gefallenen und an Krankheiten gestorbenen Soldaten der Schutztruppe, Gefechtkalender für die Kämpfe der deutschen Truppen in Südwestafrika 1903 bis 1907 und vieles mehr. Ein Grundlagen-Werk über die deutsche Kolonialgeschichte. Beide Bücher befinden sich in einem exzellenten und wohl-erhaltenen Zustand.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 184,00 €
 nach oben
[B1564]

Kriegschronik

Das deutsche Feldzugsbüchlein 1914 - 1919

Verlag von Friedrich Andreas Perthes, Gotha
Elf Bänden, vollständig und so eine absolute Rarität, eine Kriegschronik über den Ablauf des gesamten 1. Weltkrieg, mit einer fast Täglichen Kriegsberichterstattung und Chronik aller Waffengattungen.
Elf Paperback (Pappbände/Broschur) Bände in Schwarz, mit einem rot, weiß, schwarzen Titeldruck, in dem Format von ca. 19 x 12,5 cm., mit zusammen über 1550 Seiten und mehr als 40 Übersichtskarten der Kriegsschaublätze, Fadenheftung, Fraktur, jedes Buch mit einem Frontispiz, vom Kaiser bis zum Reichspräsidenten Friedrich Ebert, mit einem Ortsregister für alle Bände im Elften Band, das Feldzugsbüchlein ist sonst nur mal als Einzelband im Antiquariat erhältlich, ein Angebot in dieser Gesamtheit ist sehr selten und als Rarität zu bezeichnen, ein muss für jeden Militär-historisch interessierten Leser von Kriegsliteratur.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 99,00 €
 
[B2138]

Kriegs Depeschen aus ruhmreicher Zeit

Nach amtlichen Berichten, August 1914

Nach amtlichen Berichten des Wollfschen Telegr. Bureaus
Amtliche Kriegs-Depeschen. Nach Berichten des Wolff'schen Telegrafen Bureaus. Hier die Ausgabe vom August 1914 Es ist der 1. Band. August 1914 bis zum 31. Januar 1915 Darin enthalten: Aktenstücke zum Kriegsausbruch, hrsg. vom Auswärtigen Amt.
Original Leinenband, in dem Format von ca. 28 x 22 cm, mit Silber-geprägtem Rücken- und Deckeltitel sowie einem Blind-geprägten Eisernen Kreuz in schwarz und silber auf dem Buchdeckel, sehr dekorativ, 384 Seiten, Fraktur-druck, Klammerheftung, einige Kartenausschnitte im Text. Aus dem Inhalt: Die Vorgeschichte des Krieges // Wie der Weltkrieg entstand // Mobilmachung // Einnahme von Lüttich // Der Krieg in den Kolonien // Hindenburgs Sieg über die Russen bei Tannenberg // Dumdumgeschosse bei Franzosen und Engländern // Neue Erfolge des Kreuzers ~ Emden ~ // Seeschlacht in der Nordsee // Schwere französische Verluste in den Argonnen und vieles mehr. In gehobenem Erhaltungszustand.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 29,00 €
 
[B706]

Kozak, Jaromir

Taschenatlas der Schiffe

Verlag Werner Dausien, Hanau
Illustrationen von: P. Pospisil und Miroslav Rada
Blauer Leineneinband mit farbig illustriertem Schutzumschlag im Format 11,5 x 17 cm. und 247 Seiten, eine hübsche kleine Ausgabe mit sehr vielen Farbzeichnungen ( ca. 200 ) diverser Schiffe, Boote von der Antike bis zur Kriegsflotte der Neuzeit mit fundierten Texten und Informationen, ein schönes Buch für Erwachsene und Jugendliche mit hohem Nutzwert zu einem günstigen Preis.
Auflage: Zweite
Erscheinungsjahr 1975
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 6,00 €
 
[B1795]

Kothe, Robert

Liederbuch der NS Frauenschaft

Vom Heinrichshofens Verlag, Magdeburg
Ein Liederbuch, zusammengestellt und bearbeitet von Robert Kothe, zwei- und dreistimmige Vokalsätze, Lautensätze und Geigensätze. Herausgegeben im Auftrage der Reichsführung der N.S. Frauenschaft. !! Wichtiger Hinweis auf §86a StGB: Abgabe nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung. Der Käufer bestätigt mit seiner Bestellung ebenfalls, Bücher mit Emblemen des Dritten Reiches nicht zu propagandistischen Zwecken zu verwenden. !!
Grün grauer Leinenband mit braunem Titel-Präge-druck, das Büchlein hat 122 Seiten in dem Querformat von ca. 18 x 14 cm., mit einem Vorwort von Dr. Krummbacher. Einem Wort zum Singen sowie in Wort zu den Begleitsätzen der Lieder von Robert Kothe. Einem Inhaltsverzeichnis eingeteilt in: Vaterlandlieder, Weltliche Volkslieder, Tanzlieder, Kinderlieder, Wiegenlieder und Weihnachtslieder, dazu ein Alphabetisches Verzeichnis der Lieder. Lieder von: Ade zur guten Nacht / Es rauscht durch deutsche Wälder / Flamme empor / Hab mein Wagen / Die güldene Sonne bis hin zum Horst Wessel Lied. Insgesamt werden in dem Liederheft über 115 Lieder/Texte zum singen angeboten.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 nach oben
[B1679]

Knötel, Richard

Luftschiffer von Garde-Dragonern angegriffen

Lithographie von Meisenbach Riffarth u. Co., Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Luftschiffer von Garde-Dragonern angegriffen. Original von Richard Knötel Tafel Nr 57 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist von einer solchen Farbintensität, dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 
[B1710]

Knötel, Richard

Das 1. Garde Regiment

Lithogr. von Meisenbach Riffarth & Co., Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Das 1 te Garde Regiment bei Gross Görschen. Am 2 ten Mai 1813. Original von Richard Knötel Tafel Nr 50 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1711]

Knötel, Richard

Die Nassauer bei Belle Alliance

Lithogr. von Meisenbach Riffarth & Co., Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. lithos, Stein und graphein, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Die Nassauer bei Belle Alliance am 18 ten Juni 1815. Original von Richard Knötel Tafel Nr 58 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 
[B1712]

Knötel, Richard

Die sachsen bei Villiers

Druck bei Bertheim & Schäfer, Berlin Schöneberg
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Die Sachsen bei Villiers, 30. November 1870. Original von Richard Knötel Tafel Nr 84 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 15,00 €
 nach oben
[B1713]

Knötel, Richard

Vor dem Stabsquartier im Manöver

Lithogr. von Meisenbach Riffarth & Co., Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Vor dem Stabsquartier im Manöver. Original von Richard Knötel Tafel Nr 67 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 
[B1714]

Knötel, Richard

Die Erstürmung der Düppeler Schanzen

Lithogr. von Meisenbach Riffarth & Co., Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Die Erstürmung der Düppeler Schanzen am 18. April 1864 Abteilung des 3. und 4. Garde Rgts. erobern Schanze I. Original von Richard Knötel Tafel Nr 60 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 19,00 €
 
[B1716]

Knötel, Richard

Die Sachsen bei St. Privat

Lithogr. von Meisenbach Riffarth & Co., Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Die Sachsen bei St. Privat. 18. August 1870. Original von Richard Knötel Tafel Nr 72 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 
[B1717]

Knötel, Richard

Angeschossene Patrouille

Lithogr. von Meisenbach Riffarth & Co., Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Angeschossene Patrouille. Grossh. Hess. Drag. Rgt. Garde Drag. Rgt. No. 23. Original von Richard Knötel Tafel Nr 77 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 nach oben
[B1768]

Knötel, Richard

Schlacht bei Königgrätz

Paul Kittel, Historischer Verlag, Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Schlacht bei Königgrätz, 3. Juli 1866, Erstürmung von Chlum durch das 1. Garde Regiment. Original von Richard Knötel Tafel Nr 66 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1769]

Knötel, Richard

Das 8. Dragoner-Regiment bei Nachod

Lithogr. von Meisenbach Riffarth & Co., Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Das 8. Dragoner-Regiment bei Nachod am 27. Juni 1866. Original von Richard Knötel Tafel Nr 64 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1770]

Knötel, Richard

Die Eroberung der Insel Alsen

Lithogr. von Meisenbach Riffarth & Co., Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Die Eroberung der Insel Alsen am 29. Juni 1864. Kampf bei den Sonderburger Windmühlen. Original von Richard Knötel Tafel Nr 62 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1772]

Knötel, Richard

Unsere Seesoldaten in Kiautschou

Lithogr. von Meisenbach Riffarth & Co., Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Unsere Seesoldaten in Kiautschou. Original von Richard Knötel Tafel Nr 53 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 nach oben
[B1773]

Knötel, Richard

Die Braunschweiger bei Quatrebras

Lithogr. von Meisenbach Riffarth & Co., Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Die Braunschweiger bei Quatrebras am 16. Juni 1815 Original von Richard Knötel Tafel Nr 56 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1781]

Knötel, Prof. Richard

Die Württemberger bei Champigny

Druck bei Bertheim & Schäfer, Berlin Schöneberg
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Die Württemberger bei Champigny 2. Dezember 1870. Original von Richard Knötel Tafel Nr 86 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1782]

Knötel, Prof. Richard

Die 1. Kürassiere bei Poupry

Paul Kittel, Historischer Verlag, Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Die 1. Kürassiere bei Poupry (Orleans) ". Dezember 1870. Original von Richard Knötel Tafel Nr 88 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
Auflage: Ohne Jahr, ca. 1900
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1783]

Knötel, Prof. Richard

Hiebfechten

Paul Kittel, Historischer Verlag, Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Hiebfechten, Württembergische Dragoner. Original von Richard Knötel Tafel Nr 91 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 nach oben
[B1784]

Knötel, Prof. Richard

Das 5. Jäger-Bataillon in der Schlacht

Paul Kittel, Historischer Verlag, Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Das 5. Jäger-Bataillon in der Schlacht am Mont-Valerien 19. Januar 1871. Original von Richard Knötel Tafel Nr 94 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1785]

Knötel, Prof. Richard

Das Leibregiment bei Wartenburg

Paul Kittel, Historischer Verlag, Berlin
Die Lithografie oder Lithographie (altgriechisch. Lithos, Stein und graphien, schreiben) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen. Als Druckträger diente in Deutschland ein Kalkschieferstein, der in Solnhofen (Mittelfranken) in Bayern gebrochen wurde.
Hier eine Lithographie, erschienen in den Bänden: Deutschlands Ruhmes-halle, ohne Jahr, ca. 1899 aus dem Historischer Verlag von Paul Kittel und Hermann Müller-Bohn, Berlin. Text unter der Lithographie angeordnet: Das Leibregiment bei Wartenburg 3. Oktober 1813. Original von Richard Knötel Tafel Nr 52 Blattgröße außen ca. 28 x 20 cm. Richard Knötel Geb. 12. Januar 1857 in Glogau, gest. 26. April 1914 in Berlin war ein deutscher Maler, Lithograph und Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. (Auszug aus Wikipedia) Das Litho ist in einer kaum zu glaubenden Farbbrillanz, so dass man das Alter von Über 110 Jahren nicht für möglich hält. Das ist z. B. eine der herausragenden Eigenschaften einer Lithographie.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1414]

Klemm, Hermann

Deutschlands Gegner im Weltkrieg

Verlagsanstalt Hermann Klemm, Berlin-Grunewald
Kulturpolitische Einführung durch Leo Frobenius. Die Militärpolitische Einführung wurde durch Dr. Frhr. von Freytag-Loringhoven vorgenommen.
Halbleinen Pappeinband in dem monumentalen Format von 40 x 31 cm., die Farbendrucke der Bilder wurden in der Kunstanstalt Förster u. Borries, Zwickau hergestellt, das Buch enthält 80 (Achtzig) farbige Kunstdrucktafeln, Gemälde wiedergaben von bekannten Künstlern (u.a. Liebermann), zu dem jeweiligen montierten Bild gehören 2 - 3 Seiten Text über die Nation, die Menschen, die Politik und Gründe zum Kriegsbeitritt, es werden alle Nationen und Kriegsteilnehmer des 1. Weltkrieges dargestellt mit z.T. ganz typischen Charakteristika der Menschen einer Nation, inkl. der fast immer fehlenden farbigen Übersichtskarte zum Weltkrieg 1914 -1918 Fraktur, Klammerheftung. Ein überaus informatives und interessantes Werk der jüngeren Geschichte. Für jeden Geschichts interessierten und Militaria-Sammler ein Muss. Selten.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 89,00 €
 
[B1348]

Klein, Tim

Die Befreiung 1813 - 1814 - 1815

Wilhelm Langewiesche-Brandt, Ebenhausen bei München
Urkunden, Berichte und Briefe mit geschichtlichen Verbindungen. Aus der Reihe "Schicksal und Abenteuer", Lebensdokumente vergangener Jahrhunderte Nr. 7
Halbleder Pappeinband mit goldenem Rückentitel im Format von 19 x 13 cm., mit 534 Seiten, mit einem Farbkopfschnitt, Lesebändchen, Frakturschrift, ein authentisches Geschichtsbuch, sauberes und ordentliches Exemplar.
Erscheinungsjahr 1913
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 nach oben
[B1951]

Kittel, Paul und Müller-Bohn, Hermann

Deutschlands Ruhmeshalle

Historischer Verlag, Paul Kittel, Berlin
Zwei Bände, so komplett, Deutschlands Ruhmeshalle in Wort und Bild im 19. Jahrhundert. Bearbeitet von Hermann Müller-Bohn sowie der Mitwirkung vieler namhafter und hervorragender Schriftsteller.
Zwei Bände (komplett) mit farbig illustriertem Leinenband, mit einer ausdrucksstarken Jugendstil-Prägung auf den Buchdeckel (Grundfarbe Blau) unter Verwendung von Gold und Silber, farbig illustriert und erhaben geprägt, in dem Format von ca. 28,5 x 22 cm., mit einer gesamt Seitenzahl von 894 Seiten, kräftig marmorierter Schnitt, Klammerheftung, Fraktur, Vorsätze mit Eichenlaub und Reichsadler bedruckt, vorwiegend Chromlithographien; sowie schwarz / weiß Tafeln; als auch viele Stiche und Bilder im Text, breiter Raum wird dem Krieg 1870/71 gewidmet, ebenso den Schutztruppen in Afrika, unseren See-Soldaten und der Marine u.v.m., wunderbare farbkräftige Lithos ca. 41 Tafeln. Die Bücher befinden sich in einem hervorragenden Zustand und in einer sehr guten Erhaltung. Obwohl nun schon über 105 Jahre alt, sind die Bücher in einem einwandfreien und wohl-erhaltenen Zustand. Es ist unglaublich, aber die Bücher sind beinahe neuwertig. Sehr gepflegt.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 115,00 €
 
[B379]

Kelling, D.

Quer durch Feindesland

Gustav Kühn, Neuruppin
Erzählung aus dem großen Weltkrieg 1914, Gustav Kühns Jugendschriften
Halbleinenband, 13 x 19 cm., mit 95 Seiten, drei farbige ganzseitige Bilder.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 2,50 €
 
[B1882]

Just, Günther

Stuka-Oberst Hans-Ulrich Rudel

Motorbuch Verlag, Stuttgart
Bilder und Dokumente über den Träger der höchsten Tapferkeit-Auszeichnung. Mit 2500 Feindflügen von 1941 bis 1945 an der Ostfront und außergewöhnlichen, einmaligen Erfolgen ist Rudel der überragende Kriegsflieger der Geschichte, er hatte den Spitznahmen: Der Adler der Ostfront. Hans-Ulrich Rudel geb. 02. Juli 1916 in Konradswaldau (Schlesien). Gest. 18. Dezember in Rosenheim. Seine Kriegsgegner sagten mit allergrößter Hochachtung: Wie schade, dass er nicht unsere Uniform getragen hat. Einige der Textpassagen stammen aus Wikipedia.
Roter Kunstleder-Einband mit schwarz eingeprägtem Wappen des Deutschen Ritterordens, das auch als Geschwaderzeichen vom SG 2 geführt wird. Mit farbigem Schutzumschlag, in dem Format von ca. 27 x 24 cm. Das Buch zeigt einen Querschnitt aus dem Leben Hans-Ulrich Rudels, von der Kindheit bis hin zu seinem Tod. Der Schwerpunkt des Buches liegt aber natürlich auf dem militärischen Werdegang insbesondere seine Verdienste im zweiten Weltkrieg (über 600 Bilder), ein Bildband mit sehr viel erklärendem Text, der auch die Zeit nach dem Krieg in der Rudel ein Anhänger der rechten Szene blieb, darstellt. Ein überaus interessanter Bildband über das Leben eines Helden des zweiten Weltkrieges von dem die Gegner sagten: Rudel ist der größte Flieger, den die Geschichte kennt, ein spannender Bildband mit 280 Seiten, in Druckschrift.
Auflage: Dritte Auflage
Erscheinungsjahr 1975
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 20,00 €
 
[B1439]

Jünger, Ernst

Hier spricht der Feind

Verlag Neufeld und Henius, Berlin
Aus der Reihe, "Das Antlitz des Weltkrieges" Schlussband. Kriegserlebnisse unserer Gegner.
Schwarzer Leineneinband mit rotem Titeldruck auf Buchrücken und Deckel. im Format 25,5 x 18 cm., 319 Seiten mit etwa 150 photographischen Aufnahmen auf Tafeln, Fraktur, Fadenheftung farbiger Kopfschnitt, Ernst Jünger 29.03.1895 - 17.02.1998 war Teilnehmer und Kämpfer in beiden Weltkriegen, hier wird die ganze Härte und Unmenschlichkeit des 1. WK von einem Kriegsteilnehmer dokumentiert.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 38,00 €
 nach oben
[B1440]

Jünger, Ernst

Das Antlitz des Weltkrieges

Verlag Neufeld und Henius, Berlin
Fronterlebnisse deutscher Soldaten.
Schwarzer Leineneinband mit rotem Titeldruck auf Buchrücken und Deckel. im Format 25,5 x 18 cm., 327 Seiten mit etwa 200 photographischen Aufnahmen auf Tafeln sowie einem 6 Seitigen Kartenanhang auf Kunstdruckpapier, ebenso gibt es eine chronologische Tabelle der Kriegsgeschichte, Fadenheftung, roter Farbkopfschnitt, Fraktur, Ernst Jünger 29.03.1895 - 17.02.1998 war Teilnehmer und Kämpfer in beiden Weltkriegen, in diesem Buch wird die ganze Härte und Unmenschlichkeit des 1. WK von einem Kriegsteilnehmer dokumentiert, Buch und Einband sind in gutem und ordentlichem Zustand.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1930
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 54,00 €
 
[B799]

Jellicoe, Lord

Der U-Boot-Krieg

Vorhut-Verlag otto Schlegel, Berlin
Englands schwerste Stunde. Übersetzt aus dem englischen von Kapitänleutnant a.D. Johannes Spieß.
Dunkelblauer kaschierter Ganzleinen-Einband im Format von 15 x 22 cm., Rückenvergoldung und goldene Vignette auf dem Vorderdeckel, mit 229 (3) Seiten sowie 14 Bildern (ganzseitige Fotos), 2 Kartenskizzen und einer farbigen Übersichtskarte im Format 24 x 43 cm., ein kleiner Auszug aus dem Inhalt: Rückblick auf 1916 / Arbeitsweise der neugebildeten U-Bootsabwehr-abteilung / Schulter an Schulter mit der amerikanischen Marine / Minengefahr und Geleitzugsystem, / Schnelle atlantische Konvois und der Mittelmeerverkehr uvm.
Auflage: Erste Ausgabe
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 19,00 €
 
[B1428]

Immelmann, Franz

Immelmann Der Adler von Lille

Verlag von R.F. Koehler, Leipzig
Der Adler von Lille. Eines Fliegers Werdegang und Erfüllung. Das buch wurde von Franz Immelmann dem Bruder von Max Immelmnn (dem Flieger) herausgegeben.
Hellblauer Leineneinband mit schwarzem Titeldruck im Format von 22,5 x 16 cm., Fraktur, Fadenheftung, Auszug aus dem Inhalt: Die Jugendzeit, Schul und Kadettenzeit, Kriegszeit und Fliegers Werdegang, Einberufung, Die junge deutsche Luftwaffe, Der erste Jagdflug, Der erste Sieg, Der Adler von Lille, Selbst abgeschossen, Zum ersten mal im Heeresbericht, Das Ende, Die letzte Ruhestätte des Adler von Lille im Urnenhain zu Dresden.
Auflage: Vierte Auflage
Erscheinungsjahr 1934
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 
[B1516]

Holmsten, Georg

Kriegsalltag

Droste Verlag, Düsseldorf
Kriegsalltag 1939 - 1945 in Deutschland. Fotografierte Zeitgeschichte.
Illustrierter Hardcover Einband in dem Format von ca. 27 x 22 cm., mit 127 Seiten und einem umfangreichen Bildmaterial, Amtlichen Bekanntmachungen, Werbung der Zeit, alles in Stil einer Dokumentation, Druckschrift, aus dem Inhalt: Volksstimmung und Propaganda, Volksgenossen, Parteigenossen und andere Zeitgenossen, Jugend im Krieg, Deutschlands Frauen leben gefährlich, Luftkriegsalltag u.v.m., mit einer Zeittafel der Geschehnisse bis zur Gesamtkapitulation. Das Buch ist in einem sehr guten Zustand.
Erscheinungsjahr 1989
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 10,00 €
 nach oben
[B1520]

Holmes, Richard

Landschlachten der Weltgeschichte

Buch und Zeit Verlagsgeselschaft, Köln, Olde Hansen Verlag, Hamburg
Landschlachten von 1781 bis zur Gegenwart.
Roter Leineneinband mit silbernem Titeldruck und einem farbig illustrierten Schutzumschlag, im Format von 32,5 x 24 cm., auf 253 Seiten wurden zwölf der berühmtesten Landschlachten ausgewählt, sie zeigen die Marksteine der Modernen Kriegsführung, mit Schlachtenanalysen und einzigartigen Abbildungen, es werden u. a. dokumentiert: DIE SCHLACHT von Yorktown 1781 / von Austerlitz 1805 / von Waterloo 1815 / von Vickburg 1863 / von Gettysburg 1863 / von Königgrätz 1866 / von Sedan 1879 / Erste Marneschlacht 1914 / von der Somme 1916 / von El Alamein 1942 / von Kursk 1943 und von den Ardennen 1944 mit zahlreichen teils Doppelblatt großen s/w und farbigen Schlacht skizzen, ebenso Fotos und Schlachten Karten im Text, Fadenheftung, Druckschrift, ein toller Bildband in sehr guter Erhaltung.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1976
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 
[B178]

Hoffmann, Max

Tannenberg wie es wirklich war.

Verlag für Kulturpolitik, Berlin
Gelber Leinenband von 1926, mit 94 Seiten, 16 x 22,5 cm., mit zwei Originalkarten, zweite Auflage.
Auflage: 2.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 9,50 €
 
[B1326]

Hindenburg, Paul von

Aus meinem Leben

Verlag von G. Hirzel, Leipzig
Generalfeldmarschall von Hindenburg
Rotbrauner Halblederband mit ledernen Buchecken und einem goldenen Rückentiteldruck, ein schöner marmorierter Einbandbezug, mit 409 Seiten, im Format von 18 x 24,5 cm., in einer Lasche sind 3 große mehrfach gefaltete Karten enthalten (komplett), mit einem Titelportrait von Hindenburg als Original Radierung von Leop. von Kalckreuth, das Buch ist in 5 Teile eingeteilt dazu ein Personenverzeichnis, Lesebändchen, Fraktur, das Buch ist in einem sehr guten Zustand.
Auflage: 121. bis 130. Tausend
Erscheinungsjahr 1925
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 25,00 €
 
[B2024]

Hildebrandt, Prof. Dr. Hans

Zeppelin-Denkmal für das deutsche Volk

Germania Verlag G.m.b.H. Stuttgart, Druck, Greiner u. Pfeiffer
Eine Prachtausgabe aus Anlass des Fünfundzwanzig-jährigen Jubiläums des ersten Luftschiff-Aufstiegs des Grafen Zeppelin, Herausgegeben unter Mitwirkung der Luftschiffbau Zeppelin G.M.B.H. Friedrichshafen a. B. und der Schriftleitung von Prof. Dr. Hans Hildebrandt
Dunkelblauer kaschierter Leinenband, mit einer Goldumrandung an dem äußeren Rand des vorderen Buchdeckel, auf dem Deckel mittig das Stammwappen der Familie des Grafen von Zeppelin, ein wuchtig erhabenes in üppigem Gold geprägtes Wappen darunter der Buchtitel, ebenso auf dem Buchrücken der Titeldruck in Gold, in dem Format von ca. 36 x 28 cm, mit 387 Seiten, einem farbigen Frontispiz von Graf Ferdinand von Zeppelin (v. Erwin Emmerich gemalt), drei weitere farbige ganzseitige Bilder im Buch, auf Kunstdruckpapier gibt es hunderte zum Teil ganzseitige Fotografische Bilder von Zeppelin Luftschiffen, Riss-Zeichnungen, Fotos vom Innenaufbau der verschiedensten Zeppelin-typen, Familien Stammtafel, Faksimiles, Urkunden, Bilder unzähliger Ehren-Mitgliedschaften und sehr vieles mehr, einschließlich mit den Fotos der Beisetzung von Graf Ferdinand von Zeppelin; Aus dem Inhalt: Der junge Zeppelin; Die Stammväter Zeppelins; Vom Kriegsschüler zum General; Graf Zeppelin und der Bodensee; Graf Zeppelin der Erfinder; Die Technische Entwicklung der Luftschiffe; Das Zeppelin-Luftschiff im Dienste der Marine; Der Amerikaflug des Z.R. III und die Frage eines Luftschiff-Verkehrs u.v.m. Kunstdruckpapier, Fadenheftung Druckschrift, ein Buch der Extraklasse in einem wirklich wohl-erhaltenem Zustand, man hält es nicht für möglich, dass das Buch schon über 85 Jahre alt ist. Ein echtes, seltenes Sahnestück. Ein ~~ das muss ich haben Buch ~~ für jeden der die Luftschifffahrt zu seinem Hobby gemacht hat oder einfach nur von dieser Technik fasziniert ist. Der Preis versteht sich natürlich inkl. des versicherten Versands.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1925
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 190,00 €
 nach oben
[B712]

Herrmann, Walter und Weibezahl, Heinz

Vom Tode zurück

Verlag des Deutschen Metallarbeiter-Verbandes, Berlin
Die Beichte eines Gestrandeten, nach Aufzeichnungen von Heinz Weibezahl
Leineneinband mit blindgeprägtem Titel im Format von 15 x 21,5 cm., mit 253 Seiten und 24 Illustrationen, 2 Kartenskizzen sowie einem Verfasserportrait, grüner Kopfschnitt, in Romanform geschriebene Tatsachenbericht über Erlebnisse in der Fremdenlegion und der Strafkolonie La Guyane, ein schönes Exemplar mit Illustrationen und Umschlag von Lehmann-Fredmann.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1933
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 27,00 €
 
[B067]

Helmolt, Hans

Hindenburg

Alleinvertrieb W. Schille, Karlsruhe i.B.
Das Leben eines Deutschen
Von 1926, Erstaufl. OLn. mit farbiger rot schwarzen Deckelprägung, 24 x 31,5 cm., 328 Seiten, Einband fleckig, Gelenk ein wenig gelockert, einige S. am Anfang stockfl., sonst in gutem Zustand.
Auflage: Erstauflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 28,00 €
 
[B820]

Hahn-Butry, Jürgen

Das Buch vom deutschen Unteroffizier

Paul Franke Verlag, Berlin
Mit einer Einführung von General der Inf. a.D. Frhr. von Seutter, Führer des Soldatenbundes. Das Buch stammt aus der Offizier-Bücherei des 1.Flak-Regt.14
Grauer Leineneinband mit Titeldruck und einer Deckelvignette im Format von 18,5 x 24,5 cm., mit 79 s/w Zeichnungen im Text auf 271 Seiten von Fritz Koch-Gotga und Roland H. Roederer, Farbkopfschnitt, Auszug aus dem Inhalt: Der Vorkriegsunteroffizier / Uffz. Schüler und vorschüler / Der erste Ausgang / Kamerad Unteroffizier / Der Grabenposten / Der Pionier Uffz. / Der Uffz. im neuen Heer uvm., ein absolut seltenes Exemplar.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1936
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 21,00 €
 
[B1764]

Hahn, Willy

Für mein Vaterland

Verlag von C.J.E. Volckmann Nachf., GmbH, Berlin
Ein Buch über das gegenwärtige Militärflugwesen (1913) und die Militärluftschiffart der europäischen Großmächte. Auszug aus der Einleitung: Wie zwei mächtige Wolkenheere, die der Sturmwind zusammentreibt, so standen sich die beiden Erbfeinde, Deutschland und Frankreich, gegenüber. Höchste Spannung lag zwischen den beiden Ländern, drohend stand die Kriegsgefahr über dem deutschen Volke. Die Luftfahrzeuge bilden sich daher zu einer unentbehrlichen Waffe, jeder modernen Armee heraus. Die Luftschissfahrt ist eine der modernsten Errungenschaften der Zeit.
Ein farbig illustrierter Leinenband mit blauem Titeldruck und einer farbigen Europakarte, in dem Format von ca. 23,5 x 16 cm., im Buch gibt es 134 halb und ganzseitige s/w Fotos auf Kunstdrucktafeln, es werden Abbildungen gezeigt von: Flugzeugen aller Art, Bewaffnung der Flugzeuge, Bekämpfungsmittel gegen Flugzeuge, das Flugzeug und die Artillerie, Luftschiffe (Zeppeline) Marineflugzeuge, Lenkballone, Aufbau von Schrapnells, Verbindung der Bodentruppen zu Flugzeugen, Flugzeugabstürze und sehr viel mehr, mit 233 Seiten, im Anhang eine Tabelle der internationalen Luftflotte im Jahr 1912, Druckschrift, Klammerheftung, stärker gebrauchtes Exemplar. Die Luftfahrt der ersten Stunde aus Militärischer Sicht, ein sehr seltenes Werk.
Erscheinungsjahr 1913
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 73,00 €
 nach oben
[B1423]

Hahn, Waldemar Hrsg.

Zwischen Arras und Peronne

Bapaume, Korps - Verlagsbuchhandlung
Herausgegeben von einem deutschen Reservekorps. Gewidmet seiner Königlichen Hoheit, Friedrich dem Zweiten, Großherzog von Baden. Sämtliche Lichtbilder sind von Angehörigen des Reservekorps aufgenommen.
Pappeinband mit farbigen Deckelbild im dem Format von 24,5 x 16,5 cm., mit 184 Seiten und 311 Lichtbilder zur Erinnerung an die Zeit des Stellungskampfes und der Abwehr der Englischen Offensive, Auszug aus dem Geleitwort: Während das Buch noch unter der Presse sich befand, setzte sich die lange vorbereitete Offensive ein, deren Abwehr Aufgabe auch unseres Korps ist. Aus dem Verkauf des Buches sollen dem Hinterbliebenem-Fonds unseres Korps neue Mittel zugeführt werden. Ein seltenes Buch über den 1. Weltkrieg.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 37,00 €
 
[B627]

Günther, Adolf

Vom Gleitflieger Lilienthals zu den Luftflotten Görings

Alemannen Verlag Albert Jauß, Stuttgart
Der deutschen Luftwaffe gewidmet von Major Dr.phil. Adolf Günther
Illustrierter Pappband im Taschenbuchformat 12,5 x 20,5 cm. mit 108 Seiten, einem Portrait Görings sowie 16 Seiten mit zT. ganzseitigen Abbildungen, seltene Ausgabe.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 25,00 €
 
[B1854]

Grote, Hans Henning Freiherr

Was sollen wir mit dem Jungen

Brunnen Verlag, Karl Winkler, Berlin
Ein Kriegsbuch von 1914 für die deutsche Jugend. Illustriert von Max Tilke. Dieses Buch ist vor allem für die gegenwärtige und künftige deutsche Jugend geschrieben worden und nicht nur ein Gebilde dichterischer Phantasie. Aus dem Vorwort.
Gelber Leinenband mit rotem Titeldruck auf Deckel- und Buchrücken, in dem Format von ca. 21 x 14 cm., mit zahlreichen teils ganzseitigen s/w Zeichnungen bzw. Skizzen im Text, Fraktur Druck, Fadenheftung, mit 224 Seiten, eine schöne erste Auflage, ein gutes und sauberes Exemplar.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 10,00 €
 
[B1441]

Grote, Freiherr Hans Henning

Vorsicht Feind hört mit

Nationaler Volksverlag, Berlin
Eine Geschichte der Weltkriegs und Nachkriegsspionage. Dieser Halblederband wurde eigens für die Firma H. Hoffmann, Honnef a./Rh. angefertigt und war im Buchhandel nicht erhältlich.
Überwiegend schwarzer Halblederband mit rotem gold geprägtem Rückentitel im Format 25,5 x 18,5 cm., mit 331 Seiten und über 150 photographischen Aufnahmen auf Tafeln sowie einem statistisch dokumentarischen Anhang, rot Kopfschnitt, Fraktur, Fadenheftung, dieser Band ist in der gleichen Ausstattung wie die Bücher von Ernst Jünger (Katalog Nr. 1439 und 1440) aus der Reihe "Das Antlitz des Weltkrieges" es wären dann alle drei Bände, gutes Exemplar und selten.
Auflage: Ohne Jahr ca. 1931
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 47,00 €
 nach oben
[B1354]

Green, William und Swanborough, Gordon

Jagdflugzeuge der Welt

Verlag Stocker-Schmid, Zürich und Motor Buch Verlag, Stuttgart
Eine illustrierte Enzyklopädie. Ein einzigartiges Nachschlagewerk über die Luftfahrt, in dem jedes bis zum heutigen Tage geflogene Jagdflugzeug beschrieben wird.
Blauer Kartoneinband mit einem silbernen Titeldruck auf dem Buchrücken, im Buchformat von 34 x 26,5 x 4 cm., farbig illustrierter Schutzumschlag, das Buch hat einen farbigen Pappschuber im gleichen Design wie der Schutzumschlag, 608 Seiten mit über 1700 verschiedenen Jagdflugzeugtypen, ca. 4000 Abbildungen davon 2340 Fotos sowie über 1200 Dreiseitenansichten, 470 Profilzeichnungen, Einsatzfarbgebung und über 80 präzise Aufrisse, Buch, Schutzumschlag und Schuber befinden sich in einem --> absoluten Bestzustand <--, fast neuwertig. Der Preis ist inkl. versichertem Versand.
Erscheinungsjahr 1996
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 58,00 €
 
[B700]

Green, William u. Pollinger, Gerald

The Aircraft of the World

Verlag Macdonald, London
New, revised and enlarged Edition
Blauer Leineneinband im Format 23 x 29 cm., mit 211 Seiten sowie einige Hundert Fotos und Flugzeugabbildungen nach Typen und Ländern sortiert, das wohl ausführlichste Werk seiner Zeit, sehr interessant und AUSGESPROCHEN SELTEN.
Erscheinungsjahr 1956
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 29,00 €
 
[B701]

Gordon, Arthur

Die Fliegerei

C. Bertelsmann Verlag, Gütersloh
Illustrierte Geschichte von den Anfängen bis zur Raumfahrt
Leineneinband im Format von 22 x 28,5 cm., mit einer im Buch angegebenen Zahl von 415 Seiten, es sind tatsächlich aber nur ca. 150 Seiten, mit einem sehr umfangreichen Bildmaterial an: Fotos, Abbildungen von Gemälden, Flugzeugtypen von 1919-1927 und 1928-1938 und der Nachkriegszeit, aus dem Inhalt: Ballon und Luftschiff, Die Flügel tragen, Erster Weltkrieg, Zwanziger Jahre, Zweiter Weltkrieg, Gegenwart u.v.m., ein sehr interessantes Werk, daß auch die kulturgeschichtliche und menschliche Seite mit einbezieht.
Erscheinungsjahr 1964
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 23,00 €
 
[B796]

Goote, Thor

Wir fahren den Tod

Verlag C. Bertelsmann, Gütersloh
Aus dem 1. Weltkrieg
Einband kaschiertes Ganzleinen mit montierter Illustration auf dem Vorderdeckel im Format von 13 x 19,5 cm., das Buch beschreibt eine Munitionskolonne bzw. Nachschubeinheit im 1. Weltkrieg, ein lesenswertes Buch, selten.
Erscheinungsjahr 1930
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 10,00 €
 nach oben
[B1411]

Goote, Thor

Wir fahren den Tod

Verlag Bertelsmann, Gütersloh
Munitionsnachschub Fahrer im Ersten Weltkrieg.
Grauer Leineneinband mit Titeldruck auf Deckel und Buchrücken, im Format von 19,5 x 13,5 cm., grauer Kopfschnitt, Lesebändchen, Fraktur, 402 Seiten, im Buch wird die Hölle der Materialschlachten des 1. Weltkrieges beschrieben, ein Fahnenjunker erzählt vom Dienst und Sterben der Kolonnenfahrer einer Munitionstransport Einheit, einer Einheit die mittels Pferdewagen die Munition zur Front zu den Geschützen brachte, ein ergreifender Roman über Kameraden und Pferde.
Erscheinungsjahr 1930
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 7,00 €
 
[B1447]

Gomoll, Wilhelm Conrad

Im Kampf gegen Rußland und Serbien

Verlag von F. Brockhaus, Leipzig
Den Kämpfern der Ost -und Südostfront. Wenn das Vaterland auf dem Spiele steht, gibt es für niemanden Rechte, dann hat jeder nur Pflichten. (Ernst von Wildenbruch)
Geprägter grüner Ganzleinenband mit schwarzem Titeldruck, im Format von 23,5 x 17 cm., mit 391 Seiten, durchgehend viele s/w Fotos auf Tafeln, aus dem Inhalt: In Schlesien und Sudpolen, Bei der Armee Mackensen, Durch Galizien, Bei der Heeresgruppe des Prinzen Leopold von Bayern, Serbische Kriegsbilder, uvm. Klammerheftung, Fraktur, farbiger Kopfschnitt, aus der Geschichte des 1. Weltkrieges, ein festes und gut erhaltenes Exemplar.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1916
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 29,00 €
 
[B1316]

Goebbels, Joseph

Revolution der Deutschen

Verlag Gerhard Stalling, Oldenburg i.O.
Originale Erstausgabe. 14 Jahre Nationalsozialismus. !!!!!!! Der Besteller versichert mit seiner Bestellung, dieses Buch nicht zur Propaganda oder anderen ungesetzlichen Zwecken zu verwenden, sondern ausschließlich für historische Studien. Das Buch wird nur zur kunsthistorischen Forschung, Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens sowie zur militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung angeboten. Auf die Strafbarkeit nach den Paragrafen §§ 86 und §§ 86a StGB wird hiermit ausdrücklich hingewiesen. !!!!!!!
Schwarz kaschierter Original-Leineneinband mit gold geprägtem Titeldruck auf Deckel und Rücken, im Format von 21,5 x 13 cm., mit 230 Seiten und 7 Bildtafeln, aus dem Inhalt: Goebbelsreden mit einleitenden Zeitbildern von Hein Schlecht, da der Verfasser als Reichspropagandaleiter der NSDAP damals selbst im Brennpunkt der Ereignisse gestanden hat, ist er in der Lage, aus eigenem Miterleben zu berichten, somit stellt diese Veröffentlichung eine Geschichtsquelle ersten Ranges dar, die für diese Zeit bisher einzigartig ist, Fadenheftung, das Buch befindet sich in einem ausgesprochen guten Zustand, ERSTE AUSGABE.
Auflage: ERSTE AUSGABE
Erscheinungsjahr 1933
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 268,00 €
 
[B1315]

Goebbels, Dr. Joseph

Kampf um Berlin

Verlag Frz. Eher Nachf., München
Originalausgabe. Der Anfang. !!!!!!! Der Besteller versichert mit seiner Bestellung, dieses Buch nicht zur Propaganda oder anderen ungesetzlichen Zwecken zu verwenden, sondern ausschließlich für historische Studien. Das Buch wird nur zur kunsthistorischen Forschung, Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens sowie zur militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung angeboten. Auf die Strafbarkeit nach den Paragrafen §§ 86 und §§ 86a StGB wird hiermit ausdrücklich hingewiesen. !!!!!!!
Mehrfarbiger Original-Leineneinband im Format von 19,5 x 13 cm., mit 285 Seiten (und einige Seiten Verlagsanzeigen) zahlreiche sehr seltene meist ganzseitige Foto Abbildungen aus der Kampfzeit der Partei, dazu Zeichnungen von MJÖLNIR, hinter Mjölnir verbarg sich der Graphiker Hans Schweitzer, eine „künstlerische“ NS-Größe, für die das NS-Schrifttum jedoch nur wenig übrig hatte, Fadenheftung, Farbkopfschnitt, eine frühe Auflage in ausgesprochen guter Qualität sowie in einem frischen und sauberen Zustand.
Auflage: 3. Auflage
Erscheinungsjahr 1934
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 115,00 €
 nach oben
[B2080]

Goebbels, Dr. Joseph

Vom Kaiserhof zur Reichskanzlei

Zentralverlag Franz Eher Nachf., München
Eine historische Darstellung in Tagebuch-blättern. Vom 01. Januar 1932 bis zum 01. Mai 1933 Ein WICHTIGER HINWEIS :: Die antiquarischen Bücher in meinem Katalog werden ohne politische, religiöse, weltanschauliche oder andere inhaltliche Beweggründe angeboten; die Zusammensetzung des Kataloges stellt keine Meinung, Meinungsäußerung oder Parteinahme seitens des Versandantiquariats Joachim Bauer dar. Mit dem Kauf geht der Käufer die Verpflichtung ein und versichert :: dass er dieses Buch aus der Zeit des 3. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst, der Wissenschaft, der Forschung, oder der Lehre der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens, oder der Geschichte oder zu ähnlichen Zwecken, ebenso in keiner Weise propagandistisch oder fremdenfeindlich zu erwerben oder zu nutzen (§ 86a, 86 StGB). Bitte beachten!!.
Ein Orange Roter Leinenband mit Blind-geprägtem weißen Titeldruck auf Buchdeckel und Rücken, in dem Format von ca. 22,5 x 16 cm., mit 308 Seiten, Fraktur Druck, Fadenheftung, das Buch wurde dem Führer gewidmet. Hier die Erste Auflage.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1934
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 32,00 €
 
[B2081]

Goebbels, Dr. Joseph

Der steile Aufstieg

Zentralverlag Franz Eher Nachf., München
Reden und Aufsätze aus den Jahren 1942/43 Ein WICHTIGER HINWEIS :: Die antiquarischen Bücher in meinem Katalog werden ohne politische, religiöse, weltanschauliche oder andere inhaltliche Beweggründe angeboten; die Zusammensetzung des Kataloges stellt keine Meinung, Meinungsäußerung oder Parteinahme seitens des Versandantiquariats Joachim Bauer dar. Mit dem Kauf geht der Käufer die Verpflichtung ein und versichert :: dass er dieses Buch aus der Zeit des 3. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst, der Wissenschaft, der Forschung, oder der Lehre der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens, oder der Geschichte oder zu ähnlichen Zwecken, ebenso in keiner Weise propagandistisch oder fremdenfeindlich zu erwerben oder zu nutzen (§ 86a, 86 StGB). Bitte beachten!!.
Pappeinband mit farbigem Titeldruck auf Buchdeckel und Buchrücken, in dem Buchformat von ca. 22,5 x 16 cm., mit 474 Seiten, Druckschrift, Fadenheftung. Aus dem Inhalt: 1942 Was auf dem Spiel steht // Das neue Europa // Bewährung der Jugend // Die Vision eines neuen Europa // 1943 Neujahrsgruß an unsere Soldaten // Die Heimat im Kriege // Führer befiehl, wir folgen // Die Winterkrise und der totale Krieg // Ein Wort zum Luftkrieg // Unbeugsames Berlin und sehr viel mehr.
Auflage: Zweite Auflage
Erscheinungsjahr 1944
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 78,00 €
 
[B2083]

Goebbels, Dr. Joseph

Die Zeit ohne Beispiel

Zentralverlag Franz Eher Nachf., München
Reden und Aufsätze aus den Jahren 1939 1940 und 1941 WICHTIGER HINWEIS :: Die antiquarischen Bücher in meinem Katalog werden ohne politische, religiöse, weltanschauliche oder andere inhaltliche Beweggründe angeboten; die Zusammensetzung des Kataloges stellt keine Meinung, Meinungsäußerung oder Parteinahme seitens des Versandantiquariats Joachim Bauer dar. Nationalsozialistisches, militärisches und radikales Schrifttum wird von mir nur zum Zwecke der historisch, uniformkundlichen und wissenschaftlichen Forschung geliefert. Der Käufer verpflichtet sich, die von mir bezogenen Bücher nur zu diesem Zwecke und in keiner Weise propagandistisch oder fremdenfeindlich gemäß § 86, 86a StGB zu nutzen. Der Käufer bestätigt mit seiner Bestellung ebenfalls, Bücher mit Emblemen des Dritten Reiches nicht zu propagandistischen Zwecken zu verwenden. Bitte beachten!!.
Roter Halbleinen Pappeinband mit schwarz und weißem Titeldruck auf Buchdeckel und Rücken, in dem Format von ca. 21 x 16 cm., mit 595 Seiten, Druckschrift, Fadenheftung. Aus dem Inhalt: 1939 Was will eigentlich Amerika // Krieg in Sicht // Die Moral der Reichen // Danzig vor der Entscheidung // 1940 Gelobt sei was hart macht // Von der Gottähnlichkeit der Engländer // 1941 Aus Churchills Lügenfabrik // Besuch aus USA // Über die geistige Kriegsführung // Der Rundfunk im Krieg und vieles mehr.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1941
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 34,00 €
 
[B628]

Gibbs-Smith, C.H.

Ballooning

The King Penguin Books, London, Australia
Illustrierter Kartoneinband im Format 12,5 x 18,5 cm., mit 39 Seiten Text und 32 teils farbigen ganzseitigen Bilder und Fotos, ein sehr schönes und seltenes Exemplar, Fadenheftung.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1948
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 nach oben
[B781]

Generalkommando VII. A.K.

Wir zogen gegen Polen

Franz Eher Nachf. G.m.b.H., München
Kriegserinnerungswerk des VII. Armeekorps
Leineneinband im Format von 18,5 x 24 cm mit 146 Seiten Text sowie ca. 67 Zeichnungen von Albert Reich im Text, dazu ca. 146 Fotos und Truppenaufnahmen auf Glanzpapier z.T. mit ganz und halbseitigen Abbildungen + eine Portrait - Aufnahme von A. Hitler, im Anhang eine mehrfach gefaltete farbige Karte, Scan-Bild Nr. 6 zeigt nur einen kleinen Ausschnitt der Karte, mit einem Vorwort von Eugen Ritter von Schobert, General der Infanterie, aus dem Inhalt: Von Tarnowitz bis Tomaszow / Der Siegeszug der Münchener Division / Sturmfahrt auf Lemberg / Im Ölgebiet von Drohobycz / Bunker, Brücken, Pioniere / Erster Vorstoß auf Warschau u.v.m.
Auflage: 5. Auflage
Erscheinungsjahr 1940
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 32,00 €
 
[B623]

Gartmann, Heinz

Flügel unseres Jahrhunderts

Verlag Paul Müller, München
Das Abenteuer der Luftfahrt
Hellgrauer Leineneinband im Format 17,5 x 22,5 cm., 240 Seiten mit 24 Bildtafeln sowie sehr vielen Risszeichnungen, Tabellen und schematischen Darstellungen im Text, dazu im Anhang ein ausfaltbarer Plan einer Vickers Viscount 701 und eines Hubschrauber Westland Sikorsky.
Auflage: Zweite
Erscheinungsjahr 1956
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 
[B1608]

Funcken, Liliane und Fred

Historische Waffen und Rüstungen des Mittelalters

Vom Orbis Verlag, München
Historische Waffen und Rüstungen des Mittelalters vom 8. bis zum 16. Jahrhundert. Zwei Bände in einem Buch, 1. Band 8. bis 15. Jahrhundert. Der 2. Band beschreibt das 15. und 16. Jahrhundert. Keine hoch wissenschaftliche Abhandlung, sondern ein Buch in dem es Spass macht zu lesen. In seiner Ausführung spannend und gut verständlich geschrieben mit einem überwältigendem Bildmaterial.
Ein farbig illustrierter Original - Pappband, gebunden mit einer Fadenheftung, in dem Formt von ca. 24,5 x 20 cm., auf 308 Seiten gibt es ca. 150 prachtvoll illustrierte farbige tafeln, sie dokumentieren die Ritterschaft dieser Zeit in allen Facetten, aus dem Inhalt: Rüstungen und Kriegsgerät, Panzerzeug und Helme, Burgen, Festungsbau, Belagerungskunst, Artillerie, Bombarden, Handbüchsen, Turniere und Wappen, Pferde und Lanzen, Rüstungen, Die Entwicklung der Rüstung, Der Bogen, Die Armbrust, Ritter und Landsknechte und noch ein vieles mehr, eine wahre Fundgrube in der das Spektrum des Mittelalters weit gespannt wurde, das Buch ist in einem hervorragendem Zustand, ein sauberes und frisches Exemplar. Meist vergriffen und selten zu bekommen.
Auflage: Erste Auflage, Sonderausgabe
Erscheinungsjahr 1990
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 24,00 €
 
[B746]

Fuchs, Karl

Maschinengewehre im Westen

Norddeutscher National Verlag, Rucks, Peters und Co., Kiel
Ein Fronterlebnis. Das graue Frontbuch, Band 1
Illustrierter Leineneinband im Format 15,5 x 22 cm., mit 191 Seiten, ein Kriegsroman aus dem 1.Wetkrieg.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1934
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 10,00 €
 nach oben
[B1227]

Fromm, D. Oberst

Das Württembergische Regiment No. 120

Chr. Belsersche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart
Das Württembergische Reserve-Infanterie-Regiment No. 120 im Weltkrieg 1914 - 1918
Farbiger Pappeinband im Format von 25,5 x 18,5 cm., mit 159 Seiten, sowie 87 s/w Abbildungen meist Fotografisch, in den Anlagen Auszüge aus den Kriegstagebüchern, eine Zeittafel der Regimentsgeschichte und die Ehrentafel des Reserve Infanterie Regiments No. 120.
Erscheinungsjahr 1920
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 38,00 €
 
[B1886]

Fraschka, Günter

Mit Schwertern und Brillanten

Erich Pabel Verlag, Rastatt, Baden
Aus dem Leben der siebenundzwanzig Träger der höchsten deutschen Tapferkeitsauszeichnung des zweiten Weltkrieges. Ein kurzer Auszug aus dem Vorwort: Der Krieg ist eine grauenvolle Katastrophe im Leben der Völker. Er beeinflusst nicht allein das Geschick der Nationen, sondern er greift auch einschneidend ins Leben jedes einzelnen Menschen ein. Alle Völker der Erde gedenken mit Ehrfurcht jener Menschen, die ihr Leben für den Bestand ihrer Nation gegeben haben. Sie kämpften, leisteten Unsagbares und erduldeten Übermenschliches.
Blauer Leinenband mit einem Ritterkreuz in gold gedruckt auf dem Einbanddeckel, in dem Format von ca. 21,5 x 15,5 cm., 234 Seiten, Text in Druckschrift, jeder der 27 ausgezeichneten ist mit einem ganzseitigen Portraitfoto sowie einer sehr interessanten zum Teil spannenden Lebensgeschichte dargestellt, keine chronologischen Lebensläufe sondern spannende Lebensabschnitte bis zur Verleihung. Im Anhang die Daten und der jeweilige Dienstgrad bei der Ordensverleihung. Es sind dies, Auszug: Werner Mölders, Adolf Galland, Hermann Graf, Erwin Rommel, Hans-Ulrich Rudel, Wolfgang Schnaufer, Albert Kesselring, Walter Model und viele Andere, dazu noch ein ganzseitiges Foto vom: Eichenlaub mit Schwertern zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes, ein Originalbild der Ordensausführung für die Zeit von 1939 bis 1945
Auflage: Vierte Auflage
Erscheinungsjahr 1961
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 16,00 €
 
[B596]

Fontane, Theodor

Wanderungen durch Frankreich

Verlag der Nation, Berlin
Erlebtes 1870 - 1871, Kriegsgefangener - Aus den Tagen der Okkupation - Briefe.
Leineneinband im Format 13 x 20,5 cm. mit 735 Seiten inkl. einem Anhang mit einer Zeittafel, Verzeichnis der Personen, Verzeichnis der geographischen Namen und dem Verzeichnis der Abbildunge, dazu eine Einleitung von Günter Jäckel, 26 Abbildungen im Text und 49 Kunstdrucktafeln nach Holz, Stahl, Kupferstichen und Lithographien sowie einigen Photographien, ein Geschichtsbuch mit informativem Bildmaterial den Krieg zwischen Deutschland und Frankreich 1870 - 1871 betreffend.
Auflage: Zweite
Erscheinungsjahr 1971
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 10,00 €
 
[B704]

Fock, Gorch

Seefahrt ist not

Verlag von M.Glogau jr., Hamburg
Roman, durchgängig in plattdeutschem Dialekt
Grauer Leineneinband mit blauem Titeldruck, im Format 13 x 19 cm. mit 282 Seiten, ein Roman um und über die Seefahrt für sprachbegabte, im Anhang eine Verklarung einiger Schiffsausdrücke und plattdeutscher Wörter, Frakturschrift.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 4,00 €
 nach oben
[B766]

Faerber, Hanns Adam

Der Zweite Weltkrieg im Bild

Druck u. Verlag Franz Burda, Offenburg
Zwei Bände: Band 1, Von Nürnberg bis Stalingrad und Band 2, Von Stalingrad bis Nürnberg.
Rote Original-Leineneinbände mit Gold-Titel Blinddruck im Format von 22 x 30 cm., Militärischer Berater: Generalmajor a.D. Martin Ronicke, 271/271 Seiten, der Schwerpunkt dieser Bücher liegt bei der umfangreichen teils ganzseitigen s/w Foto-Dokumentation, ein sehr großer Teil der Bilder wird in diesem Werk zum erstenmal publiziert (Vorwort), diese Bücher sind ein Muß für jeden Militaria Sammler.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1952
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 29,00 €
 
[B707]

Ewers, Hanns Heinz

Horst Wessel

Verlag J.G. Cottasche Buchhandlung Nachfolger, Stuttgart, Berlin
Ein deutsches Schicksal
Farbig illustrierter Pappeinband von Franz Peffer im Format von 13 x 19 cm., mit 295 Seiten, das Buch diente als Vorlage zu dem berüchtigten Film ,Hans Westmar, Reichspropagandaminister Dr. Joseph Goebbels lies dieses Buch aber später aus den Regalen verbannen, das Buch ist Original und KEIN Faksimile.
Auflage: 71. - 90. Tausend
Erscheinungsjahr 1933
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 35,00 €
 
[B792]

Ewers, Hanns Heinz

Horst Wessel

Cottascher Verlag, Stuttgart, Berlin
Ein deutsches Schicksal
Grauer Pappeinband ohne Schutzumschlag im Format von 13 x 19 cm., 294 Seiten, dieser Roman wurde im Auftrag Hitlers 1932 von Ewers geschrieben, 1934 fiel er in Ungnade und mußte sich ab 1934 mit einem Verbot seiner Bücher abfinden, sämtliche Puplikationen von Ewers wurden beschlagnahmt, das Buch war auch Vorlage zu dem berüchtigten Film "Hans Westmar".
Erscheinungsjahr 1933
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 28,00 €
 
[B2011]

Elsner, Günter u. A.

Vom Pimpf zum Flieger, ein Buchkonvolut

Zentralverlag der NSDAP, u. A. Verlage
Hier ein Konvolut bestehend aus sechs (6) Büchern. Im Einzelnen :: Vom Pimpf zum Flieger, Günter Elsner und Karl Gustav Lerche, 1941; ~~ Helfende Hände bei den Bergbauern, Rosemarie Pierer, 1942; ~~ Spaten und Ähre im Reichsarbeitsdienst, Generalarbeitsführer von Gönner, 1937; ~~ Kampf um Berlin der Anfang, Joseph Goebbels, 1942; ~~ Wir funken für Franko, Einer von der Legion Condor erzählt, Hellmut Führing, 1941; ~~ Das Lied vom Westwall, Ein Zeitbild vom deutschen Frontarbeiter speziell beim Bunkerbau, Christian Bauer, 1941
Hier sechs (6) Bücher im Halbleinen, Leinen und Pappumschlag, Textdruck sowohl in Fraktur als auch in Druckschrift, mit Karten Zeichnungen und sehr vielen Fotografischen Abbildungen, zum Teil mit sehr seltene Aufnahmen z.B. vom Westwall Bunkerbau, ebenso von der Legion Condor, Aufnahmen die nie in anderen Büchern gezeigt werden. Im Buch: Vom Pimpf zum Flieger, werden sehr ausführlich (mit Abbildungen) deutsche Flugzeugmuster und Motoren aus den 30er Jahren dargestellt, mit allen dazugehörenden Technischen Angaben, ebenso die damaligen Flugzeugwerke mit ihren hergestellten Flugzeugen, der Flugzeugart, Baujahr, Bauart und Verwendung, wie z.B. die Flugzeugwerke :: Arado, Blohm und Voß, Bücker Flugzeugbau, Dornier Werke, Erhard Fiesler, Fock-Achgelis, Focke-Wulf, Ernst Heinkel und vielen Anderen, ein sehr interessantes Buch. Auch Westwall und Condor sind Bücher die ausgesprochen selten im Antiquariat angeboten werden. Alle Bücher sind aus der Zeit von 1937 bis 1942 Das Buch: ~~ Spaten und Ähre ist eine Erste Ausgabe. Sie erhalten hier ein Konvolut von Büchern, die einen hohen Grad an Einmaligkeit in ihrer Zusammenstellung besitzen. Ein interessantes Buchkonvolut aus und über die Zeit des II. Weltkriegs.
Auflage: Erste Auflage und höhere
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 77,00 €
 nach oben
[B1121]

Elfrath, Ulrich

Die deutsche Kriegsmarine 1935 - 1945

Verlag Podzun-Pallas, Friedberg Lizensausg. Weltbild
Alle Bände 1 - 4 komplett, Band 1: Schiffe, Bewaffnung, Männer, Ausrüstung. Band 2: Zerstörer, Torpedoboote, Schnellboote, Minenschiffe uvm., Band 3: Die U-Boot-Waffe, Kleinkampfmittel, Seeflieger, Häfen uvm., Band 4: Schlachtschiffe, Panzerschiffe, Dickschiffe uvm.
4 Bände, farbig illustrierter Originalkarton-Einband, Querformat 22,0 x 30,0 cm., mit O. Schutzumschlag, 192, 192, 188, 191 Seiten je Band, eine grandiose Sachbuch bzw. Fachbuchreihe die reichhaltig illustriert ist mit zahlreichen s/w Abbildungen. In sehr guter erhaltung.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1994
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 43,00 €
 
[B1950]

Eisenhart Rothe, Ernst von; Tschischwitz, Erich von

Deutsche Infanterie

Verlag Bernhard Sporn, Zeulenroda in Thüringen
Deutsche Infanterie; Das Ehrenmal der vordersten Front. Bearbeitet und herausgegeben von Ernst von Eisenhart Rothe General der Infanterie; Erich von Tschischwitz General der Infanterie und Walther Beckmann Ehemaliges Musketier des 1. Inf.-Regt. 369 Mit ganzseitigen Kunstbeilagen z.T. farbig von Erich R. Döbrich geb. 18??; gest. 19??, bekannt als Erich R. Döbrich-Steglitz, war ein deutscher Maler und Illustrator. Seine Werke signierte er mit Döbrich-Steglitz. Der Historienmaler und Teilnehmer des Ersten Weltkrieges führte 1945 als Reserveoffizier im Rang eines Rittmeisters d. Res. noch eine Kompanie im Kampf um Berlin und wurde von der Roten Armee :: Südostwerts der Südost-Ecke des Tempelhofer Feldes :: gefangen genommen und gilt seitdem als Verschollen. (Informationen z. T. aus Wikipedia entnommen.)
Grüner Halbleder Leinen-Einband mit Lederecken, auf dem Buchdeckel eine Grabstele mit einem Stahlhelm, Schwert und der Jahreszahl 1914 / 1918 Messingfarben erhabener Präge-druck; auf dem Buchrücken steht der Titel mit Gold-Applikationen, ein Buch mit 698 Seiten in dem Folio-Format von ca. 39 x 29,5 cm., mit 50 z.T. farbigen ganzseitigen Kunstdrucktafeln, dazu ein Bildmaterial im Text meist Fotos das in die Hunderte Bilder geht, Fadenheftung, Fraktur-druck, Kunstdruckpapier, auf einem Faltblatt im Maß von ca. 80 x 57 cm. sind 33 Skizzen (Karten) zu besonderen Frontverläufen oder Verläufe von Kampfzonen oder der Angriff auf Verdun u.v.a. dargestellt, das Faltblatt befindet sich in einer auf dem hinteren Innendeckel angebrachten Tasche, eine Seltenheit, fehlt meist bei den angebotenen Antiquariats Exemplaren. Aus dem Inhalt :: Unsere Waffe; Der Weltkrieg mit der Beschreibung jedes einzelnen Kriegsjahres; Der dritte Teil beschreibt dann auch schon: Der Marsch in die Zukunft; Die Männer der Nationalen Erhebung. Adolf Hitler und alles was da schon so dazugehörte (1934). Truppengeschichte, Regimentsgeschichten und Divisionsgeschichten, Kriegshistorie in erster Linie den 1. Weltkrieg betreffend. Hervorragendes und sehr seltenes Bildmaterial.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1933
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 167,00 €
 
[B1251]

Eckert, H. A. und Monten, D.

Das deutsche Bundesheer

Offsetdruck Wilh. C. Rübsamen, Stuttgart
Das deutsche Bundesheer in charakteristischen Gruppen, entworfen und gezeichnet in Verbindung mehrerer Künstler von H. A. Eckert und D. Monten in München. Nachdrucke nach Originalvorlagen.
Achtzig (80) sehr ansprechende intensiv farbige Abbildungen, auf kräftigerem Papier (dünner Pappe), alle Nachdrucke im Format von ca. 36 x 29,5 cm., einige Bilder doppelt, im Gesamten sind es 90 Bilder, Nachdrucke nach Originalvorlagen des Bayrischen Nationalmuseums München Abt. Armeemuseum, alle Bilder liegen lose in einem Pappumschlag der auf der Innenseite mit einer Karte der Staaten des Deutschen Bundes bedruckt ist aus der Zeit 1815 - 1864, die Uniformbilder eignen sich hervorragend zur Rahmung unter Glas, mit einem dünnen schwarzen oder goldenen Rahmen, der Preis ist natürlich inkl. versichertem Versand.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 79,00 €
 
[B790]

Dose, Johannes

Im Kampf um die Nordmark

Stiftungsverlag, Potsdam
Erzählung
Illustrierter Leineneinband im Format von 13,5 x 19,5 cm., mit 478 Seiten, ein Buch gewidmet den noch lebenden letzten Kämpfern für Schleswig-Hollsteins Recht und Freiheit, den Helden von 1848 bis 1852, sowie den Streitern von anno 64.
Auflage: Vierte Auflage
Erscheinungsjahr 1913
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 nach oben
[B1598]

Dorn, Günter und Engelmann, Joachim

Die Infanterie Regimenter Friedrich des Großen

Verlag von Weltbild, Augsburg
Die Infanterie Regimenter Friedrich des Großen in der Zeit von 1756 - 1763
Schwarzer Pappband mit silber geprägten Initialen Friedrichs des Großen in einem farbig illustrierten Schutzumschlag im Format von ca. 30 x 22 cm., auf 164 Seiten ca 75 farbige ganzseitige Darstellungen aller Feld- und Garnisonsregimenter in ihren jeweiligen Uniformen, sehr viel Informationstext mit einer umfassenden Regimentschronik, dazu alle wichtigen Schlachten, Geschehnisse und Erfolge. Eine Fundgrube für jeden Privat-Historiker, ein ausgezeichnetes Exemplar.
Auflage: Lizensausgabe
Erscheinungsjahr 1992
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 22,00 €
 
[B066]

Dittrich, Max

Helden und Führer des Deutschen Volkes im 19. Jahrhundert

H.G. Münchmeyer
Ein Gedenkbuch deutscher Tapferkeit und Treue.
Erstauflage von 1893, mit 810 S., 27 x 33,5 cm., eine üppige Deckelprägung in farbe mit gepr. Golddruck auf Deckel u. Rücken, im Gel. leicht gel., papierbed. Bräunung, Pergament S. mit Knickspuren, 1. Vs. Blatt abgeschn., Prachtausgabe in dem Alter entsp. guten Zustand.
Auflage: Erstausgabe
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 45,00 €
 
[B1314]

Dietrich, Otto

Mit Hitler an die Macht

Verlag Frz. Eher Nachf., München
Originalausgabe. Persönliche Erlebnisse mit meinem Führer. !!!!!!! Der Besteller versichert mit seiner Bestellung, dieses Buch nicht zur Propaganda oder anderen ungesetzlichen Zwecken zu verwenden, sondern ausschließlich für historische Studien. Das Buch wird nur zur kunsthistorischen Forschung, Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens sowie zur militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung angeboten. Auf die Strafbarkeit nach den Paragrafen §§ 86 und §§ 86a StGB wird hiermit ausdrücklich hingewiesen. !!!!!!!
Lachsfarbener Original-Leineneinband mit weißer Titelprägung auf Vorderdeckel und Buchrücken, im Format von 22,5 x 16 cm., mit 209 Seiten und 7 Seiten Werbung, aus dem Inhalt: Den Helden der Bewegung gewidmet, es werden heroisch eingefärbte Erlebnisberichte der Zeit 1932/33 beschrieben. Fadenheftung, Farbkopfschnitt, sehr guter gebrauchter Zustand.
Auflage: 10. Auflage, 101. - 110. Tausend
Erscheinungsjahr 1934
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 32,00 €
 
[B1558]

Deines, Adolf von

Das Husaren Regiment König Wilhelm 1.

Verlag Ernst Siegfried Mittler u. Sohn, Berlin
Husaren Regiment König Wilhelm 1. (1. Rheinisches) Nr. 7 von der Formation des Stammregiments bis zur Gegenwart ca 1871 Es wurde ergänzt und fortgeführt durch Leopold Freiherr von Türcke
Blauer Leineneinband der Zeit mit Goldprägung auf Deckel und Buchrücken, im Format von ca. 24 x 17 cm., Klammerheftung, Fraktur, Schmuckvorsätze, als Frontispiz ein Reiterbild Sr. Majestät Kaiser Wilhelms 1., sowie vier ganzseitige Farblithographien von den damaligen Uniformierungen der Husaren, dazu die Portraits aller Chefs und Kommandeure in s/w je ganzseitig, ebenso eine dreiseitige Faksimile Beilage, und als Höhepunkt alle 5 mehrfach gefalteten Karten im Anhang (Fehlen so gut wie immer) 404 Seiten und nochmals 119 Seiten Anhang (523) mit: Formationsplan einer National Kavallerie, sämtliche Namen der Offiziere vom Chirurgen bis hin zum Stabsveterinär, sowie eine Namensliste aller derer die das Eiserne Kreuz erwarben u.v.m., ein hochinteressantes Buch aus der Zeit um 1800 - 1870 und das inkl. aller Karten in einem rundum kompletten und sehr ordentlichen Zustand.
Auflage: Zweite Auflage
Erscheinungsjahr 1904
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 285,00 €
 nach oben
[B1594]

Czech-Jochberg, Erich

Vom 30. Januar zum 21. März

Verlag Das neue Deutschland, Leibzig
Originalausgabe. Die Tage der nationalen Erhebung. !!!!! Der Interessent versichert mit seiner freiwilligen Bestellung, dieses Buch nicht zur Propaganda, Fremdenfeindlichkeit und oder anderen ungesetzlichen Zwecken zu verwenden, sondern ausschließlich für historische Studien. Das Buch wird nur zur kunsthistorischen Forschung, Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens sowie zur Militärhistorie und Uniform-kundlichen Forschung angeboten. Auf die Strafbarkeit nach den Paragrafen §§ 86 und §§ 86a StGB wird hiermit ausdrücklich hingewiesen. !!!!! Ausgabe A, MIT BEIDEN Schellackplatten in den Original-hüllen mit der Ansprache des Reichskanzlers Adolf Hitler bei Übernahme der nationalen Regierung am 31. Januar 1931
Original blauer Leineneinband mit farbiger- und goldener Deckel- und Buchrücken-Prägung, im Format von ca. 32 x 28 cm., ein pompös und aufwändig gemachtes Werk mit 152 Seiten, das den Weg Hitlers und der Nationalsozialisten zur Macht bejubelt, hier noch mit den Bilder von SA.- Stabschef Ernst Röhm in einem Auto sitzend, mit zahlreichen s/w Fotos wiedergegeben nach Aufnahmen von August Scherl, Berlin, dazu am Buchende in einer Lasche die 2 doppelseitigen SCHELLACKPLATTEN !!, Geschildert werden die Ereignisse in Deutschland von der Regierungsübernahme durch die Nationalsozialisten am 30. Januar 1933 bis zum so genannten -- Tag von Potsdam -- am 21. März, auf Kunstdruckpapier gedruckt, Fraktur, Fadenheftung, eines der Gesuchtesten Werke für den historisch interessierte Sammler des 3. Reiches, diese originale Erstausgabe und die beiden Tonträger befinden sich in einem sehr guten Zustand, aber natürlich gebraucht. Ein einmaliges Bild und Tondokument der jüngeren deutschen Geschichte.
Auflage: Ersta Auflage
Erscheinungsjahr 1933
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 365,00 €
 
[B222]

Crusius, Baumgarten Artur

Geschichte der Sachsen im Weltkrieg

Oscar Brandstetter, Leipzig
Sachsen in großer Zeit, die Kriegsjahre 1916 bis 1918
Ein hervorragend erhaltenes Buch von 1920, mit 464 Seiten, 23,5 x 31 cm., Band 3, grauer Originalleineinband mit farbiger Illustration auf Deckel und Rücken.
Auflage: Erste Ausgabe
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 33,50 €
 
[B1402]

Crone, Dr. Wilhelm

Achtung, Hier Grosses Hauptquartier

Dissertationsdruckerei Pöppinghaus, Bochum
Erschautes und Erlauschtes aus der deutschen Kriegszentrale.
Blauer Leineneinband mit einem goldfarbenen Titeldruck auf Deckel und Buchrücken, im Format von 21,5 x 15,5 cm., im Buch ein Titelbild und 40 photographische Aufnahmen, das Buch ist dem Herrn Reichspräsidenten Generalfeldmarschall von Hindenburg gewidmet, während der Drucklegung dieses Werkes verstarb >> von Hindenburg <<, das Buch ist in zwei Teile gegliedert, aus dem Inhalt: Die Unterkunftsorte des Großen Hauptquartiers während des Weltkrieges, Der Gro0e Generalstab, Hindenburg und Ludendorf, Reichsmarineamt, Chef des Feldeisenbahnwesens, Der 70,. Geburtstag des Feldmarschalls, Die Verlegung nach Belgien und Nordfrankreich, u.v.m., das Buch hat ein sehr gepflegtes Aussehen, es ist absolut frisch und sauber.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1934
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 
[B998]

Cartier, Raymond

Der Zweite Weltkrieg

Lingen Verlag, Köln
Drei Bände, Bd. 1: 1939 - 1941, Bd. 2: 1942 - 1944, Bd. 3: 1944 - 1945, eine Sonderausgabe für den Lingen Verlag, Köln, mit freundlicher Genehmigung des Piper-Verlags, München. Aus dem Französischen übersetzt von Max Harries-Kester.
Drei (so komplett) blaue Kunstledereinbände mit goldfarbener Titelprägung auf dem Buchrücken, s/w illustrierte Schutzumschläge, Format 24,5 x 17 cm., zusammen mit ca. 1300 Seiten, mit 462 original Fotos, 55 Karten eine Zeittafel sowie einem Personen und Sachregister, Druckschrift, ein umfassendes Werk über die Geschichte die politischen und strategischen Zusammenhänge des Zweiten Weltkrieges vom Polendfeldzug bis hin zur bedingungslosen Gesamtkapitulation der deutschen Wehrmacht im Mai 1945 in Reims (Frankreich) Auch noch mal, nicht ganz so frisch und ohne Schutzumschlag, unter der Nr. 1795 im Katalog.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1967
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 25,00 €
 nach oben
[B818]

Busch, Otto Korvettenkapitän

Unsere Marine im Weltkrieg

Brunnen Verlag Willi Bischoff, Berlin
Unter Mitarbeit von Korvettenkapitän a.D.Günther Frh. von Forstner, Admiral a.D. Hermann Lorey, und Korvettenkapitän Joachim Lietzmann.
Blaugrauer Leineneinband mit einer Deckelvignette, im Format von 15 x 22,5 cm., mit 145 Bildern sowie 46 Gefechtsskizzen und Wegekarten im Text, ein reich mit Original-Fotos versehenes Kriegsbuch über den Seekrieg bzw. die Einsätze der deutschen Marine im 1. Weltkrieg, Auszug aus dem Inhalt: Die Waffen zur See und ihre Verwendung / U-Boote / Die Hochseeflotte im Kriege / Das Kreuzergeschwader / Die deutsche Marine in der Türkei / Der U-Boot Krieg uvm, ein absolut seltenes Dokument über den Seekrieg im 1. Weltkrieg.
Auflage: Erste Ausgabe
Erscheinungsjahr 1934
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 38,00 €
 
[B742]

Busch, Fritz Otto

Narvik

Verlag E. Bertelsmann, Gütersloh
Vom Heldenkampf deutscher Zerstörer
Blauer Leineneinband mit einer Deckel Vignette (Narvigschild) im Format 13 x 19,5 cm., 408 Seiten mit unzähligen dokumentarischen Fotos und Kartenzeichnungen, eine sehr ausführliche Beschreibung des Militäreinsatz in Norwegen, die erfolgreiche Zusammenarbeit von Heer (Gebirgsjäger), Kriegsmarine und Luftwaffe.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1940
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 17,00 €
 
[B1887]

Burda, Dr. Franz

Fünfzig Jahre Motorflug

Burda Druck und Verlag, Offenburg, Baden
Idee und flugtechnische Bearbeitung von Willi Ruge > Der Fotograf < Ruge, (1892-1961) deutscher Fotojournalist und Agentur Inhaber, spezialisiert auf Sport- und Luftfahrt-Bilder. Er begann Fotografie in den Jahren 1910 und zwischen den Kriegen, arbeitet vor allem für die Berliner illustrierte Presse. Ruge verkörpert die neue Generation von modernem Draufgänger Fotojournalist. Er war Luftwaffen Fotograf in den beiden Weltkriegen und nach 1945 arbeitete er mit Magazinen wie Weltbild und Quick zusammen. Texte von Hans Adam Faerber. (Auszüge aus dem Internet).
Blauer Leinenband mit geprägtem silbernem Titeldruck auf Buchdeckel- und Rücken, in dem Großformat von ca. 30 x 22 cm., mit 327 Seiten, mit ca. 850 Fotos und Abbildungen dazu ein reichhaltiger Erklär- und Informationstext, im Buch wird ausführlich die Zeitspanne von 1903 bis 1953 beschrieben und mit einem spannendem und teilweise einmaligen Bildmaterial von dokumentarischem und historischem Wert unterstützt. Es werden alle Bereiche der Militär und Zivilen Luftfahrt behandelt. Möge es unserem deutschen Vaterland bald wieder vergönnt sein, auch auf diesem Gebiet mitzuarbeiten am Fortschritt der Technik zum Wohle und zum Segen der ganzen Menschheit. Zum Teil aus dem Vorwort. Ein wunderbares Fliegerbuch für den interessierten Luftfahrtpionier.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1953
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 43,00 €
 
[B1437]

Burchartz, Max

Matrosen Soldaten Kameraden

Hanseatische Verlagsanstalt, Hamburg
Ein Bildbuch von der Reichsmarine von M. Burchartz, Essen und Edgar Zeller, Hamburg.
Hellgrauer Leineneinband mit einem schwarzen Titeldruck auf Deckel und Buchrücken, im Format von 27 x 22 cm,. Kunstdruckpapier, Fadenheftung, Fraktur, 127 Seiten mit sehr zahlreichen Fotos im Text und auf Tafeln, fast alle Bilder dieses Buches wurden mit eigens für das Buch hergestellten Leica-Aufnahmen hergestellt, das Werk war eine einmalige Ausgabe, im Buch ein Gruß des Führers an die Blaujacken inkl. Bild, ein gutes und ordentliches Exemplar.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1933
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 24,00 €
 nach oben
[B737]

Büttner, Alex Ingenieur

Menschenflug

Franckhs Technischer Verlag Dieck und Co., Stuttgart
Ballon, Luftschiff, Flugzeug und Segler in Wort und Bild.
Illustrierter dünner Kartoneinband im Format von 18 x 26 cm. mit 116 Seiten und zahlreichen z.T. ganzseitigen Abbildungen, Text 3-sprachig in Deutsch, Französisch und Englisch, mit Vorworten von Joh. Schütte, A.H.G. Fokker und Charles C. Grey, ein Grundlagenwerk über Flugzeuge, Motoren und Technik des Jahres 1924. ZUGABE: Das Buch ist noch ein weiteres Mal als vierte Auflage vorhanden mit einem Wasserschaden, aber einiges von dem überaus interessanten Bildmaterial ist noch zu gebrauchen. (Zum Ausschlachten)
Auflage: Zweite und Vierte
Erscheinungsjahr 1924
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 45,00 €
 
[B1584]

Bülow, Dr. Paul

Adolf Hitler und der Bayreuther Kulturkreis

Gustav Schloeßmanns Verlagsbuchhandlung, Leipzig, Hamburg
Heft 9 Aus Deutschlands Werden. Frau Eva Chamberlain-Wagner (Bayreuth) in dankbarer Verehrung gewidmet.
Original illustrierter Pappumschlag, in dem Format von ca. 21,5 x 15 cm., Fraktur, Klammerheftung, eine Heftreihe aus Deutscher Vergangenheit und Gegenwart zur Neugestaltung unseres nationalen und kulturellen Lebens.
Auflage: Erste Ausgabe
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 27,00 €
 
[B1721]

Bruns, Alfred und Senger, Michael Red.

Das Hakenkreuz im Sauerland

Satz und Druck Grobbel GmbH, Fredeburg
Herausgegeben vom Schieferbergbau und Heimatmuseum Schmallenberg-Holthausen. In diesem Buch wird das zum Teil schwere Alltagsleben, unter dem Nationalsozialismus, sehr gut dargestellt. Band IX
Farbig illustrierter original Pappeinband, im Format von ca. 24 x 19cm., 383 Seiten dazu viele Seiten mit Werbung, im Buch sehr zahlreiches Bildmaterial, Karten, Amtliche Erlasse, Dokumente, Propagandaplakate, Flugblätter, WHW Abzeichen, WHW Sammelbilder, Bierdeckel, Liedertexte, Wahlplakate, und vieles mehr, viele der Bilddokumente in Farbe, Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis: Daten zum Aufstieg Hitlers und der NSDAP, Daten zur Geschichte des Dritten Reiches, Kirche und Nationalsozialismus, NS-Ideologie in der Schule, Briefmarken im Dritten reich, Der Arbeitsdienst, Der weibliche Arbeitsdienst (RADw) Die Schlacht um Hellefeld u.v.m., das Buch befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1988
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 39,00 €
 
[B1827]

Bruckmann, F. Kunstanstalt

Großer Bilder Atlas des Weltkrieges

Verlag von F. Bruckmann, München
Frankreich, der Vormarsch auf Paris bis zum Beginn des Stellungskampfes. HIER die 2. Lieferung von 20
Türkis-grüner Pappband mit Titeldruck, die Seiten 41 bis 80 (die 20 Lieferungen wurden fortlaufend nummeriert) in dem quer Großformat von ca. 31 x 38 cm., Kunstdruckpapier, unregelmäßiger Schnitt, Text unter den Bildern in Fraktur-druck, ein überwältigendes Bild- und Kartenmaterial, die teilnehmenden Völker an Frankreichs Seite, die Deutschen Heerführer, die Ausrüstung und Waffen sowie vieles mehr, durch das Kunstdruckpapier sind alle Bilder von einer ausgezeichneten Qualität und man kann somit kleinste Details sehr gut erkennen, gebraucht in einer recht guten Erhaltung.
Erscheinungsjahr 1915
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 26,00 €
 nach oben
[B1458]

Brennecke, Jochen

Kampf ums Reich

Verlagsunion Pabel Moewig, Rastatt
Der Zweite Weltkrieg, Kampf ums Reich, Krieg an allen Fronten.
Illustrierter Pappeinband mit 93 Seiten im Format von 28,5 x 21,5 cm., im Buch eine umfasende Dokumentation in Wort und Bild (s/w), aus dem Inhalt: Wieder Westwärts, Tieger mit leeren Tanks, Unternehmen Nordwind, Der Volkssturm, Die Schlacht um den Reichswald, Der Nerobefehl, Triumphe des Wahnsinns uvm. Buch in belesenem Zustand.
Auflage: 3. Auflage
Erscheinungsjahr 1998
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 4,00 €
 
[B1229]

Brandstaedter, Dr. Otto

Der Weltkrieg 1914 / 18

Verlag von Levy & Müller, Stuttgart
Auf Grund von Zeitdokumenten bearbeitet und herausgegeben. Sechster (6) Band.
Farbig illustrierter Pappeinband im Format von 25,5 x 18,5 cm., mit ca. 381 Seiten und rund zweihundert s/w Abbildungen und Karten, Bild 4 ist interessant, (doch keine Erfindung der Amerikaner, gab es schon im 1. WK) Auszug aus dem Inhalt: Vom östlichen Kriegsschauplatz / Die Niederwerfung Serbiens und Montenegros / Der türkische Krieg / Der italienische Krieg / Vom westlichen Kriegsschauplatz / Der See und Luftkrieg in der Ostsee uvm., ein interessantes Zeitdokument
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 18,00 €
 
[B1230]

Brandstaedter, Dr. Otto

Der Weltkrieg 1914 / 17

Verlag von Levy & Müller, Stuttgart
Auf Grund von Zeitdokumenten bearbeitet und herausgegeben. Fünfter (5) Band.
Farbig illustrierter Pappeinband im Format von 25,5 x 18,5 cm., mit ca. 382 Seiten und mehr als zweihundert s/w Abbildungen und Karten, Auszug aus dem Inhalt: Vom östlichen Kriegsschauplatz, Kurland u. Litauen / Der türkische Krieg, Kaukasus u. Persien / Vom westlichen Kriegsschauplatz, Artois u. Lorettohöhe uvm., ein Grundlagenwerk mit vielen Original-Aufnahmen.
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 23,00 €
 
[B1725]

Bowen, Ezra

Kampfflieger des Ersten Weltkriegs

Time-Life Verlag, Amsterdam
Die Geschichte der Luftfahrt von Ezra Bowen und der Redaktion der Time-Life Bücher. Aus dem Englischen übertragen von Gitta Joost. Fachberater der Dt. Ausgabe Dr. A. Lampe
Blaugrüner Blind geprägter Kunstledereinband, mit farbigem rundem Deckelbild, silberner Titeldruck, in dem Format von ca. 28,5 x 24 cm., 192 Seiten mit zahlreichen s/w und farbigen Abbildungen, Fotos sowie Zeichnungen und Karten, Werbeplakate für Kriegsgerät, Flugblätter dazu Uniformen, Riss-Zeichnungen, Insignien und Embleme von berühmten Staffeln, die Bewaffnung der Flugzeuge u.v.m. Aus dem Inhalt: Begeisterung für eine "edle Sache", Die Jagd nach dem "Blauen Max", Die Alliierten im Aufwind, Das Jahr des "Roten Baron", im Anhang: Führende Asse der Nationen, Register. Ein sehr schönes Buch über die junge Luftfahrt / Luftwaffe des 1. Weltkrieges, ein Buch für Liebhaber der Luftfahrt in einer sauberen und gepflegten Erhaltung.
Erscheinungsjahr 1980
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 15,00 €
 nach oben
[B029]

BOUSSOD, (EDIT.)

Album Militaire de la Vie du Soldat.

Verlag Typogravure Boussod Valadon, Paris
Ein schönes Anschauungswerk über das Militärleben in Frankreich
Roter Halbleder - Leineneinband mit reichlich Deckelgold, florale Vorsätze mit Gold, alle Fotos sind im photochrom Verfahren wiedergegeben, ca. 220 Fotos, Scenen aus dem Militärleben: Infanterie, Kavallerie, Artillerie, Marine, Afrikanische Armee uvm, insgesamt 15 Militärische Abteilungen, die in kolorierten Fotos dargestellt werden, die Bilder sind sehr gut erhalten, im Querformat von 26 x 33 cm., Fadenheftung, ein informatives und sehr seltenes Werk Französischer Militärgeschichte, es sind seltene Ausrüstungsgegenstände aller Art zu sehen.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 225,00 €
 
[B2078]

Bouhler, Reichsleiter Philipp

Der großdeutsche Freiheitskampf

Zentralverlag Franz Eher Nachf., München
Reden Adolf Hitlers vom 16. März 1941 bis 15. März 1942 WICHTIGER HINWEIS :: Die antiquarischen Bücher in meinem Katalog werden ohne politische, religiöse, weltanschauliche oder andere inhaltliche Beweggründe angeboten; die Zusammensetzung des Kataloges stellt keine Meinung, Meinungsäußerung oder Parteinahme seitens des Versandantiquariats Joachim Bauer dar. Mit dem Kauf geht der Käufer die Verpflichtung ein und versichert :: dass er dieses Buch aus der Zeit des 3. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst, der Wissenschaft, der Forschung, oder der Lehre der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens, oder der Geschichte oder zu ähnlichen Zwecken, ebenso in keiner Weise aus propagandistischer oder Fremdenfeindlichkeit zu erwerben oder zu nutzen (§ 86a, 86 StGB).
Hier der 3. Band über die Reden Adolf Hitlers, ein kleiner Halbleinen Pappband in dem Format von ca. 19,5 x 12,5 cm., mit goldenem Titeldruck, 275 Seiten, ein Foto, Druckschrift, Fadenheftung. Auszug dem Inhalt :: Tagesbefehl an die Soldaten der Südfront 06.04.1941 // Aufruf an das deutsche Volk 06.04.1941 // Aufruf zum 2. Kriegshilfswerk für das Rote Kreuz 18.04.1941 // Der Führer vor dem Reichstag in Berlin 04.05.1941 sowie vieles mehr. Mit Namen und Sachregister, Zeittafel usw.
Erscheinungsjahr 1942
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 29,00 €
 
[B1888]

Bongartz, Heinz

Luftmacht Deutschland

Essener Verlagsanstalt GmbH, Essen
Erster Band. Aufstieg, Kampf und Sieg. Der Luftkrieg in Polen. Ein geplanter zweiter Band, er sollte die Kriegsschauplätze im Westen und Norden behandeln, ist aber nie zum Druck gekommen. In der (hier) Zweiten Auflage dominieren gegenüber der e. A. mehr Kriegs bezogene Aufnahmen und Kriegsschauplätze.
Blauer Leinenband mit einem silbernen Titeldruck auf Buchdeckel- und Rücken, in dem Format von ca. 28,5 x 20 cm., 262 Seiten in Fraktur-druck, Fadenheftung, blauer Kopfschnitt, leichtes Fotopapier, mit 211 Fotoaufnahmen, 2 Farbtafeln, im hinteren Buchdeckel befindet sich eine Lasche mit einem Faltblatt und den 7 Karten. Im Anhang sind Lebensabrisse der Ritterkreuzträger der Luftwaffe aufgeführt, des Weiteren eine Übersicht über die geschlagene und vernichtete polnische Luftwaffe, mit einem Vorwort von Göring und Gfm. Milch. Aus dem Inhalt: Die Geburtsstunde der Luftwaffe, Aufbau ohne Beispiel, Das neue Material, Messerschmitt ME 109, Neue Motoren, Die technische Entwicklung geht weiter, Legion Condor, Deutsche Kämpfer an Spaniens Himmel, Kampf gegen die Polnische Luftwaffe, Warschau fällt und viele weitere Themen, ein ausgesprochen interessantes Buch mit hervorragendem und seltenem Bildmaterial.
Auflage: Zweite Auflage (veränderte)
Erscheinungsjahr 1941
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 54,00 €
 
[B762]

Boelcke, A.Willi

So kam das Meer zu uns

Verlag Ullstein GmbH, Frankfurt, Berlin
Die preußisch-deutsche Kriegsmarine in Übersee von 1822-1914
Leineneinband mit einem farbig illustrierten Schutzumschlag, im Format 15 x 22,5 cm., 420 Seiten mit 45 Bild und 3 Schriftdokumenten, aus dem Inhalt: Nordatlantik, Mittelmeer und Schwarzes Meer, Karibik und Golf von Mexico, Südatlantik, Indischer Ozean uvam., im Anhang ua. ein Schiffsregister und Schiffsdaten, ein umfassendes und informatives Exemplar.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1981
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 nach oben
[B1322]

Blos, Wilhelm

Die Deutsche Revolution

Verlag von J.H.W. Dietz, Stuttgart
Geschichte der Deutschen Bewegung von 1848 und 1849
Schlichter Halbleinen Einband der Zeit im Format von 23 x 16,5 cm., mit 670 Seiten und ca. 143 Holzschnitten von Porträts und zum Teil ganzseitigen Abbildungen, sowie 3 Faksimile beilagen die da sind, Königlich Berlinische Zeitung vom März 1848 sowie ein Schuldschein über 700 Gulden und der letzte Brief von Robert Blum, der sozialdemokratische Historiker und Journalist Blos, einer der aktivsten Köpfe der revolutionären Bewegung 1848/49, legte 1893 diese umfangreiche, populäre Darstellung der deutschen Märzrevolution vor, mit den Illustrationen von Otto E. Lau. Ein Informatives Werk der Deutschen Geschichte in einem noch recht guten und befriedigenden Zustand.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1893
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 21,00 €
 
[B1430]

Bloem, Walter

Hindenburg als Reichspräsident

Vaterländischer Verlag Weller, Berlin
Das wirken Hindenburgs von 1914 bis zu seinem Tod am 02.08.1934
Brauner Leineneinband mit Lederrücken und Lederecken sehr dekorativ, gold geprägtes Wappen auf dem Deckel und goldener Titeldruck auf dem Buchrücken, im Großformat von 35 x 27 cm., mit 198 Seiten, im Buch 8 Kupfer-Tiefdrucktafeln sowie 129 Textillustrationen, farbige Vorsätze, Fadenheftung, Fraktur, aus dem Inhalt: Das Weimarer Experiment, Das Weimarer Phantom zerrinnt, Die zweite Präsidentschaft, Die Wende, Im neuen Reich, Gestalt und Mythos, die Geschichte der Weimarer Republik hautnah, sehr schöne und reich illustrierte Ausgabe in einem exzellenten Zustand.
Auflage: Zweite Auflage
Erscheinungsjahr 1936
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 75,00 €
 
[B624]

Bley, Wulf

Sie waren die Ersten

Verlag Hase & Korhler, Leipzig
Erstleistungen bei der Eroberung des Luftraumes
Leineneinband mit 202 Seiten, im Format von 16 x 22,5 cm., Bildschmuck von Kurt Degenkolb, aus dem Inhalt: Der Sprung über den Ärmelkanal, Berlin-London-Paris 1913, Der Ozean, Lindbergh, Der Nordpol u.v.m., das Buch ist zweimal vorhanden.
Erscheinungsjahr 1940
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 15,00 €
 
[B1349]

Bismarck, Otto von

Gedanken und Erinnerungen

J.G. Cotta`sche Buchhandlung, Berlin, Stuttgart
Drei Bände in einem Band, vollständige Ausgabe. Den Söhnen und Enkeln zum Verständnis der Vergangenheit und zur Lehre für die Zukunft.
Halbleder Pappeinband mit goldfarben geprägten Buchrückentitel und Deckel Vignette, im Format von 19 x 14 cm., 751 Seiten Dünndruckpapier, Farbkopfschnitt, Lesebändchen, Fraktur, sauber und gut erhalten, ordentlicher Zustand.
Auflage: Neuausgabe nach 1898
Erscheinungsjahr 1928
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 12,00 €
 nach oben
[B1799]

Bigge, Wilhelm Generalmajor

Geschichte des Infanterie-Regiments Kaiser Wilhelm II

Ernst Siegfried Mittler und Sohn, Königlich Hofbuchhandlung, Berlin
Hier eine Erstausgabe der Militärische Regimentsgeschichte des Infanterie-Regiments, Kaiser Wilhelm ( 2. Großherzoglich Hessisches ) Nr. 116 Es ist die Geschichte einer Hessischen Division von der Gründung ca. 1790 bis hin zum 27. Januar 1903 vormittags. Ein bescheidener Beitrag zum Ruhmeskranz dieser hessischen Division und der ganzen deutschen Armee. Auszüge aus dem Vorwort von W. Bigge
Ein kaschierter grauer Leinenband mit Silber rot- und goldfarbenen Applikationen auf dem gesamten Einband, in dem Format von ca. 25 x 17,5 cm., mit Bildnissen, Abbildungen, Karten, Plänen und Skizzen auf 665 Seiten, im Buch gibt es 39 Anlagen auf die im Buchtext Bezug genommen wird, des weiteren gibt es Beilagen im Buch. Von Beilage A bis Beilage G, in einer extra Tasche im hinteren Buchdeckel befinden sich die z.T. farbigen Karten (6), Pläne (6) und Skizzen (21), es sind ALLE KOMPLETT vorhanden, das ist eine absolute Sensation, Klammerheftung, Frakturschrift. Die Lithographien im Buch sind von der Geographischen-Literaturanstalt und Steindruck von C.L. Keller, Berlin. Gedruckt von der Königlichen Hofbuchhandlung von E.S. Mittler und Sohn, Berlin. Im Buch auch eine sehr aufwändige farbige Darstellung: >> Die Fahne des I. Bataillons und die dazugehörenden Fahnenbänder << eine sehr seltene Illustration. Dieses Buch ist ein echter Schatz für jeden Militär-Historiker.
Auflage: Erste Auflage
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 78,00 €
 
[B739]

Beumelburg, Werner

Sperrfeuer um Deutschland

Verlagsbuchhandlung Gerhard Stalling, Oldenburg, Berlin
Mit einer Widmung des Reichspräsidenten von Hindenburg. Ausgabe für die Jugend.
Farbig illustrierter Halbleinen-Pappband im Format von 14,5 x 21,5 cm. mit 216 Seiten und einigen Karten und Gefechtsskizzen im Text sowie als Beilage 2 Klappkarten für den westlichen und östlichen Kriegsschauplatz, mit dabei der Feldzug gegen Rumänien von 1916 und eine Karte über den Feldzug in Serbien von 1915, wie schon gesagt, eben ein Jugendbuch.
Auflage: 52. - 63. Tausend
Erscheinungsjahr 1942
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 
[B621]

Bergius, C.C.

Die Straße der Piloten

Verlag Bertelsmann, Gütersloh
Grauer Leineneinband mit 380 Seiten im Format von 15,5 x 21,5 cm., 638 s/w Abbildungen mit ausfühlichem Begleittext, ein sehr umfassendes und informatives Werk, aus dem Inhalt: Die Vorgeschichte, Erste Versuche und Erfolge, Die Lenkbarmachung des Ballons, Der dynamische Flugapparat, Luftschiffe, Das Flugzeug wird erwachsen, Der Zweite Weltkrieg, Der Weg ins Weltall uvm.
Erscheinungsjahr 1969
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 8,00 €
 
[B2018]

Benary, Albert

Das Ehrenbuch der Deutschen Feldartillerie

Verlag Tradition Wilhelm Kolk, Berlin
Herausgegeben vom Waffenring der ehemaligen Deutschen Feldartillerie. Bearbeitet von Albert Benary Oberstleutnant a. D. Mit einem Einbandentwurf ist von F.W.K. von Lindenau, und den Textillustrationen von Erich K. Döbrich. Aus dem Vorwort: Ein Ehrenbuch unserer lieben alten Waffe. Um alle Taten der Hunderte von Regimentern zu schildern, um die ganze Bedeutung der zur Größe des Weltkrieges emporgestiegenen Waffe darzulegen, dazu reicht der Raum eines Buches nicht. Macht Platz, Kanonen kommen. Von Max Wilhelm von Gallwitz geb. 02. Mai 1852 in Breslau; gest. 18. April 1937 in Neapel, er war ein preußischer Offizier, zuletzt General der Artillerie. (Wikipedia entnommen)
Hier die Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband, Leinen mit rotem Halblederrücken und Lederecken, in dem Großformat von ca. 32 x 26 cm., Rückentitel und Deckelvignette in üppiger Goldprägung, 664 Seiten mit sehr vielen Fotoabbildungen, Illustrationen und Kartenabbildungen im Text als auch ganzseitig, ebenso einige farbige Tafeln, Fadenheftung, Kunstdruckpapier, Fraktur-Druck. Sehr umfangreiche Darstellung zu Geschichte und vor allem der Einsatz der deutschen Feldartillerie im 1. Weltkrieg. Aus dem Inhalt: Unsere Waffe Preußische und Bayerische Artillerie; Taktik der Feldartillerie; Organisation; Bewaffnung Munition und Munitionsverbrauch im Weltkrieg; Reitende Artillerie; Gebirgskrieg; Flugabwehrkanone; Artilleriekampf mit Fliegerbeobachtung; Bewährung unseres Pferdematerials im Weltkrieg; Feldartillerie und Motor; Artillerie des Reichsheeres. ~ Der Krieg; Kriegsschauplätze: Marneschlacht, Osten in Not, Feldzug in Polen, Durchbruch bei Gorlice, Serbien, Verdun, Somme-Schlacht, Gegen den welschen Verräter, Auf dem Balkan, Große Schlacht von Frankreich. Schlussgedicht, Kolonien, Baltikum, Feldformationen im Weltkrieg. Porto und versichert natürlich inklusive.
Auflage: Erste Ausgabe
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 119,00 €
 nach oben
[B1461]

Bekker, Cajus

Kampf und Untergang der Kriegsmarine

Adolf Sponholz Verlag, Hannover
Ein Dokumentarbericht in Wort und Bild. Nach zahlreichen Dokumenten, Aussagen von vielen hundert Augenzeugen und unter Mitarbeit führender Angehöriger der ehemaligen deutschen Kriegsmarine.
Blauer Leineneinband mit goldenem Titeldruck auf Buchdeckel und Rücken, im Format 23 x 16,5 cm., mit 278 Seiten, im Buch 172 Bilder nach deutschen und englischen Aufnahmen, aus dem Inhalt: Sowjetposten vor Kreuzer "Nürnberg", Die Schlacht um den Atlantik, Hitler will es nicht wahrhaben; Und doch erklärt England den Krieg. Blind gegen den sehenden Feind - Die letzte Fahrt des Schlachtschiffes "Scharnhorst", Neger, Bieber und Seehunde greifen ein, Einzelkämpfer U-Boote (Ein und zwei Mann) Sie werden ausführlich beschrieben, dazu sehr seltenes Bildmaterial.
Auflage: Erste Auflage
Erscheinungsjahr 1953
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 
[B768]

Autorenkonvolut

Der zweite Weltkrieg

Lexikon Verlag Reinhard Mohn, Gütersloh
Bilder, Daten, Dokumente.
Roter Leineneinband mit einem farbig illustrierten Schutzumschlag im Format von 22 x 27,5 cm. mit 688 Seiten und rund 750 ein und mehrfarbige z.T. ganzseitig Aufnahmen, in diesem Buch wird durch namhafte Historiker versucht, durch Textbeiträge, charakteristische Bilder, Karten und Dokumente die Ereignisse des Kriegsgeschehens darzustellen, die Verflechtungen von Ursachen und Folgen aufzuzeigen, eine populäre Darstellung des zweiten Weltkrieges.
Auflage: Erste
Erscheinungsjahr 1968
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 14,00 €
 
[B869]

Autorenkollektiv

Wörterbuch zur Deutschen Militärgeschichte

Militärverlag, Berlin
Schriften des Militärgeschichtlichen Instituts der Deutschen Demokratischen Republik.
Braune Kunstlederbände mit Goldprägung auf Vorderdeckel und Buchrücken sowie einem grüngeprägten Rückenschild, in einem Format von 17,5 x 23,5 cm., es sind zwei Bände, Erster Band von A - Me und Band Zwei von Mi - Z, zusammen mit 1120 Seiten, mit fast 700 Stichworten und ca. 500 häufig farbigen Abbildungen, Textabbildungen und Karten, zahlreiche farbige alte bis in die Neuzeit reichende Uniform-darstellungen, beide Bücher befinden sind im Originalschuber, ein ausgesprochen interessantes Militaria Nachschlagewerk von hohem Informationswert.
Auflage: Erst Ausgabe
Erscheinungsjahr 1985
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 39,00 €
 
[B1250]

Ardenne, Generalleutnant Baron von

Der Krieg 1914 / 19 in Wort und Bild

Bong und Co., Berlin, Wien, Stuttgart, Leipzig
Bände 1 - 3 komplett, mit den drei lose beiliegenden farbigen Faltkarten. Unter Mitwirkung von: Hauptmann H. Boentsch, Königl. Oberst Max von Duvernoy, Kaiserlich türkischer Generalleutnant Karl Imhoff Pascha, Professor Carl Becker und sehr viele andere mehr.
Prachtausgaben. Drei blaue Ganzleinen Einbände mit goldgeprägten Rücken, einem montierten farbigen Deckelbild und goldfarben geprägten Titel, sehr üppig, INKL. der drei farbigen Kartenbeilagen die sonst fast immer fehlen (siehe Bilder), zusammen mit 1830 Seiten, im Format von 32 x 23,5 cm., ausgesprochen zahlreiche Abbildungen, Fotos und Karten ganzseitig als auch im Text, auch dabei farbige doppelseitige Falttafeln, die Enzyklopädie für den Historiker, in einem traumhaften Zustand, erwähnenswert ist auch, daß dieses Werk auf gutem Kunstdruckpapier gedruckt wurde, OHNE Stockflecken, aber natürlich ist es fast 90 Jahre Alt, eben nicht neu aber beinahe Zustand 1, Preis inkl. versicherten Versand.
Auflage: Erstausgabe
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 119,00 €
 nach oben
[B1484]

Allers, C.W., Kraemer, Hans

Unser Bismarck

Union Deutsche Verlagsgesellschaft, Stuttgart, Berlin
Gedächtnis-Ausgabe. Bismarcks Leben, von der Geburt bis zu seinem Tod.
Brauner Leineneinband mit blind geprägtem Deckel und reichlicher Rücken und Deckelvergoldung, sehr aufwändiger Prachteinband, im Format von 32 x 25 cm., mit 286 Seiten, ca. 75 Vollbilder in s/w und getönten Illustrationen, einige davon doppelseitig, dazu noch viele Textillustrationen, aus dem Inhalt: Schönhausen, Der Fürst in Bad Kissingen, Göttingen, Friedrichsruh u.v.m., Klammerheftung, Frakturschrift, schöne floral geschmückte Vorsätze, ein sehr schönes und aufwändig gestaltetes Werk.
Auflage: Gedächtnis-Ausgabe
 Bilder und weitere Informationen
Preis: 65,00 €